Während du arbeitest: Diese Start-ups übernehmen für dich den Rest



Während du als Gründer beruflich Vollgas gibst, türmen sich die Wäscheberge und der Haushalt versinkt im Chaos? Viele Start-ups verbinden das verbreitete Leid von Berufstätigen mit ihren eigenen Geschäftsideen. Drei davon stellen wir in diesem Beitrag vor – mit dabei: Ein Wäscheservice, der diese abholt und liefert, wohin du willst.

  • Tipp: Du möchtest dich selbstständig machen, bist aber noch auf der Suche nach der geeigneten Geschäftsidee? Dann wirf doch einen Blick in unseren Franchise-Leitfaden 2016/17: gründen mit Konzept. In diesem stellen sich 10 Franchisesysteme, die auf der Suche nach neuen Partnern sind, exklusiv vor.

Nicht zu Hause und der Hund ist trotzdem versorgt

Man sagt, der Hund sei der beste Freund des Menschen. Deswegen halten viele Berufstätige einen Vierbeiner, der sie nach dem Feierabend freudig begrüßt und mit ihnen schmusend auf der Couch den Abend verbringt. Es gibt aber immer wieder Situationen, in denen man, trotz aller Liebe, seinen Hund nicht bedürfnisgerecht betreuen kann.

Für diesen Fall gibt es Hundesitter. Sie kümmern sich um den Hund, wenn man ausnahmsweise selbst keine Zeit hat, beispielsweise aufgrund einer Krankheit, des Jobs oder einer Geschäftsreise. Der Amerikaner Paul Mann hat aus dieser Geschäftsidee ein Franchisesystem geschaffen. Seine Überlegung: In der Regel ist man auf der Suche nach einem Hundesitter auf Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis oder Zeitungsannoncen beschränkt, denn professionelle Alternativen sind rar. Das änderte er mit seinem Unternehmen , das mit 200 Standorten und 3000 Hundesittern das Größte seiner Art sein dürfte. Ein Spaziergang mit dem Hund kostet bei FetchPetCare umgerechnet 15 bis 20 Euro pro Besuch. Ein ganzer Tag kostet rund 45 Euro.

Fetch! Pet Care vermittelt seriöse Hundesitter (Bild: fetchpetcare.com)
Fetch! Pet Care vermittelt seriöse Hundesitter (Bild: fetchpetcare.com)
  • Eine vergleichbare Geschäftsidee aus Deutschland kommt vom Münchner Start-up , auf dem Hundesitter online vermittelt werden. Auch Leinentausch.de verfolgte diese Idee, kündigte jedoch 2016 Insolvenz an.

Ein blühender Balkon ganz ohne grünen Daumen

Wer keine Ahnung von Aussaat, der Pflege und der Bepflanzung von Blumen hat und trotzdem einen schönen Balkon haben möchte, der ist bei genau richtig. Das Start-up aus Hannover vertreibt fertig bepflanzte Blumen- und Kräutersets im kompostierbaren Netz. Diese sind gefüllt mit Erde und enthalten die bereits blühenden Pflanzen. Der Kunde muss sie lediglich in einen Blumenkasten stecken und regelmäßig gießen. Sind die Pflanzen verblüht, können sie samt des Netzes in die Biotonne oder auf dem Kompost entsorgt werden.

Blumixx hat für den Versand einen speziellen Transportkarton entwickelt, der die Pflanzen sicher fixiert, selbst wenn das Paket einmal auf dem Kopf stehen sollte. Zur Auswahl stehen drei Varianten: Blumen-Bags, Immergrüne-Bags und Kräuter-Bags. Diese gibt es wiederum in verschiedenen Größen und Arrangements.

Geschäftsidee: blumixx
So sehen die bepflanzten Beutel von Blumixx aus (Bild: blumixx.de)

Zipjet holt schmutzige Wäsche an der Haustür ab

Zipjet ist ein mobiler Wäscheservice aus Berlin. Die Wäsche wird in einem bestimmten Zeitraum abgeholt und an den gleichen Ort zurückgebracht, sei es zu Hause oder im Büro. Man bestellt die Reinigung über eine App. Dort erscheinen verschiedene Abhol- und Liefertermine. Hat man sich für einen entschieden, holt ein Fahrer die Wäsche innerhalb eines 30-minütigen Zeitfensters ab und bringt sie, je nach gewähltem Service, innerhalb von 8 bis 72 Stunden wieder zurück.

Hinter steckt die Start-up Schmiede Rocket Internet. Nach Helpling ist ZipJet bereits das zweite Rocket-Start-up im Bereich der haushaltsnahen Dienstleistungen. Das Unternehmen wurde 2014 gegründet und beschäftigt 50 Mitarbeiter in London und Berlin.

Zipjet holt schmutzige Wäsche an der Haustür ab
Zipjet bietet einen mobilen Waschservice an (Bild: zipjet.de)

Inspiration für deine eigene Gründung

Über 400 weitere spannende Geschäftsideen findet ihr auf Recitfga-bsl.info. Jeden Montag lest ihr natürlich auch in Zukunft in unserem GründerDaily neue Beiträge zum Thema Geschäftsideen. Einmal im Monat halten wir euch außerdem in unserem Geschäftsideen-Newsletter auf dem Laufenden.

  • Tipp: Du möchtest dich selbstständig machen, bist aber noch auf der Suche nach der geeigneten Geschäftsidee? Dann wirf doch einen Blick in unsere Franchisebörse, in der bereits am Markt erprobte Geschäftskonzepte vorgestellt werden.
Über uns | Impressum | Datenschutz | Mediadaten | Jobs | Partner | Presse | Berater Login
https://mitsubishi.niko.ua

http://ford.niko.ua