Neues aus Amerika: Geschäftsideen von Washington bis New York



Viele Gründer verbringen oft mehrere Wochen des Jahres in den USA, um dort frühzeitig Trends und Geschäftsideen zu erkennen, bevor diese ihren Weg über den großen Teich nach Europa finden. Denn was in den USA erfolgreich ist, funktioniert meist mit etwas Verspätung auch hierzulande gut. Wir stellen euch deshalb hier drei Start-ups aus Amerika vor, deren Geschäftsidee vielleicht bald auch bei uns erfolgreich ist.

ROAM Fitness: Flug verpasst? Passt!

Vielreisende kennen das Problem, wenn sich der Flug, z.B. witterungsbedingt, verspätet oder sogar ganz ausfällt. Dann drückt man sich stundenlang in zugigen Wartehallen am Flughafen rum und die Zeit will nicht vergehen. Meist isst man aus Langeweile noch irgendwas Ungesundes und trinkt zwei Gläser Bier oder Wein dazu, was für die Figur und Gesundheit nicht gerade förderlich ist. Dieses Problem will das Start-up beheben, das sich selbst als Pionier bei der Verschmelzung von Gesundheits- und Wellnessangeboten in Verbindung mit der Reisebranche sieht.

Denn warum nicht einfach die plötzlich frei gewordene Zeit nutzen, um sportlich aktiv zu sein? Dazu hat ROAM jetzt am Flughafen Baltimore Washington International Airport ein erstes Gym eröffnet. Wenn der Flug plötzlich ausfällt, geht man dort einfach ein paar Stunden trainieren. Auch das Problem, das man z.B. bei einem Kurztrip keine Trainingssachen dabei hat, wird bei ROAM gelöst, denn Bestandteil einer Mitgliedschaft ist auch die Anmietung von passenden Sportsachen und dem kompletten Duschzubehör.

ROAM möchte noch in diesem Jahr zwei weitere Standorte an hoch frequentierten Flughäfen in den USA eröffnen und innerhalb der nächsten 5 Jahre mehr als 20 Studios betreiben. Ein guter Grund, mal den ein oder anderen Flug zu verpassen. Zumindest an Flughäfen in den USA mit angeschlossenem ROAM-Service…

Schluss mit der Warterei in zugigen Abflughallen: Bei ROAM kann man in dieser Zeit etwas für die persönliche Fitness tun (Bildquelle: roamfitness.com)

FoodFaves: Wenn dein Essen mit dir spricht

In New York ist die Hungry-For-More Enterprises, L.L.C ansässig, der Betreiber des Angebots . Benutzern der kostenlosen mobilen App verspricht FoodFaves, durch die gezielte Auswahl von Lebensmittelbildern diesen die Entscheidung der Restaurantwahl abzunehmen. Dazu arbeitet FoodFaves mit zahlreichen verschiedenen Restaurantanbietern zusammen, deren Gerichte der Benutzer angezeigt bekommt. Die Restaurants müssen dazu ein Account bei FoodFaves anlegen, alle wichtigen Restaurantinformationen hinterlegen (Standorte, Öffnungszeiten, Kontaktinfos) und anschließend Bilder ihrer Gerichte hochladen, die dem Betrachter bereits den Mund wässrig machen sollten.

Der Benutzer der App kann sich nun durch die Fotos von Restaurants in seiner Nähe klicken und immer die markieren, die ihm am meisten zusagen. Der App-Algorithmus von FoodFaves wählt dann das lokale Restaurant aus, das die Bedürfnisse des Benutzers offensichtlich am meisten erfüllt.

Geld verdient FoodFaves durch Gebühren, die die angeschlossenen Restaurants entrichten müssen. Für den Benutzer der App fallen dagegen keine Kosten an. Wie FoodFaves genau funktioniert, wird in folgendem Video nochmals erklärt:

Nanit: Big Brother für das Baby

Ebenfalls aus New York kommt das Start-up, das den ersten sicheren Smart-Monitor inklusive moderner und sicherer Kamera anbietet. Mit dem Gerät können die Schlafgewohnheiten von Kindern beobachtet und überwacht werden. Die fortschrittlichen Kamerasensoren sowie der „mitdenkende“ Monitor ermöglichen es Eltern, den kompletten Schlaf ihrer Kinder zu überwachen, deren Schlafverhalten zu analysieren, Video-Zusammenfassungen anzusehen, daraus abgeleitete Erziehungs-Tipps zu erhalten und sogar direkt durch Social-Sharing-Möglichkeiten mit anderen Eltern zu interagieren. Und das alles, ohne das irgendwelche Geräte am Körper des Babys angebracht werden müssen.

Nanit will damit eine primäre Mission erfüllen: Eltern helfen, dass ihre Babys besser schlafen und so einen Beitrag zum gesunden Heranwachsen des Kindes leisten. Denn ein verbessertes Schlafverhalten der Kinder trägt auch zu einem erholsameren Schlaf der Eltern bei.

Wie der Nanit-Sensor mit Monitor funktioniert, erfahrt ihr in folgendem Video:

Inspiration für deine eigene Gründung

Über 400 weitere spannende Geschäftsideen findet ihr auf Recitfga-bsl.info. Jeden Montag lest ihr natürlich auch in Zukunft in unserem GründerDaily neue Beiträge zum Thema Geschäftsideen. Einmal im Monat halten wir euch außerdem in unserem Geschäftsideen-Newsletter auf dem Laufenden.

  • Keine eigene Idee? Über 10 spannende Franchisesysteme, bei denen ihr einsteigen könnt, findet ihr in unserer Franchisebörse.
здесь eurobud.com.ua

read more swiss-apo.com

https://www.militarycenter.com.ua