Förderung durch die IB Schleswig-Holstein

Die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) vergibt Fördermittel für Existenzgründer und Selbstständige in Schleswig-Holstein. Wir stellen Ihnen die wesentlichen Programme der IB.SH vor. Den Antrag auf Fördermittel von der IB.SH stellen Sie in der Regel über Ihre Hausbank.

Neben der Investitionsbank Schleswig-Holstein können Sie auch Fördermittel bei der KfW beantragen.

Fördermittel von der IB.SH erhalten

Fördergelder und Förderung können Existenzgründer und bestehende Unternehmen in Schleswig-Holstein  von der bundesweit agierenden KfW oder vor allem von der IB.SH Investitionsbank Schleswig-Holstein erhalten. Die Investitionsbank Schleswig-Holstein bietet Fördermittel für die Bereiche Wirtschaft, Wohnungsbau, Kommunen, Arbeitsmarkt und Ausbildung, Umwelt- und Energie, Städtebau sowie für den Agrarbereich. Die Investitionsbank Schleswig-Holstein unterstützt damit das Land Schleswig-Holstein bei dessen wirtschafts- und strukturpolitischen Entwicklung. Ferner gehören die EU-Beratung und die Aufstiegsfortbildungsförderung ebenso zu den Aufgaben der Investitionsbank.

Für Unternehmensgründer, Betriebsübernahmen oder Geschäftsaufbau hat die Investitionsbank Schleswig-Holstein zahlreiche Förderprogramme im Angebot. Außerdem arbeitet die Förderbank eng zusammen mit anderen Partnern aus der Finanzbranche. Anträge für Fördermittel von der Investitionsbank Schleswig-Holstein können bei der Hausbank eingereicht werden. Diese ist jedoch nicht dazu verpflichtet, die Anträge weiterzuleiten.

Wichtige Programme der Investitionsbank in Schleswig-Holstein sind:

  • Mit dem „Starthilfedarlehen“ steht der Start in die Selbstständigkeit im Fokus. Dabei begleitet die Förderbank neben Neugründungen auch Übernahmen von bestehenden Unternehmen, Festigungsvorhaben oder tätige Beteiligungen. Gefördert werden jegliche Existenzgründungen in Schleswig-Holstein sowie Festigungsfinanzierungen innerhalb von 5 Jahren nach Aufnahme der Geschäftstätigkeit. Je Gründer beträgt das maximale Fremdfinanzierungsvolumen 100.000 Euro für Investitionen und/oder maximal 50.000 Euro für Liquiditätsbedarfe.
  • Mit dem „Mikrokredit“ wird der Start in die Selbstständigkeit mit einem zinsgünstigen Darlehen unterstützt. In einem vereinfachten Antragsverfahren begleitet die Förderbank neben Neugründungen auch Übernahmen und Festigungsvorhaben bestehender Unternehmen binnen fünf Jahren nach Gründung. Gefördert werden Neugründungen, Übernahme und Festigung von Einzelunternehmen oder GbR-Gründungen in Schleswig-Holstein. Das Darlehen kann zwischen 3.000 Euro und 25.000 Euro betragen.
  • Mit dem „Investitionsdarlehen“ wird auf die Förderung der gewerblichen Wirtschaft durch Gewährung zinsgünstiger und langfristiger Darlehen abgezielt. Gestemmt werden Mitfinanzierungen von Investitionen im Rahmen von Existenzgründungen, Neuansiedlungen, Verlagerungen, Erweiterungen, Rationalisierungsmaßnahmen und Reinvestitionen.
  • Das „Betriebsmitteldarlehen“ ist für die Förderung der gewerblichen Wirtschaft durch Verbesserung der Finanzstruktur mittelständischer Unternehmen gedacht. Gefördert werden langfristige Mit-/Umfinanzierung eines Teils der Vorräte und langfristige Umschuldung bisher kurzfristig finanzierter Investitionen.

Neben den aufgelisteten Förderprogrammen bietet die Investitionsbank Schleswig-Holstein auch die Vergabe von Zuschüssen und Beteiligungskapital an. Die Zuschüsse dienen der Weiterführung von Unternehmen, der Schaffung bzw. dem Erhaltung von Arbeitsplätzen und der Förderung der Innovationskraft.

Alle Eckdaten zu den Förderprogrammen, Zuschüssen und Beteiligungen der Investitionsbank Schleswig-Holstein sowie weitere Möglichkeiten zur Finanzierung ihrer Selbstständigkeit finden Sie in der Kapitalgeberdatenbank.

TIPP

Fördermittel und Zuschüsse der Investitionsbank Schleswig-Holstein finden Sie in der Kapitalgeber- und Förderdatenbank . Zudem sind dort ebenfalls weitere Möglichkeiten zur Finanzierung der Selbstständigkeit durch Fördergelder hinterlegt.

Kontakt Investitionsbank Schleswig-Holstein

  • Investitionsbank Schleswig-Holstein
    Fleethörn 29-31
    24103 Kiel
    Telefon: 0431.99 05 0
Vorheriger Artikel:
Sachsen-Anhalt
Nächster Artikel:
Thüringen

Aktuelles aus unserem GründerDaily

best-cooler.reviews

Предлагаем cl24.com.ua/ в любом городе.
http://220km.com.ua/category/akkumuljatory-zaporozhe/