Gründerevents & Deadlines im Juli: Diese Termine solltet ihr nicht verpassen



Sommer, Sonne, Sommerloch? Nicht ganz! Nutzt im Juli zum Beispiel die Chance, um euch einen Platz unter den 100 innovativsten Start-ups in Deutschland im neuen Heft von „The Hundert“ zu sichern, nehmt an einem der anstehenden Gründerwettbewerbe teil oder aber: Lehnt euch zurück und genießt ein bisschen die WM. Denn auch, wenn Deutschland ausgeschieden ist, jeder hat doch insgeheim diesen einen heimlichen Alternativ-Weltmeister! Unser hilft euch dabei, den Überblick über die noch ausstehenden Spiele zu behalten. Ach und… unser Bonus-Tipp ist ein Gratis-Tipp!

Magazin „The Hundert“ sucht die 100 innovativsten Start-ups Deutschlands

Das Magazin „The Hundert Startups of Germany 2018“ will eine Momentaufnahme der Start-up-Szene in Deutschland zeigen. Im Magazin werden die 100 innovativsten Start-ups des Jahres vorgestellt und in einem exklusiven Fotoband inszeniert. Start-ups können sich bewerben oder von anderen nominiert werden.

Kriterien sind:

  • eine innovative Geschäftsidee mit hohem Wachstumspotenzial.
  • dass ihr bereits über die Planungsphase hinaus seid (d.h. aktive Kunden sind da).
  • eine Gründung ab 2014 in Deutschland (alternativ: Hauptsitz in Deutschland).

Nutzt die Chance für eine tolle Möglichkeit, um euer Start-up ins Rampenlicht zu rücken. Bis zum 13. Juli könnt ihr euch .

Wichtige Deadlines für Gründerwettbewerbe im Juli

Eventtipps Juli
Wir stellen Events quer durch Deutschland vor, die sich Gründer in den Kalender eintragen sollten.

Corporate meets Start-up! Zwar liegen die Vorteile eines kleinen Unternehmens auf der Hand – dennoch kann man von den großen Playern so einiges Lernen. Eine einmalige Chance auf ein umfangreiches Coaching erhaltet ihr beim Gründerwettbewerb WECONOMY. Noch bis zum 9. Juli könnt ihr euch .

Best of Thüringen! Gründer mit einer innovativen Geschäftsidee für ein Gründungsprojekt in Thüringen, die frühestens Anfang 2016 gegründet haben, sollten sich . Eine Teilnahme ist noch bis zum 15. Juli möglich und bringt euch neben intensiver Beratung sowie Zugang zu Netzwerkpartnern auch Preisgelder im Gesamtwert von bis zu 15.000 Euro.

Go international! Der European Youth Award ist ein europaweiter Wettbewerb für junge Gründer unter 33 Jahren, die an digitalen Projekten mit gesellschaftlichem Mehrwert arbeiten. Die Gewinner des Awards präsentieren ihre Geschäftsideen auf einer internationalen Bühne beim EYA Festival im Winter. Noch bis zum 15. Juli könnt ihr euch .

Investor? Ready! Beim diesjährigen Investforum Pitch Day X könnt ihr einen Investor finden. Für den Pitch müsst ihr euch vorab bewerben. Bis zum 27. Juli habt ihr hierfür noch Zeit. Insbesondere spannend ist das für Start-ups mit einem Kapitalbedarf von 50.000 Euro bis hin zu 5 Millionen Euro der Pre-Seed, Seed, Series A und B.

Green Champions! Start-ups aus den Bereichen Klimaschutz, Green Economy und Nachhaltigkeit können sich . Zunächst wählt die Gründer-Community durch ein Public Voting die Finalisten. Diese können die Fachjury dann im finalen Pitch überzeugen und Geld- und Sachpreise im Wert von über 60.000 Euro abräumen.

Last Call! Schon seit 20 Jahren belohnt die KfW jährlich innovative Gründer. Beim diesjährigen KfW Award Gründen können sich Start-ups aus ganz Deutschland, die ab 2013 gegründet haben, bewerben. Insgesamt stehen 35.000 Euro Preisgeld zur Verfügung. Die Bewerbungsfrist endet am 1. August.

Mehr wichtige Termine im Juli

Continental App Camp Europe, 10-15. Juli (Salzburg)

Beim kommen App-Entwickler aus verschiedenen Ländern zusammen, um sich gegenseitig bei der Weiterentwicklung zu unterstützen. Die besten vier des Camps werden von einer Expertenjury ausgewählt und im September zu einer achttägigen Business- und Marketing-Ausbildung in Mazedonien eingeladen. Zeitgleich findet außerdem das Media Moving Forward Camp statt, bei dem 45 Journalisten aus acht verschiedenen Ländern zusammenkommen.

Tag der offenen Tür an der CODE, 12. Juli (Berlin)

Die frisch gegründete CODE University of Applied Sciences (kurz CODE) lädt zum ersten ein. Hier könnt ihr das Team direkt in der Factory Berlin auf dem Campus besuchen: Besichtigt die Räume, lauscht spannenden Vorträgen und trefft ProfessorInnen sowie Studierende. Die CODE gilt als Start-up-Hotspot für die digitalen Pioniere von morgen. Gelehrt wird an der privaten Hochschule derzeit in drei innovativen Bachelor-Studiengängen: Software Engineering, Interaction Design und Product Management.

WM-Finale, 15. Juli (überall)

Auch ohne Deutschland wird der 15. Juli mit dem WM-Finale ein spannender Tag. Doch wie geht’s nach der Gruppenphase jetzt genau weiter? Der hilft euch dabei, den Überblick über die Spiele nicht zu verlieren.

Bonustipp: Kostenfrei zur Franchise Expo18 in Frankfurt!

Die Franchise Expo18 findet vom 27. bis zum 29. September in Frankfurt statt. Hier könnt ihr rund 100 Top-Franchisemarken persönlich treffen, euch über das Modell Franchising informieren und so euren Weg in die Selbstständigkeit ohne eigene Geschäftsidee starten.

Mit unserem Partnercode 3115 ist der Eintritt zur Expo für euch kostenfrei!

  • Das passende Event war nicht dabei? Noch mehr spannende Termine für Gründer haben wir in unserem Kalender zusammengestellt. Ein wichtiges Gründerevent fehlt? Wendet euch an uns über [email protected].