cosinuss°-Sensor misst Vitalzeichen bequem im Ohr



Mit der earconnect-Technologie von cosinuss° wird eine Lösung zur Überprüfung der Vitalzeichen im Ohr geboten. Das Wearable stellt in vielen Bereichen eine lang ersehnte Alternative zur Messung von Herzfrequenz und Körpertemperatur per Brustpulsgurt dar. Das Start-up schaffte es mit dieser Idee beim Code_n14 Award nicht nur unter die Top 50, sondern sogar in die engere Auswahl der Top 4.

In der heutigen Gründerstory sprechen wir mit Gründerin Greta Kreuzer über die Geschäftsidee von cosinuss°, ihren Eindruck vom Potenzial der Gründungsförderung in der Region um München herum und wollten natürlich wissen, ab wann und für welchen Preis das Wearable erhältlich sein wird.

Recitfga-bsl.info: Hallo Frau Kreuzer, Sie haben ein Messgerät fürs Ohr zur Überprüfung der Vitalzeichen entwickelt. Bitte stellen Sie uns zu Beginn die Idee genauer vor und verraten Sie uns, wie Sie auf die Idee gekommen sind?

Greta Kreuzer von cosinuss°: Wir entwickeln und vermarkten Wearables für den Sport, die Medizin und den Arbeitsschutz. Unsere Plattformtechnologie ermöglicht uns drei Vitalparameter mobil, kontinuierlich und angenehm im Ohr zu messen: Die Herzfrequenz also den Puls, die Körperkerntemperatur und die arterielle Sauerstoffsättigung des Blutes. Wir verkaufen diese Wearables sowohl im B2B als auch im B2C-Umfeld.

Entstanden ist die Grundidee im Rahmen der Doktorarbeit von Dr. Kreuzer, meinem Mitgründer. Seine Aufgabenstellung war es alltagstaugliche Sensorik zu entwickeln: Egal wo am Körper, egal welche Vitalwerte. Dabei hat er das Ohr als optimalen Messort entdeckt und konnte die drei genannten Vitalparameter da messen.

cosinuss° Gründer Greta Kreuzer und Dr. Johannes Kreuzer
Greta Kreuzer und Dr. Johannes Kreuzer sind das Gründerteam von cosinuss°

Recitfga-bsl.info: Wer gehört noch zum Gründerteam von cosinuss°, wer ist wofür zuständig und wie haben Sie zusammengefunden?

Greta Kreuzer von cosinuss°: Das Gründerteam besteht aus Dr. Kreuzer und mir. Er war von Beginn an für die Technik zuständig, ich für die betriebswirtschaftliche Seite. Wir sind verheiratet. Im Managementteam haben wir mittlerweile noch Herrn Rothfuß, der tatkräftige Unterstützung bei der Unternehmensstrukturierung und -organisation liefert. Herrn Rothfuß konnten wir als Business Angel für uns gewinnen.

Recitfga-bsl.info: Ihr Sitz ist in München. Wie ist dort das Gründerklima und wie gestaltet sich aus Ihrer Sicht die Gründungsförderung in Ihrer Region?

Greta Kreuzer von cosinuss°: München ist die ideale Stadt für Gründungen. Es gibt sehr viele andere Start-ups aus den beiden Eliteuniversitäten, der Hochschule München und der Bundeswehr Universität. Zahlreiche Gründerveranstaltungen und -netzwerke bieten auch Informationen und tatkräftige Hilfe bei Schwierigkeiten, mit denen jedes Start-up zu kämpfen hat.

Besonders hervorzuheben ist dabei das . Das Team richtet nicht nur den Münchner Businessplan Wettbewerb aus und hilft damit mit konstruktivem Feedback zur Geschäftsidee sowie mit Preisgeldern, sondern vermittelt auch aktiv Start-ups an Business Angels aus dem evobis Netzwerk oder an andere Investoren wie Bayern Kapital, HTGF oder LfA.

Recitfga-bsl.info: Wie funktioniert Ihre earconnect-Technologie im Detail und aus welchen Komponenten besteht sie?

Greta Kreuzer von cosinuss°: Die earconnect-Technologie beruht auf der Möglichkeit, Sensorik in einer Art und Weise im äußeren Gehörgang mit der Haut in Kontakt zu bringen, dass dieser nicht verrutschen kann, den Menschen aber auch in keiner Art und Weise behindert oder stört.

Zur Bestimmung des Pulses und der arteriellen Sauerstoffsättigung des Blutes werden optische Daten, mithilfe von LEDs und Photodioden, erhoben und mit einer speziellen, von cosinuss° entwickelten Algorithmik, ausgewertet. Die Körperkerntemperatur kann mit einem Widerstandsthermometer bestimmt werden. Die Krux steckt aber auch im Energiemanagement des Gerätes: Ultra Low Power-Design der Elektronik ist essentiell für eine lange Akkulaufzeit.

Recitfga-bsl.info: Wer gehört zur Zielgruppe Ihres Ohrsensors und welche Anwendungsbereiche profitieren am meisten von Ihrer Geschäftsidee?

Greta Kreuzer von cosinuss°: Unser erstes Produkt, der C-SP 01, ist ein im Ohr tragbarer, mobiler Herzfrequenzmesser, der für Sportler und sportlich aktive Menschen entwickelt wurde, die den Brustgurt nicht tragen wollen. Weitere Einsatzgebiete unserer Technologie sehen wir in der Medizin wie Krankenhäuser, Kliniken oder niedergelassene Ärzte und im Arbeitsschutz bei der Feuerwehr, Polizei, dem Militär und anderen.

cosinuss° Prototypen C-SP01
Mit dem C-SP 01 von cosinuss° ist es möglich, den Puls mobil, kontinuierlich und nicht-invasiv zu erfassen. Er kann einfach über ein USB-Kabel geladen werden.

Recitfga-bsl.info: Wo lagen bisher die größten Herausforderungen auf Ihrem Weg in die Selbstständigkeit?

Greta Kreuzer von cosinuss°:

Die größte Herausforderung ist es, mit begrenzten Ressourcen die Dinge im Fokus zu behalten und zu verfolgen, die unser Unternehmen den größten Nutzen bringen.

Recitfga-bsl.info: Angefangen haben Sie als sinuss°. Wie kam es zur Namensänderung?

Greta Kreuzer von cosinuss°: Noch bevor wir gegründet haben, erhielten wir eine schriftliche Aufforderung eines anderen Unternehmens mit ähnlichem Namen, sinuss° nicht eintragen zu lassen, weil sie sonst klagen würden. Es war aber nicht schlimm, weil wir noch vor Gründung eine 90°-Drehung machen konnten und so zu cosinuss° wurden.

Recitfga-bsl.info: Sie haben es mit cosinuss° unter die Top 50 Finalisten beim Code_n Award geschafft. Wie sind Ihre Eindrücke vom Wettbewerb und der CeBIT?

Greta Kreuzer von cosinuss°: Wir sind sehr stolz, dass wir es soweit geschafft haben! Und das aus über 450 Bewerbungen! Die CeBIT hat uns alle begeistert. Es tut gut, soviel Interesse an unserer Technologie zu sehen.

Recitfga-bsl.info: Welche langfristigen Unternehmensschritte sind geplant und was steht insbesondere noch in diesem Jahr an?

Greta Kreuzer von cosinuss°: Dieses Jahr noch soll der C-SP 01 in die Serienproduktion und Verkauf gehen. Langfristig planen wir neue Versionen für den Sport und Wearables für die Medizin und Arbeitsschutz fertig zu kriegen und in den Markt einzuführen.

Recitfga-bsl.info: Ab wann und wo werden die cosinuss°-Sensoren erhältlich sein und was wird ein Messgerät kosten?

Greta Kreuzer von cosinuss°: Unser erstes Produkt, der C-SP 01, ist aktuell in der Null-Serie und wird auf Herz und Nieren getestet.

Nach dieser Testphase geht es voraussichtlich im Herbst in die Serienproduktion, sodass es in Q4 2014 erhältlich sein wird. Wo? In unserem Onlineshop unter . Der Preis wird 150 € inkl. MwSt. betragen.

Recitfga-bsl.info: Und zum Schluss: was sind aus Ihrer Sicht die wichtigsten Tipps für den Erfolg eines Start-ups?

Greta Kreuzer von cosinuss°: Durchhalten und sich nicht sofort entmutigen lassen.

Recitfga-bsl.info: Vielen Dank für das Gespräch.

cosinuss Logo

  • Kontakt zu cosinuss°
    Dipl.-Kffr. Greta Kreuzer
    Rüdesheimerstr. 11
    80686 München
    E.Mail: [email protected]
    Website:

Geschäftsideen-Newsletter

Sie wollen jeden Monat über interessante Geschäftsideen informiert werden? Dann tragen Sie sich doch in den Geschäftsideen-Newsletter von Recitfga-bsl.info ein:

cleansale.kiev.ua/ustranenie-zapakha

www.suzuki.niko.ua/models/obnovlennaya-grand-vitara/

У нашей организации авторитетный веб портал с информацией про www.expert-ocenka.com.ua.