Plattform „Crowdfunding Berlin” für Projekte in der Hauptstadt

Das Portal Crowdfunding Berlin bietet Fans der Schwarmfinanzierung einen umfassenden Überblick über Berliner Crowdfunding- und Crowdinvesting-Projekte. Die Macher betonen, nicht in Konkurrenz zu bereits bestehenden Portalen treten zu wollen, sondern lediglich über das Geschehen in Berlin zu berichten.

Projektstarter, Start-ups und Crowdfunding-Liebhaber erfahren hier mehr über die Arbeit und Ziele der Überblicks-Plattform. Im Blog finden Sie unser Interview mit Jens Thomas, Redakteur bei Crowdfunding Berlin.

Crowdfunding Berlin im Überblick

Auf der Plattform Crowdfunding Berlin kommen Projekte, Projektunterstützer, Interessierte sowie bestehende Crowdfunding-Plattformen und Netzwerke zusammen. Projektinitiatoren, die eine Crowdfunding-Kampagne starten wollen, erhalten schnell einen Überblick über aktuelle Portale, bestehende Projekte und wichtige Entscheidungshilfen. Projektunterstützer und Interessierte finden auf Crowdfunding Berlin eine Übersicht aller Projektaktivitäten in Berlin.

Ziel ist es, eine Übersicht über Berliner Crowdfunding- und Crowdinvesting-Projekte zu schaffen und mehr Aufmerksamkeit auf die Berliner Projekte zu lenken, damit angestrebte Finanzierungen schneller erreicht werden können.

Crowdfunding Berlin

Betrieben wird Crowdfunding Berlin mit öffentlichen Mitteln. Die Plattform ist ein Pilotprojekt des Landes Berlin. Die Website gibt dem Land die Möglichkeit, einen Überblick über Berliner Projekte auf Crowdfunding- und Crowdinvesting-Plattformen zu erhalten, themenbezogene Wettbewerbe aufzusetzen und gute Projekte über die Finanzierung der Crowd hinaus zu unterstützen.

Crowdfunding Berlin: Fokus auf Berlin

Die Plattform richtet sich in erster Linie an Berliner Projekte aus dem Bereich Kunst, Kultur, Kreativwirtschaft, Kulturelle Bildung sowie Informations- und Kommunikationstechnologie.

Als Anlaufstelle für Kulturschaffende in der Hauptstadt und als Schnittstelle zwischen dem Senat und der Kulturszene wurden die Initiatoren von Crowdfunding Berlin mit der Frage konfrontiert, welche Crowdfunding-Plattform sich am besten eignet. Daraus folgte Crowdfunding Berlin als Überblicks-Plattform für den Berliner Raum in Form eines Kooperationsprojekts.

Der Fokus ist Berlin, weil die gemeinnützige Landesgesellschaft Kulturprojekte Berlin in der Hauptstadt sitzt. Zudem dürfte sich in Berlin der Markt in den nächsten Jahren sehr dynamisch entwickeln.

TIPP

Zahlen, Daten und Fakten zu Crowdfunding in Deutschland bietet unser regelmäßig erscheinender Monitor.

Crowdfunding Berlin: Aufgaben und Themen

Einerseits bildet das Portal Crowdfunding-Projekte aus der Hauptstadt ab, andererseits werden auf Crowdfunding Berlin die wichtigsten Plattformen gelistet und redaktionell vorgestellt. Darüber hinaus hat Crowdfunding Berlin gemeinsam mit Partner-Portalen und Netzwerken einen Fragen-und-Antworten-Katalog zum Thema Crowdfunding und Crowdinvesting entwickelt, der portalübergreifend einen Überblick bietet und wichtige Fragen klärt. Der Fragebogen wird laufend weiterentwickelt, ergänzt und aktualisiert.

Zusätzlich präsentiert Crowdfunding Berlin Termine, stellt Netzwerke und Ansprechpartner vor und diskutiert die Themen rund um Crowdfunding und Crowdinvesting kontrovers in einem Magazin-Teil.

Die Crowdfunding- und Crowdinvesting-Portale stellen Crowdfunding Berlin Daten zur Abbildung ihrer Berliner Projekte zur Verfügung. Das Portal Startnext liefert Crowdfunding Berlin Daten aus der Kategorie „empfohlene Projekte”. Von den anderen Partner-Portalen bekommt Crowdfunding Berlin alle Projekt-Informationen. Zuverlässige Infos gewährleistet Crowdfunding Berlin durch die permanente Optimierung der Texte.

Crowdfunding Berlin WebsiteCrowdfunding Berlin informiert über Portale, Projekte und Projektstarter. (Quelle: Crowdfunding Berlin)

Crowdfunding Berlin: geplante Projekte

Das Hauptaugenmerk von Crowdfunding Berlin liegt auf der Wissensvermittlung. In Kooperation mit dem Kulturförderpunkt Berlin, einer Anlaufstelle zur Drittmittelberatung und Kulturfinanzierung in Berlin, startet Crowdfunding Berlin eine neue Veranstaltungsreihe. Hierbei geht es um die verschiedensten Fördermöglichkeiten zur Kulturfinanzierung, also auch um Crowdfunding und Crowdinvesting. In der Eventreihe wollen die Initiatoren von Crowdfunding Berlin Experten aus Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und der Politik mit der Szene zusammenbringen und neue Wege der Kulturfinanzierung diskutieren. Das Wissen gibt Crowdfunding Berlin als Expertise an den Senat weiter.

Initiatoren von Crowdfunding Berlin

Die Plattform Crowdfunding Berlin ist ein Gemeinschaftsprojekt der gemeinnützigen Landesgesellschaft Kulturprojekte Berlin auf Initiative der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung. Entstanden ist das Projekt in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partner-Portalen und Netzwerken.

Beteiligt sind die größten Crowdfunding- und Crowdinvesting-Plattformen, auf denen Berliner Projekte zu finden sind, sowie Institutionen und Netzwerke, die auch Berliner Crowdfunding und Crowdinvesting thematisieren. Stets werden weitere Partner gesucht, die Crowdfunding Berlin für sich nutzen möchten.

Kontakt zu Crowdfunding Berlin

Das könnte Sie auch interessieren
Vorheriger Artikel:
Crowdfunding Projekte
Nächster Artikel:
100-days
ссылка shopvashtextil.com.ua

hebidoshi84.blog.fc2.com/blog-entry-1269.html

Был найден мной интересный web-сайт про направление куда инвестировать деньги.