Coworking Space finden: Tipps für die Suche in Ihrer Stadt

Ein Coworking Space, also ein Gemeinschaftsbüro für Gründer und Freiberufler, ist eine gute und kostengünstige Alternative zu einem Home Office oder angemieteten Büro. Nicht nur in Berlin, sondern in sämtlichen Großstädten finden Sie mittlerweile einen Coworking Space.

Sie wollen sich erst einmal informieren, was ein Coworking Space genau ist und wo die Vor- und Nachteile liegen? Das sowie eine Beispielrechnung und vieles mehr finden Sie in unserem allgemeinen Beitrag zum Thema CoWorking.

Der Coworking Space ist (nicht nur) in Deutschland ein Trend

Die Zahl der Coworking Spaces wird laut einer Studie von deskwanted weltweit auf rund 2.500 geschätzt. Diese verteilen sich auf 80 Länder – 780 Coworking Spaces sind in den USA, 1.160 in Europa. Deutschland hat die Nase mit 230 Coworking Spaces im europäischen Raum vorn, es folgen:

  • Platz 2: Spanien (ca. 200)
  • Platz 3: Großbritannien (ca. 160)
  • Platz 4: Frankreich (ca. 120)

In der Rangliste der weltweiten Städte liegt Berlin sogar auf Platz 3 nach London und New York. Das Modell Coworking Space ist in Deutschland also definitiv angesagt. Wir erklären Ihnen, worauf Sie aber unbedingt achten sollten, wenn Sie sich einen Coworking Space suchen.

TIPP

Büros ab 99 Euro! Sie sind auf der Suche nach einem geeigneten Büro? Auf der Plattform unseres Partners shareDnC finden Sie passende Büroräume: flexibel + provisionsfrei.

Einen Coworking Space finden: worauf Sie achten sollten

Es muss nicht immer Berlin sein: Einen Coworking Space finden Sie mittlerweile in sämtlichen Städten. Doch Coworking Space ist nicht gleich Coworking Space. Wenn Sie die verschiedenen Angebote vergleichen, sollten Sie diese Punkte auf jeden Fall berücksichtigen:

  • Öffnungszeiten: Egal ob Frühaufsteher oder für Nachteulen – es gibt für jeden den richtigen Coworking Space. Manche haben sogar durchgehend 24/7 geöffnet. 
  • Probewoche/-monat: Fragen Sie, ob Ihr Coworking Space Probierangebote hat – so können Sie herausfinden, ob Ihnen das Umfeld wirklich liegt.
  • Eigener oder wechselnder Schreibtisch: Auch hier sind der Ausgestaltung keine Grenzen gesetzt. Überlegen Sie sich, für welchen Zweck Sie den Coworking Space genau nutzen wollen und was Sie hierfür benötigen.
  • Andere Coworker: Bevor Sie einen Coworking Space buchen, erkundigen Sie sich, wer hier noch so arbeitet. Je nach Branche können Lärmpegel und Ausstattung, aber auch die Atmosphäre sehr unterschiedlich sein. Im Hinterkopf können Sie dabei, je nach Geschäftsmodell, natürlich auch bereits den Networking-Aspekt haben.
  • Extras: Kicker, Kaffee-Ecke, Schließfach – was benötigen Sie außer Tisch und Stuhl in Ihrem Büro? Jeder Coworking Space bietet andere Specials.

So komme ich an einen Platz im Coworking Space

Anhand eines Beispiels des Anbieters betahaus in Berlin, wollen wir Ihnen beschreiben, wie Sie an einen Platz im Coworking Space kommen.

In einem Online-Formular geben Sie Ihre Kontaktdaten an und beschreiben, woran Sie arbeiten wollen. Dann warten Sie auf eine Antwort – mehr ist erst einmal gar nicht zu tun.

Ein Monatsabo kostet 159,- Euro. 12 Tage pro Monat mit flexibler Einteilung 89,- Euro. Folgende Specials können Sie außerdem dazu buchen:

Für je 25,- Euro

  • 24/7 Arbeitsplatz
  • Schließfach
  • Postfach
  • Kaffee-Flatrate
  • Meetingroom

Die Öffnungszeiten sind von 8:00 bis 20:00 Uhr.

Wenn Sie Bescheid bekommen, dass das betahaus einen Platz für Sie hat, können Sie auch direkt loslegen. Die Büroeinrichtung ist weitestgehend vorhanden. Denken Sie aber je nach Anbieter auch daran zu fragen, welche Dinge des üblichen Bürobedarfs dort vorrätig sind bzw. erworben werden können.

Einen Coworking Space in Ihrer Nähe finden

Einen Coworking Space finden Sie längst nicht mehr nur in Großstädten wie Berlin, München, Hamburg, Köln oder Frankfurt. Auch kleinere Städte bieten mittlerweile Möglichkeiten für Coworking an.

Sie suchen einen Coworking Space in Ihrer Stadt? bietet eine Übersicht und eine Suchmaschine für die Coworking Space Suche. 

Wir haben alle Angebote aus der deutschen Gründerhauptstadt Berlin für Sie zusammengestellt.

Ihre Möglichkeiten für einen Coworking Space in Berlin


  • Mittelweg 50
    10253 Berlin

  • Windscheidstrasse 18
    10627 Berlin

  • Prinzessinnenstraße 19-20
    10969 Berlin

  • Dunckerstr. 59 B
    10439 Berlin

  • Dudenstraße 10 (Aufgang B)
    10965 Berlin

  • Adalbertstr. 7-8
    10999 Berlin

  • Franklinstrasse 8
    10587 Berlin

  • Rosenthaler Straße 72a
    10119 Berlin

  • Rodenbergstraße 29
    10439 Berlin

  • Dresdener Straße 36
    10178 Berlin

  • Belziger Straße 25
    10823 Berlin

  • Grünberger Straße 48B
    10245 Berlin

  • Lübecker Str. 46
    10559 Berlin

  • Wiclefstr. 16/17
    10551 Berlin

  • Rudolfstraße 14
    10245 Berlin
  • - Coworking Space
    Konstanzer Str. 15A
    10707 Berlin

  • Pappelallee 78/79
    10437 Berlin

  • Görlitzer Str. 52
    10997 Berlin

  • Kottbusser Damm 25-26
    10967 Berlin

  • Stendalerstrasse 4, Hofgebäude
    10559 Berlin-Moabit

  • Türkenstr. 16
    14059 Berlin

  • - Kurfürstendamm 194
    - Friedrichstraße 200
    - Charlottenstraße 68
    10707 Berlin

  • Skalitzer Strasse 33
    10999 Berlin

  • Gierkezeile 12
    10585 Berlin

  • Muskauer Straße 24
    10997 Berlin

  • Bülowstraße 6
    10783 Berlin

  • Brunnenstraße 64
    13355 Berlin

  • Brunnenstraße 181
    10119 Berlin

  • Waldemarstraße 37a
    10999 Berlin

  • Wiclefstraße 50
    1. Obergeschoss
    10551 Berlin - Mitte / Tiergarten

  • Oranienstraße 183
    Im Oranienhof Aufgang C, 3. OG
    10999 Berlin

  • Waldemarstraße 37A
    10999 Berlin

  • Weserstraße 21
    12059 Berlin

  • Hobrechtstrasse 66
    12047 Berlin
TIPP

Coworking Spaces gibt es heutzutage fast überall – egal, ob in der Großstadt oder in einer kleineren Stadt: Hier geht's zur Liste aller Anbieter.

Vorheriger Artikel:
Virtuelles Büro
Nächster Artikel:
Büro auf Zeit

Aktuelles aus unserem GründerDaily