Erfolgreiches Franchise mit dem Franchisegeber Home Instead

Für die Initiative Franchise Top 10 gehört der Franchisegeber Home Instead zu den besten Franchisesystemen. Franchisenehmern verspricht Home Instead eine erfolgreiche Teilhabe am Wachstumsmarkt der Seniorenbetreuung. Durch Home Instead können Franchisepartner die Gründung mit einer erprobten Geschäftsidee starten.

Fordern Sie bei Interesse weitere Informationen zum Franchisesystem von Home Instead an. Wir geben einen Überblick und nennen Kennzahlen sowie die Anforderungen.

Franchise Home Instead: Betreuung von Senioren zuhause

Home Instead bietet stundenweise Betreuung von Senioren zuhause an. Gegründet wurde das Unternehmen vor über 20 Jahren in den USA, das weltweit in 15 Ländern mit über 1.000 Betrieben vertreten ist. Seit 2008 ist Home Instead auch in Deutschland aktiv und expandiert seit 2011 mit Franchise-Partnern. Inzwischen gibt es bundesweit über 85 Betriebe. Mittelfristig sind 50 Franchise-Betriebe in Deutschland geplant.

Home Instead

Home Instead bemüht sich um die Schließung der Versorgungslücke zwischen den ambulanten Pflegediensten und den pflegenden Angehörigen. Der Fokus des Franchisesystems liegt auf der stundenweisen Betreuung durch Betreuungskräfte aus Deutschland. Hier wird bewusst auf die Vermittlung von Pflegekräften aus Osteuropa verzichtet. Allerdings müssen die geschulten Betreuungskräfte keine examinierten Pflegekräfte sein und sind somit leicht am Markt zu rekrutieren. Aufgrund der Schulung und des Einsatzes der Betreuungskräfte durch eine Pflegedienstleistung ist die Kostenübernahme bei allen Pflegekassen möglich.

Demographischer Wandel als Chance für ein Franchise

Der demographische Wandel zeigt zunehmende Erfolgschancen bei der Selbstständigkeit als Franchisepartner im Wachstumsmarkt der Seniorenbetreuung. Laut Angaben des Unternehmens steigt allein in Deutschland die Zahl der Senioren ab 65 Jahre und älter von derzeit 16,8 Mio. auf rund 22 Mio. bis 2030. Das für Home Instead interessante Segment der sogenannten Hochaltrigen ab 80 und älter wird in derselben Zeit von derzeit 4,3 Mio. auf 6,4 Mio. ansteigen.

Die Zahl der pflegebedürftigen Senioren soll bis 2030 um gut 40 %, die der Demenzkranken sogar um 45 % ansteigen. Von den aktuell 2,25 Mio. Pflegebedürftigen werden rund 70 % zu Hause und circa 1 Mio. pflegebedürftige Senioren von ihren Angehörigen gepflegt. Laut demographischer Entwicklung leben weniger als 5 % der Senioren in einem Pflegeheim - Tendenz sinkend.

Franchisegeber Home Instead: das Konzept im Detail

Home Instead ist ein Franchisesystem im Bereich Seniorenbetreuung. Die Geschäftsidee von Home Instead ist es, Senioren dabei zu unterstützen, unabhängig und selbständig im eigenen Zuhause leben zu können. Alle Leistungen von Home Instead sind neben der Seniorenbetreuung auch auf die Demenzbetreuung abgestimmt.

Beim Franchisesystem von Home Instead werden die Serviceleistungen nicht vom Franchisepartner selber, sondern von angestellten Betreuungskräften erbracht. Diese werden mit Hilfe eines Trainingsprogramms für die Seniorenbetreuung aus- und weitergebildet. Die sogenannten CAREGiver leisten Gesellschaft, helfen im Haushalt, unterstützen bei der Grundpflege, betreuen demenziell Erkrankte und geben überlasteten Angehörigen eine Auszeit.

Home Instead stellt somit eine Ergänzung zum ambulanten Pflegedienst dar. Klassische Pflegedienste fahren Touren und versorgen pflegebedürftige Menschen nur für einige Minuten. Die Seniorenbetreuung von Home Instead hingegen umfasst einen Einsatz von mindestens zwei Stunden. Dabei richtet sich die Betreuungskraft ausschließlich nach den Kundenwünschen und steht auch abends, über Nacht sowie an Wochenenden und Feiertagen zur Verfügung.

TIPP

Sie sind neugierig geworden und wollen per Franchise gründen? Erfahren Sie mehr über Franchising mit dem Franchisesystem Home Instead und über Ihre Möglichkeiten, Franchisepartner von Home Instead zu werden.

Franchising mit Home Instead: Franchisenehmer werden

Home Instead unterstützt Franchisenehmer auf dem Weg in die Selbstständigkeit und steht diesen mit Rat und Tat zur Seite. Franchisepartner erhalten Schulungen, Unterlagen für die Finanzierung sowie Werbemittel und Informationsmaterial.

Die eigens für den deutschen Markt entwickelte Software zur Abrechnung mit den Kranken- und Pflegekassen entspricht allen Anforderungen und ist gleichzeitig das Werkzeug für die Mitarbeiterverwaltung und Einsatzplanung. Weiterhin steht Franchisenehmern eine Systemzentrale zur Verfügung.

Grundvoraussetzungen für den erfolgreichen Weg in die Selbstständigkeit mit dem Franchisegeber Home Instead sind unternehmerisches und kaufmännisches Verständnis sowie Motivation, Flexibilität und Mut zu neuen Herausforderungen.

Quereinsteiger als Home Instead Franchisepartner geeignet

Das Franchiseystem von Home Instead richtet sich insbesondere an Angestellte aus dem mittleren und höheren Management, die sich als Quereinsteiger mit einer international erfolgreichen Marke in einem Wachstumsmarkt selbstständig machen möchten.

Aufgaben des Franchisenehmers

  • Sie bauen Ihren regionalen Home Instead Betrieb auf
  • Sie führen das Büroteam und managen ein mittelständisches Unternehmen
  • Sie setzen regionale Marketingaktivitäten um
  • Sie führen den Vertrieb
  • Sie führen Verhandlungen
  • Sie führen das Unternehmen zur regionalen Marktführerschaft

Stärken des Franchisesystems

  • Einarbeitungs- und Schulungsprogramm für Branchenfremde
  • Mehrstufiges Trainingsprogramm für die Betreuungskräfte
  • International erfolgreiche Marke
  • Top Wachstumsmarkt
  • Unterstützung bei der Auswahl der Pflegedienstleitung und ihrer Stellvertretung
  • Bewährtes Marketing- und PR-Modell
  • Sehr gute Einkommensmöglichkeiten

Von Franchisepartner zu erfüllende Voraussetzungen

  • Eigenkapital in Höhe von circa 50.000 Euro
  • Erfahrung aus dem mittleren und höheren Management, gerne auch Quereinsteiger
  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Überzeugende und vertrauensvolle Persönlichkeit
  • Der Wille ein eigenes Unternehmen aufzubauen
Vorheriger Artikel:
global office Franchise
Nächster Artikel:
Häagen-Dazs

Aktuelles aus unserem GründerDaily

http://avrora-trans.com/

www.cleansale.kiev.ua

www.showroom-kiev.com.ua/category_166.html