deGUT 2014: größte Gründermesse in Deutschland



Die Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) rücken immer näher. In genau zehn Tagen startet die 30. deGUT Gründermesse in Berlin. An zwei Tagen haben dann Gründer, Unternehmer und Experten die Gelegenheit, den Hangar 2 des Flughafens Tempelhof zu nutzen, um alle wichtigen Gründungsthemen zu besprechen.

Eine gezielte Vorbereitung und fundiertes Branchenwissen sowie die tatkräftige Unterstützung eines Partners führen die Unternehmensgründung in der Regel zum Erfolg. Die Antwort auf die Frage, ob Sie ein geborener Unternehmertyp sind, müssen Sie sich selbst geben – machen Sie den Existenzgründercheck, um dies herauszufinden – für alle anderen Fragen gibt es die deGUT. Am 17. und 18. Oktober informieren Experten und Berater von Wirtschaftsverbänden, Kammern und anderen Institutionen zu Themen wie Finanzierung, Marketing oder Recht. Auf der Gründermesse erhalten Besucher Zugang zu Know-how und bekommen Branchentipps aus erster Hand. Darüber hinaus ergeben sich vielleicht Kontakte zu potenziellen Gründungspartnern und Geldgebern.

Recitfga-bsl.info berichtete bereits über die ersten Neuigkeiten zur Gründermesse und stellte die Redner der deGUT 2014 vor.

deGUT Programm
Die deGUT-Seminare orientieren sich an den drei Phasen der Unternehmensentwicklung Planen, Gründen und Wachsen (Foto: deGUT)

Die Themen der Workshops, Vorträge und Foren orientieren sich an den Phasen der Gründung und Entwicklung eines Unternehmens: planen, gründen und wachsen. Einige ausgewählte Themen des Vortrags- und Workshop-Programms der deGUT 2014 sind:

Ergänzend zum Seminarprogramm gibt es auch einige Workshops für Gründer und jene, die es werden wollen. Einige ausgewählte Workshop-Themen sind:

  • deGUT 2014 – Workshops
    Finde die richtige Idee
    Gründe ein digitales Unternehmen
    Gründe ein soziales Unternehmen

Auf der Website der deGUT finden Sie das vollständige Vortragsprogramm. So können Sie sich individuell Ihre Messetage zusammenstellen. Auf dem Marktplatz finden Besucher zahlreiche Kontakte und Informationsquellen, um letzte Wissenslücken zu schließen. Auch die Liste der Referenten steht bereits fest. Es sind um die 70 Referenten bestätigt, die über Themen wie Zielgruppen finden oder Gründen per Franchising sprechen.

deGUT Marktplatz
In Kontaktbörsen und Talkrunden wird Raum für eventuell weiterführende Kooperationen und offene Gespräche geboten (Foto: deGUT)

Gründer und Gründungsinteressierte aus Brandenburg haben die Möglichkeit, einen der kostenlosen Shuttle-Busse zu nehmen. Diese starten von acht Orten im Westen Brandenburgs und bringen die Besucher am ersten Messetag kostenlos zur deGUT und abends wieder zurück. Auch der Eintritt ist inbegriffen. Da die Plätze allerdings begrenzt sind, ist eine Anmeldung bis zum 10. Oktober 2014 erforderlich. Weitere Informationen zur deGUT finden Sie im Überblick.

Im nachfolgenden Video spricht Mirco Wolf Wiegert, Gründer von fritz-kola, als Botschafter der deGUT 2014 über seine Gründung und macht Lust auf den Besuch der deGUT.

Kontakt und weitere Details der deGUT 2014

  • 17. und 18. Oktober 2014
    Freitag und Samstag: 10 bis 18 Uhr
    Hangar 2, Flughafen Tempelhof, Tor Columbiadamm 10, 12101 Berlin
    Eintrittspreise: 10 Euro (Tagesticket) bzw. 15 Euro (2-Tagesticket)
    Website: www.degut.de

Nähere Informationen zur deGUT Gründermesse und weitere Gründermessen von Nord nach Süd finden Sie auf Recitfga-bsl.info.

Newsletter für Gründer-Events erhalten

Tragen Sie dazu einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Anmelden”.

steroid.in.ua

www.steroid-pharm.com/cjc-1295.html

вода киев