Fernab von Karneval und Fassenacht: Spannende Gründerevents im Februar



Der Februar hat nur 28 Tage und wird – zumindest in den Hochburgen Köln und Mainz – unterbrochen durch die fünfte Jahreszeit. Umso wichtiger, direkt am Monatsanfang die spannendsten Gründerevents und Termine im Kalender zu notieren. Neben Gründermessen stehen dabei in diesem Monat vor allem die Themen E-Commerce und Datenschutz-Grundverordnung auf der Agenda. Mehr Events findet ihr in unserem Gründerkalender.

170 Gründerwettbewerbe im Jahr 2018

Ob regional oder deutschlandweit, ob mit Bezug auf eine konkrete Branche oder offen für alle Gründer, ob in der Ideen- oder in der Wachstumsphase – bei 170 anstehenden Gründerwettbewerben im Jahr 2018 gibt es für jeden (mindestens) einen passenden Wettbewerb. 2017 konnten Teilnehmer dabei insgesamt 4,5 Mio. Euro Geld- und Sachpreise abräumen. Außerdem gab es mediale Aufmerksamkeit, hilfreiches Feedback, Unterstützung bei der Entwicklung von Geschäftsidee und Businessplan sowie wertvolle Kontakte in die jeweilige Branche. In unserer kostenfreien Publikation findet ihr eine Auflistung von 170 Wettbewerben, die sich auf eure Bewerbungen freuen.

Im Fokus: Wettbewerb start2grow

Gerade frisch gestartet ist auch die neue Runde des Gründungswettbewerbs start2grow, der sich zum Ziel gesetzt hat, Gründer von der Geschäftsidee über den Businessplan bis zum erfolgreichen Unternehmen zu begleiten. Nach der kostenfreien Anmeldung stehen den Teilnehmern hierfür über 600 Experten aus unterschiedlichen Fachbereichen Rede und Antwort. Beim start2grow-Match am 16. März könnt ihr die Coaches, anderen Teilnehmer und euren persönlichen Mentor kennenlernen.

  • Eure Anmeldung ist ab sofort – dabei spielt die aktuelle Gründungsphase keine Rolle.

Sechs spannende Events im Februar

Für Kurzentschlossene empfehlen wir im Februar folgende Gründerevents:

  • das vom 2. bis zum 4. Februar an der WHU in Vallendar. Hier könnt ihr Co-Founder finden, euer Start-up weiterentwickeln und Investoren treffen.
  • das – ein einwöchiges Intensivprogramm für IT- und Hightech-Start-ups, das am 19. Februar startet. Für die Teilnahme könnt ihr euch noch bis zum 4. Februar bewerben.

E-Commerce im Fokus

Bei der E-Commerce Berlin Expo am 15. Februar finden Unternehmen, Industrieexperten und Interessenten der E-Commerce-Szene zusammen, um in verschiedenen Panels die neuesten Trends und News aus dem Bereich E-Commerce zu diskutieren. Die Teilnahme für Besucher ist gebührenfrei.

EU-Datenschutz-Grundverordnung geht alle an

Wie kann man die Digitalisierung nutzen, um auch in Zukunft datenschutzkonform zu agieren? Darüber klärt am 22. Februar die VARIO Software AG in Neuwied auf. Dabei soll das Thema Datenschutz-Grundverordnung ganz praxisnah anhand von Vorträgen und Beispielen erklärt werden.

  •  Tickets kosten regulär 79,- Euro zzgl. MwSt. Mit dem Gutscheincode „FUER-GRUENDER“ erhaltet ihr euer Ticket zum Vorteilspreis von 59,- Euro zzgl. MwSt. Das Essen sowie die antialkoholischen Getränke während und zwischen den Vorträgen sind im Preis enthalten. .
Gründerevents
Die besten Gründerevents und wichtigsten Deadlines fassen wir für euch zusammen.

Anstehende Gründermessen

Diese Gründermessen stehen im Februar an:

  • 23. bis 24. Februar: Bei der Chance 2018 in Halle an der Saale können sich angehende Gründer unter dem Motto „Zukunft selbst gestalten“ u.a. mit Gründerinitiativen, Wirtschaftsförderern und Kreditinstituten zu den Themen Unternehmensgründung und -nachfolge austauschen. .
  • 27. bis 28. Februar: Die in Erfurt bietet gründungsinteressierten Besuchern und innovativen Unternehmern eine Plattform zum Informationsaustausch und Networking mit wichtigen Akteuren der Gründerlandschaft in der Region.
  • Alle wichtigen Gründermessen des Jahres 2018 findet ihr hier auf einen Blick.

Preview: Mit diesen Gründerevents geht’s im März weiter

Im März solltet ihr euch schon einmal warm anziehen – und zwar für das Networking auf der Piste bei der Skinnovation 2018. Bereits zum vierten Mal treffen sich vom 8. bis zum 10. März Gründer, Gründungsinteressierte sowie Investoren zum gemeinsamen Skifahren und spannenden Vorträgen in einer Skihütte. Skinnovation findet in Innsbruck und den umliegenden Skigebieten Axamer Lizum und Schlick2000 statt. Für die anschließende Party geht es auf 1905m Seehöhe in ein Rieseniglu.

Am 20. und 21. März sollten sich alle Social Media- und SEO-Experten in München einfinden. Hier finden gleich drei Konferenzen auf einen Schlag statt:

  • Die am 20. März ist mit 15 Konferenzen und über 6.000 Teilnehmern die erfolgreichste Veranstaltung zum Thema Facebook und Social Media im deutschsprachigen Raum. Auf vier Bühnen mit über 30 Speakern und vielen Pausen fürs Networking könnt ihr neue Ideen für eure eigene Strategie sammeln.
  • Am 20. und 21. März öffnet die für 1.600 Online Marketers aus aller Welt ihre Pforten. Hier stehen die Themen SEO und SEA Themen im Mittelpunkt.
  • Am 21. März findet außerdem die statt. Hier geht es darum, Tools und Taktiken zu optimieren und an die Bedürfnisse von Unternehmen anzupassen.

Noch mehr wichtige Termine für Gründer haben wir in unserem Kalender zusammengestellt. Ein wichtiges Gründerevent fehlt? Wendet euch an uns über [email protected].

www.gefest-sv.kiev.ua

Нашел в интернете авторитетный сайт со статьями про https://pills24.com.ua.
top fantasy movies