fitbox

Fitnessexperte im Zukunftsmarkt EMS-Training

Branche: Sport & Fitness

fitbox ist eine erfolgreiche Mikro-Fitness-Studio-Kette, welche sich auf das effektive EMS-Training spezialisiert hat.

Über fitbox

  • Gründungsjahr: 2010
  • Anzahl Standorte: 18
  • Ursprungsland: Deutschland
  • Franchiseverband: DFV-Mitglied
  • Hilfe bei der Finanzierung: Ja

Franchise-Konditionen

  • Eigenkapital ab: 20.000 Euro
  • Gesamtinvestition ab: rund 85.000 Euro
  • Eintrittsgebühr ab: 6.900 Euro
  • Laufende Gebühr: 7,5 % v. Umsatz

Geschäftskonzept von fitbox

fitbox bietet mit EMS eine besonders effektive Trainingsmethode, die bei wöchentlich nur 20 Minuten Ganzkörpertraining Ergebnisse erzielen kann. Gängige Fitnessstudios würden dafür bis zu sechs Stunden beanspruchen. Das macht das Training bei fitbox so interessant für Berufstätige und andere zeitlich stark eingespannte Menschen und damit dem Großteil der Bevölkerung. Beim Training stehen die individuellen Bedürfnisse des Trainierenden klar im Vordergrund. Egal ob Muskelaufbau, Rückentraining oder Gewichtsreduktion. fitbox ermöglicht maximale Fitness-Ergebnisse bei minimalem Zeitaufwand.

Die Methode ist gut erprobt – Ursprünglich stammt EMS-Training aus dem Bereich Leistungssport und wird auch bei der Physiotherapie erfolgreich angewandt. Mit dem 3-ECK Ansatz hat das Unternehmen zusätzlich ein Konzept entwickelt, welches das Training noch wirkungsvoller macht: Ernährung, Cardiotraining und Krafttraining – Alles aus einer Hand und alles unter einem Dach.

Mittlerweile gibt es fitbox an über 20 Standorten in Deutschland. Das Konzept folgt dem wachsenden Fitnessmarkt und dem langfristigen Trend zu kleinen, spezialisierten Studios, die schnell erreichbar sind.

Aufgaben des Franchisenehmers

Als Partner bauen Sie Ihr eigenes fitbox Studio auf, leiten dieses und führen es zur regionalen Markführerschaft. Sie haben die Möglichkeit auch mit weiteren Standorten zu expandieren. Daneben sind Sie für die Kundengewinnung- und betreuung, Mitarbeiterführung und sämtliche Managementaufgaben zuständig. Sie können selbst als Trainer in Ihrem Studio aktiv werden oder hierfür qualifiziertes Personal einstellen.

Leistungen von fitbox

Damit Sie direkt durchstarten können, bietet fitbox seinen Partnern ein erprobtes Sales- und Vorverkaufssystem: Dadurch gibt es bereits vor der Eröffnung unterzeichnete Mitgliedverträge und eine stattliche Anzahl an Probetrainingsterminen. Das Studio ist von Beginn an gut besucht!

Die EMS-Geräte werden von der fitbox als Mietgeräte zur Verfügung gestellt und müssen nicht gekauft werden. Dadurch entfällt eine große finanzielle Belastung für die Existenzgründer und macht den Start in die Selbständigkeit besonders leicht. Abgereunder wird dies durch ein starkes Marketingkonzept, welches Ihnen vom ersten Tag an zur Seite gestellt wird. Franchise-Partner können sich auf starken Support und intensive Unterstützung durch die Zentrale verlassen.

Anforderungen an potenzielle Franchisenehmer

Frisch, jung und voller Motivation - das ist die fitbox. Und das sind auch die Menschen, die als Franchise Partner bei der fitbox erfolgreich sein können. Die wichtigsten Voraussetzungen sind Charisma, Engagement und Antrieb ein eigenes Team auszuwählen, aufzubauen und zu entwickeln. Mitarbeiter und Kunden sollen Sie begeistern können.

Sie sind eine Führungskraft, haben unternehmerisches Know-how und wollen zukünftig Ihre eigenen Standorte in einem stark wachsenden Markt betreiben? Dann ist dieses System genau das Richtige für Sie! Neben erster Führungserfahrung sollten Sie über einen hohen Anspruch an Service und Qualität verfügen. Wenn Sie dich für Fitness interessieren und vom EMS-Konzept, sowie der Zukunftsbranche Mikro-Fitness-Studios überzeugt sind, rundet dies Ihr Profil ab.

Das System ist insbesondere für zwei Personen-Gruppen äußerst interessant:

  • Fitness-Experten: Sie haben eine Ausbildung oder ein Studium im Bereich Sport/Fitness abgeschlossen. Neben der Managementtätigkeit können Sie auch selber als Trainer in Ihrem Studio aktiv werden.
  • Quereinsteiger mit Führungserfahrung: Für die Trainings stellen Sie qualifizierte Mitarbeiter ein und kümmern sich ausschließlich um die Führung sowie weitere Expansion der Studios.

Für den Einstieg in dieses System benötigen Sie ca. 20.000 € Eigenkapital.

Warum gerade fitbox ?

Mit seiner hochwertigen Studioatmosphäre, der Flexrate und dem 3-ECK Konzept setzt sich fitbox klar gegenüber anderen EMS-Studios ab. fitbox lebt die Vision das attraktivste und nachhaltigste EMS- Studiokonzept im deutschsprachigen Raum aufzubauen und setzt dabei auch auf ein adäquates Design der Studios.

Mikrostudis sind auch in den kommenden Jahren der Hauptwachstumsfaktor. Die Fitnessbranche expandiert stetig und der langfristige Trend geht zu kleinen, spezialisierten und schnell erreichbaren Studios. Als Partner bei der fitbox profitieren Sie von vielen Vorteilen, die Ihnen ein etabliertes Unternehmen, wodurch Sie sich voll auf Ich eigenes Geschäft konzentrieren können und diese schnell vorantreiben können.

Bei vergleichsweise geringen Investitionskosten u.a. durch die EMS-Mietgeräte haben Sie hohe Verdienstaussichten: Der geplante Gewinn liegt ab dem 3. Jahr bei über 120.000 €.

Diese Franchisesysteme könnten Sie auch interessieren!
Ihr kostenfreies Infopaket anfordern

Sie sind neugierig geworden? Dann fordern Sie doch einfach Ihr kostenfreies Infopaket zur fitbox Franchisepartnerschaft an!

Kostenfreies Infopaket anfordernKein Interesse
анаболические стероиды купить

еще по теме farm-pump-ua.com

читать дальше на сайте booker.in.ua