Runtastic: mit dem richtigen Team zum Erfolg



Die Fitness-App Runtastic dürfte jedem Jogger ein Begriff sein. Die App speichert persönliche Erfolge und hilft dem Nutzer, sein Trainingsverhalten zu dokumentieren und zu steuern. Täglich kommen Tausende Nutzer hinzu. Nun wird Florian Gschwandtner auf dem größten Gründerfrühstück der Welt Bits & Pretzels Gastredner sein und 3.600 Gründern seine Geschichte erzählen.

Recitfga-bsl.info: Aus der Uni heraus gründeten Sie vor sechs Jahren die Runtastic GmbH. Seitdem haben Sie mit der Fitness-App viele Erfolge feiern können. Welcher Meilenstein war der wichtigste?

Florian Gschwandtner von Runtastic: Die Gründung selbst am 10. Oktober 2009 natürlich – und dann wohl der „Cash-flow positiv“-Meilenstein ab Monat 18.

Recitfga-bsl.info: Ab wann war Ihnen klar, dass Runtastic einschlagen wird?

Florian Gschwandtner von Runtastic: Das ist mir heute noch gar nicht klar. Es ist immer wieder surreal, wenn wir auf unsere Zahlen sehen und jeden Tag kommen 150.000 neue Downloads und viele Nutzer hinzu. Für mich ist es einfach schön zu sehen, dass sich das ganze Team und wir die Gründer in die richtige Richtung entwickeln und unsere Produkte Gefallen finden bei den Menschen da draußen.

Recitfga-bsl.info: Was glauben Sie hat den großen Erfolg herbeigeführt? Wie sieht ihr Erfolgsrezept aus?

Florian Gschwandtner von Runtastic:

Stay grounded. Ich glaube, es war und ist immer noch wichtig, dass wir sehr ehrgeizig sind und uns nie ausgeruht haben. Während wohl viele andere Erfolge feiern würden, haben wir schon wieder Gas gegeben. Das heißt jetzt nicht, dass man nicht feiern darf und soll, aber davor kommt nun mal die Arbeit.

Ein weiterer wichtiger Erfolgsbaustein ist das Gründerteam und dann das gesamte Team. Hier haben wir glaube ich ein Vorzeigeunternehmen und es ist einfach echt cool bei uns. Ein wirkliches Rezept gibt es ja nicht, aber solange man nicht aufgibt, ist es für andere echt schwierig, einen zu ignorieren.

Florian Gschwandtner von Runtastic sieht ganz klar im Fleiß den Schlüssel zum Erfolg.
Florian Gschwandtner von Runtastic (Foto: Runtastic)

Recitfga-bsl.info: Viele versuchen es, nur wenige schaffen es: Mit über 65 Millionen Nutzern dürfte Runtastic auch wirtschaftlich erfolgreich sein – wie verdient man im Internet nachhaltig Geld?

Florian Gschwandtner von Runtastic: Ja, wir sind wirtschaftlich erfolgreich und seit Monat 18 eben positiv. Wichtig ist es, dass man seine Geschäftsmodelle versteht und wenn möglich auch diversifiziert und immer wieder neue Sachen ausprobiert. Hier sollte man natürlich auch den Ansatz „fail fast“ wählen und schnell herausfinden, was funktioniert und was nicht.

Recitfga-bsl.info: Welche Momente waren bisher die größten Herausforderungen?

Florian Gschwandtner von Runtastic: Für mich persönlich war am Anfang eine Präsentation in Englisch vor 1.000 Leuten eine Riesen-Herausforderung. Mein Englisch war ziemlich miserabel und es war eine echte Überwindung auf der Bühne. Danach habe ich TV und Lesen auf Englisch umgestellt und heute sprechen wir eigentlich nur in Englisch bei Runtastic und alle entwickeln sich gut.

Recitfga-bsl.info: Welche Fähigkeiten konnte das Gründerteam von Anfang an selbst in das Start-up einbringen?

Florian Gschwandtner von Runtastic: Den perfekten Mix aus Technikern und Wirtschaftlern. Das ist sicher ein großer Schlüssel zum Erfolg.

Recitfga-bsl.info: Und welche mussten Sie noch über neue Mitarbeiter ins Team holen?

Florian Gschwandtner von Runtastic: Da gibt es viele, angefangen bei HR über Kommunikation bis hin zum Prozessmanagement. Wichtig ist aber auch, dass wir uns alle weiterentwickelt haben und vor allem auch neue Fähigkeiten im Leadership entwickelt haben.

Recitfga-bsl.info: Sie werden auch Gastredner bei der Bits & Pretzels sein. Was wollen Sie gern mit den 3.600 Besuchern teilen?

Florian Gschwandtner von Runtastic:

Das darf ich jetzt noch nicht verraten, aber ich kann versprechen, dass jeder im Publikum aus meiner Rede etwas mitnehmen wird und viele motiviert sein werden.

Bits & Pretzels rechnet im September mit doppelt so vielen Besuchern wie bei der Veranstaltung im Januar
Die Macher von Bits & Pretzels rechnen im September mit doppelt so vielen Besuchern, wie bei der Veranstaltung im Januar (Foto: Bits & Pretzels)

Recitfga-bsl.info: Auf der Gründerkonferenz werden Sie auch die Möglichkeit haben, vor gewissen Fehlern zu warnen. Gibt es etwas, das Sie den Besuchern raten wollen?

Florian Gschwandtner von Runtastic: Ich bin kein Mensch, der warnt. Ich bin ein Mensch, der motiviert. Warum sollte ich Menschen auf Angst und mögliche negative Fälle vorbereiten, wenn man doch auch das Positive sehen kann?

Recitfga-bsl.info: Auf welchen Teilnehmer der Bits & Pretzels freuen Sie sich besonders?

Florian Gschwandtner von Runtastic:

Ich freue mich eigentlich auf Konferenzen immer auf die zufälligen Begegnungen, die nicht wochenlang geplant wurden. Da trifft man die verrücktesten Leute und nimmt immer Inspirationen mit.

Recitfga-bsl.info: Wo sehen Sie die größten Unterschiede zwischen der österreichischen und der deutschen Gründerszene?

Florian Gschwandtner von Runtastic: Die österreichische Szene gibt es eigentlich erst seit Kurzem.

Recitfga-bsl.info: Zum Abschluss: Wo geht die Reise für Runtastic als Nächstes hin?

Florian Gschwandtner von Runtastic: Wir sind ja gerade mitten in einem Marathon und da gibt es noch ein gutes Stück zu laufen. Ich glaube, dass wir uns noch viel mit dem Thema „Prediction“ beschäftigen werden sowie müssen und dem Kunden einen noch besseren Service bieten können. Des Weiteren gibt es am Ende des Jahres noch eine tolle neue App.

Recitfga-bsl.info: Vielen Dank für das Interview und bis bald auf der Bits & Pretzels.

Sie möchten Florian Gschwandtner von Runtastic live erleben und am Event Bits & Pretzels teilnehmen? Dann gibt es hier noch einmal die wichtigsten Fakten im Überblick.

  • Bits & Pretzels im Überblick

    27. bis 29. September 2015
    International Congress Center München
    Internetseite:
    Tickets bei der 
  • Kontakt zur Runtastic GmbH
    Pluskaufstraße 7, Business Center
    4061 Pasching bei Linz, Austria
    E-Mail: [email protected]
    Internetseite:

Newsletter für Gründer-Events erhalten

Tragen Sie dazu einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Anmelden”.

узнать больше kls-agency.com.ua

www.progressive.com.kz/prodvizhenie-sajta-shymkent/

ламбрекены