Abheben und Kultur- und Kreativpilot 2014 werden!



Noch bis zum 16. Juni 2014 läuft die aktuelle Bewerbungsphase für die Kultur- und Kreativpiloten. Die Auszeichnung richtet sich bundesweit an Existenzgründer, Freiberufler und Start-ups mit kreativen und kulturellen Ideen. Den 32 Titelträgern winken eine individuelle Betreuung durch Mentoren, aufschlussreiche Workshops und bundesweite Aufmerksamkeit.

Eine neue Chance, als Kulturschaffender mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung zu bekommen, bietet sich mit der Teilnahme bei den Kultur- und Kreativpiloten. Dieser hat am 1. Mai eine neue Runde für 2014 ausgelobt und ruft kreative Gründer mit smarten Ideen im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft bis zum 16. Juni zur Bewerbung auf. Die Auszeichnung ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem u-institut und dem Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes und wird durch die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung gefördert.

Kultur- und Kreativpiloten 2014
Im Namen der Bundesregierung werden Kreativunternehmen nun bereits zum fünften Mal als Kultur- und Kreativpiloten Deutschland ausgezeichnet. Für die 32 Titelträger werden ein Jahr lang Freiräume geschaffen, um Aufbruchsstimmung zu erzeugen, Denkanstöße zu geben und Aufmerksamkeit zu stiften.

Die Ideengeber der 32 besten Geschäftsideen dürfen für 12 Monate mit der umfassenden Beratung durch Meentoren rechnen. In Workshops erfahren die Titelträger, wie sie noch mehr aus ihrer Idee heraus holen, erarbeiten weitere Strategien für das Unternehmen und können sich mit den anderen Gründern über die Selbstständigkeit in der Kultur- und Kreativwirtschaft austauschen.

Mentoren, Workshops und mediale Aufmerksamkeit für Kultur- und Kreativpiloten

Die Auszeichnung Kultur- und Kreativpiloten vergibt zwar keine Preisgelder, leistet aber mit seiner Weise der Förderung der Kultur- und Kreativwirtschaft einen beachtlichen Beitrag zur Stärkung der Bundesrepublik als kreativer Standort. Die 32 Titelträger:

  • bekommen eine Auszeichnung von der Bundesregierung
  • werden ein Jahr lang in persönlichen Gesprächen von zwei Mentoren begleitet, die mit ihnen ihre Idee reflektieren und Denkanstöße geben
  • treffen in mehreren Workshops auf die anderen Titelträger und viele weitere Persönlichkeiten, die allesamt spannend, offen und ehrlich ihre Geschichten miteinander teilen
  • erhalten bundesweit und regional Aufmerksamkeit in den Medien

Die Auszeichnung richtet sich an Existenzgründer, Freiberufler und Start-ups, die die Etablierung ihrer Geschäftsidee am deutschen Markt anstreben. Und sogar erst neu gezündete Ideen können eingereicht werden, wie Christoph Backes, Initiator der Auszeichnung, erzählt:

Jeder Freiberufler, Selbstständige, Gründer und jedes Unternehmen mit einer kreativen Geschäftsidee kann sich bewerben – egal, ob es sich um eine erst geborene Idee oder bereits laufende Tätigkeit handelt, man gerade erst gegründet hat oder schon lange am Markt ist und sich jetzt weiterentwickeln möchte.

Kultur- und Kreativpiloten 2013
Unterschiedlicher könnten die Ideen der Titelträger 2013 nicht sein: Eine Online-Plattform für Musikfans, Marketing für Licht und LED-Technik, Projekte im und für den öffentlichen Raum, robuste Kleidung für den Radsport, Männermode, GPS-gesteuerte Schatzsuche, gemeinnütziger Fundus für Künstler, Schulen und Universitäten, Robotik für Kinder, Festival-Fahrrad-Verleih, Kulturkritik per App, Portal zur Verortung von Filmschauplätzen, Schilder aus wiederverwertbaren Mineralstoffen

Eingereicht werden müssen lediglich eine Beschreibung der (Geschäfts-)Idee, eine Darstellung der eigenen Motivation zur Gründung in der Kultur- und Kreativwirtschaft sowie der Lebenslauf der Bewerber. Bewerben können Sie sich bis zum 16. Juni 2014 über das , per E-Mail an [email protected] oder per Post an RKW Bremen, Postfach 10 24 62, 28024 Bremen.

Alle Termine zu den Kultur- und Kreativpiloten im Überblick:

  • 1. Mai – 16. Juni 2014 Bewerbungsphase
  • 7. – 11. Juli 2014 Einladung zu den Auswahlgesprächen
  • 18. – 20. August 2014 Auswahlgespräche im Westen
  • 20. – 22. August 2014 Auswahlgespräche im Norden
  • 25. – 27. August 2014 Auswahlgespräche im Süden
  • 27. – 29. August 2014 Auswahlgespräche im Osten
  • 22. September 2014 Start des Programms
  • 30. April 2015 Abschluss

Die Kultur- und Kreativpiloten rufen auf

Die Kreativpiloten 2011, die Titelträger 2012 sowie Gewinner 2013 haben wir Ihnen ebenfalls im Blog vorgestellt.

Weitere Informationen zu den Kultur- und Kreativpiloten finden Sie auf Recitfga-bsl.info sowie auf der .

Recitfga-bsl.info wünscht Ihnen viel Erfolg bei der Teilnahme bei den Kultur- und Kreativpiloten oder einem Gründerwettbewerb.

Newsletter für Gründer-Events erhalten

Tragen Sie dazu einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Anmelden”.

Das könnte dich auch interessieren
Über uns | Impressum | Datenschutz | Mediadaten | Jobs | Partner | Presse | Berater Login
www.best-cooler.reviews

Этот классный сайт , он рассказывает про шторы для кухни.