Wie eine All-in-one-Lösung kleinen Unternehmen beim Erfolg helfen kann



Der designierte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier strebt eine neue Gründungsoffensive an „von der Bäckerei bis hin zum digitalen Start-up“. Da können wir nur zustimmen. Und mit unserer digitalen Gründerplattform Unternehmerheld ist gründen so einfach wie noch nie. 20.000 Menschen arbeiten damit bereits an ihrer Gründung. Und noch eine gute Nachricht zum Amtsantritt des Ministers: der Unternehmerheld unterstützt auch beim erfolgreichen Unternehmensaufbau. Was der Unternehmerheld künftig als All-in-one-Lösung für kleine Unternehmen bietet, stellen wir euch nachfolgend vor.

Neue Unternehmerheldinnen und neue Unternehmerhelden: Sie werden in politischen Reden hochgelobt, in der Wirtschaft als Kooperationspartner gesucht, in der Gründerwelt gefeiert. Deutschland braucht mehr Gründer. Sie sorgen für wirtschaftliches Wachstum, schaffen Innovationen und Arbeitsplätze und tragen mit all dem dazu bei, dass unser Land zukunftsfähig bleibt. In der Realität sinken die Gründerzahlen jedoch von Jahr zu Jahr – kein Wunder, denn der Arbeitsmarkt ist derzeit nicht schlecht und ein Unternehmen aufzubauen bringt jede Menge Hürden mit sich. Doch in Zeiten der Digitalisierung lassen sich Hürden mit dem richtigen Softwareangebot viel einfacher nehmen. Daran arbeiten wir jeden Tag konsequent, denn Gründer liegen uns am Herzen.

All-in-one-Lösung

Idee finden, Businessplan schreiben, Bürokratie besiegen, Kunden gewinnen, Buchhaltung erledigen: Hat man es über die Gründungsphase hinweg gemeistert, warten

schon direkt die nächsten Herausforderungen. Wir nutzen unser Gründer-Know-how aus 8 Jahren Recitfga-bsl.info, um die erste All-in-one-Lösung für Unternehmensgründer zu schaffen.

Schritt 1: die führende digitale Gründerplattform

Unsere und Deutschlands erste (!) haben wir bereits vor knapp einem Jahr gelauncht. Mit ihr wollen wir Großes bewegen – und schon jetzt vertrauen knapp 20.000 Nutzer auf den cloudbasierten Service. Im Gründungsprozess unterstützt der Unternehmerheld insbesondere dabei, die eigene Geschäftsidee zu entwickeln, den Businessplan zu schreiben und den Finanzplan zu erstellen – ganz selbstverständlich ist die Arbeitsumgebung durchgängig digital. Leitfragen und Beispiele helfen den Gründern stets weiter – auch um das eigene Vorhaben zu prüfen – und sorgen für die nötige Inspiration. Als digitale Gründerplattform kann der Unternehmerheld aber vor allem folgende Vorteile einer modernen Gründungsförderung und -beratung ausspielen:

  • Schnell starten: keine Vorlagen mehr suchen oder Formatierungen aufsetzen – direkter Fokus auf den Inhalt
  • Fehler reduzieren: Fehler im Excel-Finanzplan kennt jeder – damit ist nun Schluss
  • Alles stets auf einen Blick: kein Versions-Wirrwarr der Dokumente + diese orts- und geräteunabhängig bearbeiten
  • Offen für alle Unterstützer: Banker, IHK- oder Gründungsberater sowie Teammitglieder mit einem Klick einladen – damit haben Gründer und all ihre Förderer eine ganz neue Basis für eine effiziente Zusammenarbeit

Ebenfalls per Klick stellt das Gründungscockpit einen Schritt-für-Schritt-Wegweiser durch den Ämter- und Behördendschungel zur Verfügung. So gelangen Gründer systematisch und gleichzeitig spielerisch durch den Prozess – eine moderne wie einfache Art zu gründen.

Schritt 2: der Unternehmerheld als All-in-one-Lösung

Ganz wichtig war für uns bei der Konzeption des Unternehmerhelden von Anfang an, dass Gründer auch nach dem Gründungsprozess nicht wieder im Stich gelassen werden. Um Gründer nachhaltig erfolgreich zu machen, wollen bzw. müssen wir mit dem Unternehmerheld mehr als eine digitale Gründerplattform sein. Schließlich geht es dann erst richtig los: Marketing, Vertrieb, Buchhaltung und Controlling sind die Kernthemen, die Gründer nach dem Start beschäftigen.

Natürlich gibt es hierfür bereits viele gute Softwareangebote, häufig jedoch als Insellösung für das jeweilige Feld. Genau hier liegt der Vorteil unserer All-in-one-Lösung. Für uns war klar, dass wir keine Lösung im Alleingang entwickeln werden. Wenn sich führende Kräfte vereinen, profitieren alle – insbesondere die Gründer und Unternehmer. Gemeinsam mit anderen Tool-Anbietern integrieren wir die wichtigsten Angebote in einem Kanal und leisten damit einen wirkungsvollen Beitrag zur Gründungsförderung in Deutschland.

In Kürze werden wir die Zusammenarbeit mit einer der führenden Buchhaltungsplattformen Deutschlands bekannt geben und diese an unsere SaaS-Lösung ankoppeln. Schon in wenigen Wochen können unsere Gründer also auch ihre ersten Angebote und Rechnungen über den Unternehmerheld schreiben, ihre Finanzen im Blick behalten und wichtige Daten direkt an den Steuerberater übermitteln. Mit der digitalen Buchhaltung bleibt dann mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Unternehmeralltag.

Wir testen intensiv weitere Angebote und schauen, welche Tools Gründern wirklich weiterhelfen. Das fällt uns leicht: Schließlich waren wir selbst einmal Gründer und haben in acht Jahren Recitfga-bsl.info mit vielen Marktteilnehmern gesprochen. Neben der Buchhaltung wird der Fokus der kommenden Monate auf Lösungen liegen, die

  • Gründern im Vertrieb helfen – bspw. durch ein CRM-System oder ein E-Mail-Marketing-System.
  • das Controlling für kleine Unternehmen vereinfachen: Wie entwickeln sich die Ist-Zahlen im Vergleich zum Plan? Welche Handlungsoptionen habe ich?

Der Vorteil der All-in-one-Lösung liegt dabei aber nicht nur darin, die wichtigsten digitalen Helfer in einer Anwendung zugänglich zu machen. Spannend wird es dann, wenn Daten aus diesen Anwendungen auf intelligente Art und Weise miteinander verknüpft werden. Und ohne das Trendthema Künstliche Intelligenz über Gebühr zu strapazieren – wir wollen, dass auch kleine Unternehmen möglichst umfassend von ihren (Finanz-)Daten profitieren können. Dazu zählen bspw.:

  • ein zentrales Dashboard, das die wichtigsten Kennzahlen und Aktivitäten auf einen Blick zusammenfasst,
  • Warnhinweise, wenn es zu Fehlentwicklungen wie bspw. einem Liquiditätsengpass kommt sowie
  • stets aktuelle Vergleichskennzahlen aus der eigenen Branche.

Mehr Gründer? Das bleibt ungewiss. Viele bessere Unternehmer – daran arbeiten wir!

Unser Ziel ist die digitale Unternehmensverwaltung und -steuerung für kleine Unternehmen. Die von Peter Altmaier angekündigte Gründungsoffensive mag mehr Gründer bringen – oder auch nicht. Bessere Unternehmer werden alle Gründer auf jeden Fall mit dem Unternehmerheld. Nach „Gründen kann so einfach sein“ heißt es also schon bald:

Unternehmerheld – die einfachste Art, Unternehmer zu sein.

Wer gemeinsam mit uns, an der Verwirklichung dieser Vision arbeiten möchte, ist herzlich eingeladen Kontakt aufzunehmen. Mit einer Portion Heldenmut und viel Enthusiasmus können wir neue Wege in der Unterstützung von Gründern und kleinen Unternehmen erfolgreich einschlagen. Zudem freuen wir uns natürlich über Feedback zur aktuellen Version des Unternehmerhelden sowie Anregungen für die weitere Entwicklung.

– Euer René

www.eurobud.com.ua/bitumnaya-cherepitsa-docke-granada/

ссылка exstraeconom.kiev.ua

https://xn--e1agzba9f.com