Best of Tool-Tipps: Diese Tools waren bei euch 2017 besonders beliebt



Tools für Gründer sind nicht nur für die Sache an sich hilfreich, sie sparen auch jede Menge Zeit sowie Nerven und sind oftmals – zumindest in der Basisversion – kostengünstig oder sogar kostenfrei. Besonders begehrt waren bei euch im Jahr 2017 unter anderem unsere Tool-Tipps rund um Onlinebuchhaltung, Factoring sowie Website- oder Konkurrenzanalysen.

  • Ein Bonustipp vorab: Mit unserem könnt ihr euren Gründungsprozess digitalisieren. Nach nur vier Fragen wird euch Schritt für Schritt aufgezeigt, welche Formalitäten auf euch zukommen und welche Ämter und Stellen ihr hierfür ansteuern müsst. Auch ein digitales Geschäftsmodell-Canvas sowie eine Businessplansoftware sind im Unternehmerheld integriert. Ein perfektes Tool also für alle, die gerade damit starten, ihr Unternehmen zu gründen!

5 Buchhaltungsprogramme, die euch die Arbeit erleichtern

Belege auf einem großen Papierstapel sammeln und am Jahresende dann durchkämpfen? Wer einmal so seine Buchhaltung betrieben hat, der wird gemerkt haben, dass sich dieses Vorgehen irgendwann rächt und zudem ziemlich frustrierend ist. Wer Zeit, Nerven und Kosten sparen will, der sollte eine Buchhaltungssoftware nutzen. Für Gründer gibt es zahlreiche Tools, die meistens eine kostenfreie Testphase anbieten. In diesem Beitrag haben wir fünf Anbieter gegenübergestellt, die in der Vollversion zwischen 8 und 25 Euro pro Monat kosten. Überschaubare Preise für den großen Mehrwert, den die Tools schaffen.

Tools
Wir fassen zusammen, welche Tool-Tipps 2017 besonders beliebt bei euch waren.

5 Factoring-Anbieter, um schneller an euer Geld kommen

Wer eine Rechnung schreibt, kann nicht immer damit planen, dass das Geld dann auch sofort auf dem Konto liegt. Egal, ob der Kunde zufrieden war oder nicht, kann es aus verschiedensten Gründen zu wochen- oder monatelangen Zahlungsausfällen kommen, die für Gründer das Existenzaus bedeuten können. Durch Factoring könnt ihr dieses Risiko minimieren. Manche Anbieter versprechen sogar eine Auszahlung innerhalb von 24 Stunden. In diesem Beitrag haben wir euch fünf Factoring-Anbieter vorgestellt.

Kostenlose Website-Analyse-Tools für den Traffic-Boost

Jeder, der eine Website hat, will damit eins: Gesehen werden. Denn nur, wer im Web gefunden wird, der kann seine Produkte vertreiben. Verschiedene Maßnahmen aus Onpage- und Offpage-Optimierung helfen dabei, die Reichweite zu erhöhen. Onpage meint dabei alle Maßnahmen rund um die Seite, z.B. also den Seitenaufbau, die Struktur oder Ladezeiten. Bei der Offpage-Optimierung dreht sich viel um externe Maßnahmen, die das Ranking beeinflussen – insbesondere auch das Linkbuilding. Mit Analyse-Tools wie Google Analytics könnt ihr gut einsteigen, um die wesentlichen Zahlen rund um eure Website im Blick zu behalten. Doch auch diese Tools helfen euch weiter.

Methoden und Tools, um die Konkurrenz im Blick zu behalten

Die Einzelteile der Konkurrenz zu kennen, hilft eurem Business weiter.

Schon im Businessplan sollte die ausführliche Analyse des Wettbewerbs ein Bestandteil sein. Der Satz „wir haben keine Konkurrenz“ stimmt in der Regel nie – und kann übrigens auch vor Investoren abschreckend wirken. Auch für die Weiterentwicklung eines Unternehmens ist es unerlässlich, die Konkurrenz im Blick zu behalten. In diesem Beitrag haben wir euch unser kostenfreies Konkurrenzanalyse-Tool vorgestellt und Methoden wie die Industrieanalyse oder den strategischen bzw. operativen Wettbewerbsvergleich simpel erklärt.

  • Tipp: Wer Stärken und Schwächen seines Start-ups in Kategorien wie Produkt, Preis/Leistung, Kundennutzen, Marketing, Finanzen oder Qualität ermitteln und mit seiner direkten Konkurrenz vergleichen will, der kann unser kostenfreies Tool auch direkt hier runterladen.

Tool-Überblick: Von Projektmanagement bis Online-Marketing

Für wen jetzt noch nicht die richtigen Tools mit dabei waren, der sollte sich durch unseren Überblick für Tools und Services klicken. Dort stellen wir von der Businessplanvorlage über das Geschäftsmodell-Canvas für die Gründung über Projektmanagement-Tools für die Unternehmensorganisation bis hin zu Tools für Marketing und Monitoring sämtliche Angebote vor, die Gründern weiterhelfen. Mehr Tools stellen wir außerdem regelmäßig in unserem GründerDaily vor. 2017 waren dort unter anderem auch diese Themen mit dabei:

cialis precio

alex-car.com.ua/cart/mark/all/all/all/237

подробнее shopvashtextil.com.ua