Erledigt per App: Dieses Start-up will euch helfen, einfach ALLES zu erledigen



Wäre es nicht schön, wenn das Paket von der Post schon abgeholt ist, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme? Wer könnte für mich den günstigsten Flug für den Urlaub recherchieren? Und im Garten ist auch schon wieder so viel liegen geblieben! Wer kennt das nicht: Im Alltag kommt man nie zu all dem, was eigentlich zu erledigen ist… wenn man das bloß alles per App steuern könnte! Das dachten sich auch Janis Schäfer und seine drei Mitgründer während einer ihrer Uni-Vorlesungen und so begann diese Gründerstory von Erledigt App.

Recitfga-bsl.info: Hallo Janis, wie der Name schon verrät, soll eure App dabei helfen, ganz alltägliche Dinge erledigen zu lassen. Gib uns doch 1-2 kurze Beispiele, was für Angebote das umfassen kann.

Janis von Erledigt App: Seitdem wir gelauncht haben, sind vor allem Aufträge wie z. B. Kisten tragen oder Gartenhilfe oft gebucht worden. Grundsätzlich kommen aber wirklich die verschiedensten Aufträge rein. Wir haben uns auch bewusst dazu entschieden, uns nicht auf eine spezielle Sparte zu konzentrieren, sondern den Nutzern relativ viel Freiheit zu lassen.

Recitfga-bsl.info: Wie läuft der Prozess Schritt für Schritt: Ich will etwas erledigen lassen, lade mir die App herunter… und dann?

Janis von Erledigt App: Als Auftraggeber muss man sich nur registrieren und kann dann direkt einen neuen Auftrag erstellen. Dafür muss er einen Titel angeben, eine Beschreibung, die Kategorie, außerdem muss er sich überlegen, wie viel er auf welche Art (pauschal oder pro Stunde) bezahlen möchte und wann und wo der Auftrag ausgeführt werden soll. Dann kann der Auftraggeber mit nur einem Klick den Auftrag erstellen.

Sobald Bewerber da sind, wird er von uns benachrichtigt. Er kann sich dann die Profile der Bewerber ansehen und sich für jemanden entscheiden. Sobald er jemanden auswählt, wird er nach einer Zahlungsmethode gefragt. Wir buchen zu diesem Zeitpunkt noch nichts ab, aber können so sicherstellen, dass es keine Absprachen außerhalb der Plattform gibt. Anschließend kann der Auftraggeber mit seinem Dienstleister über die App chatten und die letzten Details ausmachen. Sobald der Job erledigt wurde, muss er das nur noch über die App bestätigen, damit wird dann das Payment initiiert. Zu guter Letzt können sich Dienstleister und Auftraggeber noch gegenseitig bewerten.

Erledigt App
Ganz einfach Erledigungen per App abwickeln mit dieser App (Foto: Erledigt App)

Recitfga-bsl.info: Ihr habt folglich zwei Zielgruppen: Leute, die etwas erledigen lassen wollen und Leute, die gerne etwas für andere erledigen. Auf welche (unterschiedlichen) Marketingkanäle setzt ihr die beiden Zielgruppen?

Janis von Erledigt App: Bisher fahren wir bei den Dienstleistern am besten mit klassischem Direktmarketing (z. B. Flyer an der Uni verteilen). Hier ist es für uns super einfach, den Leuten zu erklären, wie die App funktioniert und welche Vorteile sie bietet. Bei den Auftraggebern wird es schon etwas kniffliger. Momentan setzen wir auf Social-Media-Marketing und kleine Animationsfilmchen, die unsere App anhand verschiedener Beispiele erklären.

Recitfga-bsl.info: Die App ist kostenfrei. An welcher Stelle verdient ihr Geld bei der Abwicklung?

Janis von Erledigt App: Wir nehmen eine Provision von 15 % von jedem ausgeführten Auftrag. Als Erledigt App GmbH arbeiten wir mit dem Marketplace Zahlungs-Dienstleister „Mangopay“ zusammen, welcher für uns das Payment übernimmt. Wir sind an dieser Stelle sehr transparent. Der Auftraggeber bekommt bei der Erstellung immer angezeigt, wie viel des Preises am Ende wirklich beim Dienstleister ankommt, und kann danach seinen Betrag wählen.

Recitfga-bsl.info: Wie kamt ihr auf diese Gründungsidee?

Janis von Erledigt App: Die Idee kam uns während einer Vorlesung. Wir mussten ein digitales Geschäftsmodell der Netzwerkökonomie entwickeln und als Konzept vorstellen. Das entwickelten wir dann immer weiter, bis dann irgendwann die Entscheidung fiel, ein Start-up zu gründen.

Recitfga-bsl.info: Ähnliche Modelle gibt es bereits in den USA oder in Australien. Inwiefern unterscheidet ihr euch von euren Mitbewerbern?

Janis von Erledigt App: Grundsätzlich ist es ja für ausländische Unternehmen oftmals schwer den deutschen Markt zu erschließen. Hierzulande gibt es einfach einige Hürden, was auch der Grund ist, dass sich die internationale Konkurrenz bisher noch nicht hier hergetraut hat. Neben der Mentalität und der allgemeinen Haltung gegenüber Internetplattformen, welche in Deutschland einfach anders ist, sind auch Thematiken wie Datenschutz, Versicherung oder Arbeitsrecht einfach komplizierter als in anderen Ländern. Deshalb ist die Gig-Economy in Deutschland auch einfach noch kein großes Thema. Hier gibt es daher eher branchenspezifische Service-Lösungen. Wir sind hierzulande die Ersten, die Antworten auf diese Fragen gefunden haben und zum Teil noch finden werden, ohne sich dabei komplett aus jeder Verantwortung zu nehmen.

Wir werden die nationalen Vorreiter im Bezug auf soziale Gig-Economy sein. Das macht uns einzigartig.

Recitfga-bsl.info: Wer gehört zu eurem Gründerteam und welchen Background haben die einzelnen Mitglieder?

Janis von Erledigt App: Wir sind vier Gründer.

  • Konstantin Bauer: Konstantin ist 23 Jahre alt und hat bereits viel Erfahrung in der Unternehmensberatung sammeln können. Er ist bei uns für Management und Sales verantwortlich. Außerdem ist er der zuständig für gute Laune und bringt immer viel positive Energie mit.
  • Florian Thiel: Florian ist 26 Jahre alt und hat mit Inlope und Friending bereits zwei Start-ups gegründet. Er ist unser iOS Entwickler und auch in Sachen Design kann ihm kaum jemand etwas vormachen. Durch seine Erfahrung im Bereich Gründung hat er auf die meisten organisatorischen Fragen eine Antwort.
  • Lukas Streit: Lukas ist 21 und unser Android- und Backend Entwickler. Er hat bereits für Siemens in der IT gearbeitet und auf selbstständiger Basis einige Projekte entwickelt. Er kann entwickeln. Er verliert trotz seiner produktbezogenen Arbeit nie das Auge für das strategische Konzept und findet jeden noch so kleinen Bug bei uns im System.
  • Janis Schäfer: Janis hat in seiner Vergangenheit für ProSiebenSat.1 und AWIN gearbeitet. Er ist 22 Jahre alt und ist bei Erledigt mit Konstantin zusammen für das Management verantwortlich. Sein Fokus liegt dabei vor allem auf Kommunikation und Strategie.

Alle Gründer schlossen im Frühjahr 2018 an ihrer jeweiligen Uni mit dem Bachelor ab.

Erledigt App
Das Gründerteam inkl. Praktikant Gianmarco Luongo (r.) von Erledigt App (Foto: Erledigt App)

Recitfga-bsl.info: Seit März ist die App aktiv: Wie ist das Geschäft angelaufen? Könnt ihr schon erste Erfolgszahlen nennen: bspw. Anmeldungen oder abgeschlossene Erledigungen?

Janis von Erledigt App: Wir sind soweit zufrieden. Dafür, dass wir noch nicht so richtig auf den Putz gehauen haben und das Ganze für uns momentan noch eine Testphase ist, läuft es richtig gut. Konkrete Zahlen wollen wir natürlich nicht nennen, aber wir haben bereits weit über 1.000 Nutzer und auch schon Aufträge im dreistelligen Bereich vermittelt.

Recitfga-bsl.info: Vorerst ist euer Service nur im Münchener Raum nutzbar: Was plant ihr in Sachen Expansion?

Janis von Erledigt App: Wir arbeiten grade an einer Strategie für das Ausrollen im nationalen Markt, daher wollen wir noch nicht zu viel Preis geben. Nur so viel sei gesagt: Unsere Ziele sind natürlich mindestens national und unser Geschäftsmodell ist extrem skalierbar.

Recitfga-bsl.info: Was war das erste Match, bei dem etwas erfolgreich über die App erledigt wurde?

Janis von Erledigt App: „Büromöbel Entsorgen“ war der erste Job, den wir ohne unser Zutun erfolgreich gematched haben.

Recitfga-bsl.info: Herzlichen Dank für das Gespräch und auf viele Win-Win-Erledigungen!

Keyfacts über Erledigt App

  • Gegründet im Jahr: 2017
  • Firmensitz in: Grünwald
  • Unser aktuelles Team besteht aus: 4 Personen (Konstantin Bauer, Lukas Streit, Florian Thiel, Janis Schäfer)
  • Die erste Finanzierung erfolgte durch / über: uns selbst
  • Besonders geholfen haben mir/uns bisher: Unser ehemaliger Dozent Herr Ellenrieder.
  • Besonders wichtig im Arbeitsalltag sind für mich/uns folgende:
    • Menschen: Familie (gibt Halt in turbulenten Zeiten der Selbstständigkeit)
    • Tools: Slack, Trello, GitHub
  • Kontakt

  • Janis Schäfer
  • Erledigt App GmbH
    Nördliche Münchner Str. 16
    82031 Grünwald
  • [email protected]
www.eurobud.com.ua

велосипед Comanche Florida FLY W16

детские велосипеды купить