DSGVO Checkliste: auf diese Punkte müssen Sie jetzt achten

Die DSGVO ist seit dem 25. Mai 2018 rechtskräftig und bringt viele neue Anforderungen für Unternehmer mit sich. Dabei stellt gerade der Weg durch den Paragrafendschungel insbesondere für juristische Laien eine große Herausforderung dar. Wie sieht es bei Ihnen aus, sind Sie sich nicht sicher, ob Ihre Website den Richtlinien der Datenschutz-Grundverordnung entspricht?

Für etwas mehr Durchblick haben wir für Sie eine übersichtliche DSGVO Checkliste erstellt, auf der die wichtigsten Änderungen und Anforderungen noch einmal zusammengefasst sind. Hoffentlich können Sie hinter alle Punkte einen großen Haken setzen.

Unsere DSGVO Checkliste: was prüft sie?

Die DSGVO schaffte es 2018 wie keine andere Verordnung vorher für echte Verunsicherung zu sorgen. Sicherlich geht es Ihnen auch so, dass Sie das Gefühl haben, überhaupt nicht mehr durchzublicken. Doch keine Sorge, denn so geht es wirklich den Allermeisten. Zu viele Informationen, die im Internet verbreitet werden, wie soll man da noch den Überblick behalten?

Wir wollen Sie gar nicht lange aufhalten - folgende Punkte, die wir Ihnen im Detail in der DSGVO Checkliste vorstellen und erläutern, sollten Sie aufgrund der neuen DSGVO schnellstmöglich aufsetzen bzw. anpassen:

  • Technische und Organisatorische Maßnahmen
  • Datenschutzerklärung erstellen bzw. aktualisieren
  • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten erstellen
  • Einwilligungen der User zur Datenerfassung und -verarbeitung anpassen
  • Durchführung von Datenschutz-Folgenabschätzungen
  • Hinweis auf Cookies geben
  • Meldepflicht für Datenpannen
  • Prozesse zur Wahrung der Betroffenenrechte aufsetzen
  • Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung mit Dienstleistern prüfen
  • Bestellung eines Datenschutzbeauftragten
  • Datensicherheit im Unternehmen checken

DSGVO Checkliste zum Download

Mit unserer ausführlichen DSGVO Checkliste können Sie sich noch über die Hintergründe zu den genannten Punkten informieren und so noch besser prüfen, ob Sie an alles gedacht haben. Die Checkliste können Sie sich hier herunterladen:

Aktuelles aus unserem GründerDaily