Die Dos and Don’ts bei Erklärfilmen für Unternehmen



Komplexe Dinge leicht erklären, dieser Aufgabe stellen sich Lehrer, Eltern, Professoren oder Infografiker täglich. Sie erklären den Satz des Pythagoras, wo die Babys herkommen, den Existentialismus oder was ein CO2-Fußabdruck ist. Für fast alles gibt es Lehrbücher und das große weite Internet. Meistens eignen sich diese Wissensquellen auch, doch was ist mit neuen Inhalten, wie innovativen Geschäftsideen oder neuen Produkten aus den Life Sciences?

Lehrbücher und Wikipedia wissen hierzu in der Regel noch nicht sehr viel. Diesen Moment sollten Gründer nutzen, um sich in Form neuer beliebter Medien auf den Radar zu bringen. Warum die Zeit längst reif für Erklärfilme ist und wie ein gutes Erklärvideo aussieht, erzählt Andreas Stoll, Geschäftsführer von Explainr, einem .

Recitfga-bsl.info: Von Imagefilmen bis zu animierten Produktpräsentationen gibt es verschiedenste Arten von Videos. Welchen Mehrwert bieten Erklärfilme?

Andreas Stoll von Explainr: Sympathische gut gemachte Videos wecken das Interesse und bleiben in Erinnerung. Der Erfolg vieler Kickstarter-Kampagnen ist unter anderem auf den guten Film in der Beschreibung zurückzuführen. Professionelle Erklärfilme schaffen beides, und das zu einem vertretbaren Aufwand mit einer weiteren Besonderheit: durch den erklärenden Charakter der Filme lassen sich selbst komplizierte Produkte, Strategien oder Sachverhalte kinderleicht veranschaulichen.

Recitfga-bsl.info: Für welche gründerspezifischen Problemstellungen und Themen eignen sich Erklärfilme besonders?

Andreas Stoll von Explainr: Start-ups stehen vor der Herausforderung, ihre Idee, das Konzept und den Nutzen in sehr kurzer Zeit erklären zu müssen. Ein Erklärfilm ermöglicht es Gründern, ihre individuellen Herausforderungen, Angebote sowie Alleinstellungsmerkmale im Stile eines Elevator Pitches für Kunden und Investoren gleichermaßen aufzubereiten. Dadurch ist ein Erklärvideo der optimale Start für einen Pitch.

Andreas Stoll (l.) und Björn Erkens (r.) von Explainr (Foto: Stoerkens)

Recitfga-bsl.info: Was macht gute Erklärfilme aus?

Andreas Stoll von Explainr: Ein erfolgreicher Erklärfilm verwendet individuelle Charaktere, Objekte und natürlich Elemente der Corporate Identity. Er erzählt eine einzigartige, auf den Verwendungszweck zugeschnittene Geschichte, mit der sich der Zuschauer identifizieren kann.

Diese Storytelling-Komponente lässt den Zuschauer länger das Video anschauen und schafft es so die Lösung gezielter zu vermitteln.

Recitfga-bsl.info: Wo empfehlen Sie den Einsatz von Erklärfilmen?

Andreas Stoll von Explainr: Erklärfilme sind vielfältig einsetzbar. Zu Beginn einer Präsentation oder eines Pitches brechen sie das Eis und garantieren ein Lächeln bei den Zuschauern. Auf dem Messestand erzeugt das Medium Aufmerksamkeit und lockt neue Besucher auf den Stand. Auf der Webseite schafft ein Erklärfilm die Brücke zwischen dem Besucher der Webseite mit seinem Problem und der Lösung. Der Besucher versteht durch das Video, dass die angebotene Dienstleistung oder das Produkt sein Problem lösen können. Er ist also offen für weitere Informationen.

Auch Google bewertet die Seite oftmals besser, weil sich die Besucher länger auf Webseiten mit Medien aufhalten. Aber auch für die unternehmensinterne Kommunikation lässt sich ein Erklärfilm zur sympathischen Informationsvermittlung einsetzen, beispielsweise für eine neue Strategie oder Handlungsempfehlungen.

Recitfga-bsl.info: Storytelling eignet sich als Stilmittel der PR von Gründern besonders gut. Wie können Erklärfilme das unterstützen?

Andreas Stoll von Explainr: Ein professioneller Drehbuchautor hat gelernt, wie Geschichten erzählt werden. Die Reise des Helden, der Handlungsstrang, der Spannungsbogen sind wichtige Elemente. Eine gute Geschichte will angeschaut werden. Und der Zuschauer ist gespannt auf das Happy End. Erklärfilme verbinden diese Techniken mit der zu kommunizierenden Message und erreichen die Zielgruppe.

Recitfga-bsl.info: Worauf ist beim Einsatz von Erklärfilmen in sozialen Medien zu achten?

Andreas Stoll von Explainr: In der Kürze liegt die Würze. Ein Erklärfilm sollte nicht länger als eine Minute dauern. Schließlich wollen wir ja, dass der Erklärfilm bis zu Ende geschaut wird.

Insbesondere für den Einsatz in Social Media muss das Video aber auch eine besondere Komponente beinhalten, die zum Teilen anregt. Dafür muss der Erklärfilm entweder sehr unterhaltsam, sehr informativ oder besonders lustig sein, damit Zuschauer dieses Video mit ihren Freunden teilen.

Recitfga-bsl.info: Welche Fehler sollte man im Zusammenhang mit Erklärfilmen unbedingt vermeiden?

Andreas Stoll von Explainr: Da man sich täglich mit seinen eigenen Produkten beschäftigt, gewöhnt man sich langsam eine eigene Sprache an. Die Mitglieder des Teams verstehen sie, aber nicht die Kunden. Und dann denkt man natürlich an die vielen Features, die alle im Erklärfilm auftauchen müssen. Der Zuschauer ist garantiert überfordert, die Kernaussage geht verloren.

Recitfga-bsl.info: Welche Maßnahmen für die Verbreitung von Erklärfilmen sind erfolgsversprechend?

Andreas Stoll von Explainr: Der Erklärfilm lässt sich mit den richtigen Suchbegriffen versehen sehr gut auf YouTube verteilen. Auch eine Facebook-Video Kampagne für die passende Zielgruppe ist gut geeignet, um die Sichtbarkeit für die eigenen Produkte zu erhöhen. Professionelle Erklärfilm-Anbieter kümmern sich außerdem auch um die zielgruppenspezifische Verteilung von Videos mit garantierten Zuschauerzahlen.

Recitfga-bsl.info: Welches ist Ihr persönlicher Lieblingserklärfilm?

Andreas Stoll von Explainr: Indianer James, das ist einer unserer ersten Filme. Der Charakter ist reduziert und sehr sympathisch. Die Musik und die Angst vor Schlangen kommen einem aus einem erfolgreichen Kinofilm bekannt vor.

Recitfga-bsl.info: Vielen Dank für die Praxistipps zum richtigen Einsatz von Erklärfilmen.

Auf der finden Gründer und Selbstständige weitere Informationen zur Erstellung von Erklärfilmen.

  • Kontakt

  • Andreas Stoll
  • Alte Landstraße 25
    85521 Ottobrunn/München
  • 089.212311841
  • [email protected]
eurobud.com.ua/bitumnaya-cherepitsa-akvaizol-aktsent/

одежда для девочек Calvin Klein

best-cooler.reviews