Der Businessplan für den Einzelhandel: Darauf müssen Sie achten

Bei der Existenzgründung im Einzelhandel sollte wie bei allen Gründungen ein Businessplan erstellt werden. Der Businessplan im Einzelhandel sieht aber einige Besonderheiten vor, auf die es zu achten gilt. Einen großen Wert sollte auf die Darstellung der Standortwahl durch eine Standortanalyse gelegt werden.

Erfahren Sie auch, wie der richtige Marketing-Mix im Einzelhandel aussieht und warum das Thema Multichannel auf jeden Fall in den Businessplan aufgenommen werden sollte.

Der Markt im Einzelhandel

Wenn Sie einen Businessplan für Ihre Geschäftsidee erstellen, können Sie eine Businessplanvorlage nutzen. Sie hilft bei der grundlegenden Strukturierung des Plans und schützt davor, grobe Fehler zu machen. Allerdings gibt es je nach Branche, in der gegründet wird, einige kleine Feinheiten zu beachten. So auch beim Businessplan für den Einzelhandel.

Der Umsatz im Einzelhandel lag 2014 in Deutschland laut Statista.com bei knapp 460 Milliarden Euro. Im Jahr 2013 existierten über 360.000 Einzelhandelsunternehmen – die Branche ist also riesig, der Wettbewerb entsprechend stark. In Ihrem Businessplan müssen Sie nun auf Ihre Wettbewerber in der Umgebung eingehen. Denn zu viele starke Wettbewerber in der direkten Nähe machen eine erfolgreiche Gründung im Einzelhandel sehr schwer. Stellen Sie in Ihrem Businessplan auch deutlich dar, warum Sie den stationären Einzelhandel trotz des Wachstums im Online-Handel immer noch als eine profitable Chance sehen.

Ihre Zielgruppe und Ihr Leistungsangebot

Bei einem starken Wettbewerb gilt es, sich von der Konkurrenz zu unterscheiden. Im ersten Schritt sollten Sie im Businessplan daher eine Zielgruppenanalyse durchführen. Stellen Sie dar, wer Ihre Kunden sind, wie viele es gibt und was ihre Bedürfnisse sind. Auf dieser Basis können Sie ein Leistungspaket zusammenstellen, das diese Bedürfnisse befriedigt.

Der klassische Einzelhandel muss mittlerweile mehr bieten, als nur eine lieblose Produktpräsentation. Im Businessplan muss also dargestellt werden, wie Sie eine kaufstimulierende Ladengestaltung entsprechend neuestem psychologischen Kenntnissen vornehmen, was für einen Service Sie anbieten möchten und wie Sie für den Kunden aus dem Einkauf ein Erlebnis machen wollen.

Beispiel-Businessplan für den Einzelhandel herunterladen

Beispiel-Businessplan für den Einzelhandel
Egal, ob Sie einen Kiosk oder ein Modegeschäft gründen möchten: Ein detaillierter und sauber ausgearbeiteter Businessplan bildet das Fundament für den zukünftigen Erfolg. Laden Sie sich jetzt den Beispiel Businessplan zum Einzelhandel herunter.

Das wichtigste im Einzelhandel: der Standort

Die Wahl des Standortes Ihres Einzelhandelsgeschäfts entscheidet in der Regel über Ihren Erfolg. Daher muss in einem Businessplan für den Einzelhandel großer Wert auf die Erläuterung der Standortwahl gelegt werden. Liefern Sie Informationen zum Einzugsgebiet, der Kaufkraft sowie Laufkundschaft und gehen Sie auf die Erreichbarkeit und die Parkmöglichkeiten ein.

Eine ausführliche Standortanalyse gehört im Einzelhandel in jeden Businessplan und sollte mit äußerster Sorgfalt durchgeführt werden. Achten Sie darauf, dass Ihre Daten aus seriösen Quellen stammen. Existieren keine brauchbaren Daten, erheben Sie selbst welche.

Preisgestaltung und Marketing im Einzelhandel

Je nachdem welche Produkte man im Einzelhandel verkauft, unterscheiden sich die Gewinnspannen enorm. Der Verkauf von Computern und Laptops bringt beispielsweise eine deutlich niedrigere Marge als der Verkauf von Schmuck ein. Ihre Gewinnspannen müssen Sie also von der Produktart, aber natürlich auch dem Wettbewerb abhängig machen. Ihre Margenkalkulation sollten Sie in Ihrem Businessplan festhalten.

Sie haben sich bereits sicherlich Gedanken darüber gemacht, wie Sie dauerhaft Kunden für Ihr Ladengeschäft gewinnen wollen. Schreiben Sie Ihre geplanten Marketingmaßnahmen im Businessplan nieder. Wählen Sie dabei einen gesunden Mix aus klassischen Werbemaßnahmen wie Print-Anzeigen oder Radio-Werbung und innovativem Online-Marketing wie beispielsweise Social Media Marketing. Auch im Einzelhandel wird das Marketing über die digitalen Kanäle immer wichtiger – unterschätzen Sie das nicht.

Wichtig ist dabei, dass Sie den jeweiligen Werbeeffekt messen und entsprechend Ihren Marketing Mix kontinuierlich optimieren.

Unsere 3 Tipps für den Businessplan im Einzelhandel

Sie haben nun bereits einiges über die Besonderheiten beim Schreiben eines Businessplans für den Einzelhandel erfahren. Nachfolgend präsentieren wir Ihnen zusätzlich die drei wichtigsten Tipps, die Sie bei Ihrem Businessplan beherzigen sollten:

  • Multichannel
    Gehen Sie in Ihrem Businessplan auch auf das Thema Multichannel ein. Stellen Sie sich die Frage, wie Sie den Einzelhandel mit der digitalen Welt verbinden können. Dabei ist es nicht zwingend notwendig, direkt einen Onlineshop zu erstellen. Ihr Ziel sollte sein, dem Kunden durch Ihren Online-Auftritt einen zusätzlichen Mehrwert zu bieten. Finden Sie diesen Mehrwert und erklären Sie ihn in Ihrem Businessplan.
  • Startkosten für erstmaligen Warenbestand
    Viele Gründer und Selbstständige unterschätzen das benötigte Kapital für den erstmaligen Warenbestand des Ladengeschäfts. Bei vielen Gründungen im Einzelhandel macht der anfängliche Warenbestand einen großen Teil des Kapitalbedarfs aus. Rechnen Sie diesen Kapitalbedarf daher genau aus und nennen Sie ihn im Businessplan.
  • Einkaufspreise
    Im Einzelhandel gibt es die goldene Regel, dass der Gewinn beim Einkauf erzielt wird. Gehen Sie in Ihrem Businessplan also auf den Wareneinkauf ein. Wo kaufen Sie die Ware? Zu welchem Preis? Gibt es Mengenrabatt?

Auf Recitfga-bsl.info finden Sie auch eine Businessplanvorlage, die Ihnen die Arbeit an Ihrem Businessplan erleichtert. Mehr Informationen zum Einzelhandel können wir Ihnen ebenfalls bieten.

TIPP

Laden Sie sich jetzt einen Beispiel-Businessplan für den Einzelhandel bei unserem Partner Formblitz herunter.

Nächster Artikel:
Businessplan Onlineshop

Aktuelles aus unserem GründerDaily

www.eurobud.com.ua/bitumnaya-cherepitsa-iko-cambridge-xtreme/

ргр по электротехнике

детское автокресло прокат