Kisura begeistert neuen Investor und Frauen



Kisura ist eine Shopping-Plattform für Frauen und auf Curated Shopping spezialisiert. Die Kundinnen werden beim Einkleiden von Kopf bis Fuß beraten und bekommen sogar die Möglichkeit, in einem Telefongespräch zu erzählen, worauf sie Wert legen, bevor Stylisten die Auswahl der Kleider in einem virtuellen Showroom präsentieren.

Wir sprachen mit Tanja Bogumil, Geschäftsführerin von Kisura, über die Entwicklung des Onlineshops, ihre Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit neuen Investoren, Marketingmaßnahmen, ihre Sichtweise auf den Markt und weitere Finanzierungspläne.

Recitfga-bsl.info: Hallo Frau Bogumil, Sie waren im vergangenen Jahr bereits bei uns im Blog zu Gast. Heute begrüßen wir Sie erneut, da Sie vor kurzem eine weitere Finanzierungsrunde bekannt gaben. Wer zählt mittlerweile zu Ihren Investoren?

Tanja Bogumil von Kisura: Wir haben unseren ausgewählten Investorenkreis bestehend aus den erfahrenen Unternehmern Gary Lin und Ralph Suda um den internationalen Investor Brilliant Heights erweitert. Unser neuer Investor beteiligt sich mit einer Summe im mittleren sechsstelligen Bereich an Kisura. Die Firma ist ansässig in Singapur und vorrangig im südostasiatischen Raum in der Spätphasenfinanzierung aktiv. Kisura ist das erste Frühphasen-Investment in Europa. Das freut uns natürlich umso mehr.

Tanja Bogumil von Kisura
Tanja Bogumil, Mitgründerin und Geschäftsführerin der Kisura GmbH

Recitfga-bsl.info: Wie gingen Sie an die Investorensuche heran, woher kam Unterstützung und welche Tipps würden Sie anderen Start-ups mitgeben?

Tanja Bogumil von Kisura: Wir sind über das bereits bestehende Netzwerk der ersten Investoren aufeinander aufmerksam geworden. Neben dem Kapital war es für uns wichtig, einen Investor mit umfangreichem Know-how und relevanten Kontakten an unserer Seite zu haben. Auch mit Blick auf die Internationalisierung ist Brilliant Heights der perfekte Partner. Unser Tipp für andere Gründer ist, bei der Investorenansprache überlegt vorzugehen und genau abzuwägen, wie gut man zueinander passt. Denn wie bei Kollegen ist auch bei Investoren & Gründern der „Fit“ entscheidend.

Um eigene Kontakte zu knüpfen, eignen sich Netzwerkveranstaltungen wie beispielsweise die Spätschicht in Berlin. Auch den engen Austausch mit anderen Gründern können wir sehr empfehlen.

Recitfga-bsl.info: Was hat Ihren neuen Investor Brilliant Heights Pte Ltd aus Singapur Ihrer Meinung nach überzeugt, hier in Deutschland in das Thema Mode für Frauen zu investieren?

Tanja Bogumil von Kisura: Kisura ist in einem sehr attraktiven Markt aktiv. Bekleidung  zählt zu den umsatzstärksten Warengruppen im E-Commerce. In 2012 lag der Umsatz für den reinen Online-Handel für Mode bei über 10 Milliarden Euro. Das ist ein zweistelliges Wachstum im Vergleich zum Vorjahr. Hier gibt es noch viel Potential für innovative Konzepte.

Nachdem zunächst die Produkte im Mittelpunkt des Online-Handels standen, ist der Fokus auf die Kundin mit ihren individuellen Bedürfnissen jetzt die konsequente Weiterentwicklung. Curated Shopping ist zwar ein noch recht junges Shopping-Modell, wird aber sehr gut vom Kunden angenommen. Seit unserem Start im Mai 2013 haben wir über 8.000 Kundinnen bedient und damit das Entwicklungspotenzial aufgezeigt.

Recitfga-bsl.info: Was waren in den Verhandlungen denn besondere Herausforderungen und wie funktioniert das Zusammenspiel zwischen Ihnen und den verschiedenen Investoren in der Praxis?

Tanja Bogumil von Kisura: Die Gestaltung des Gesellschaftsvertrages bei der ersten Seed-Runde war insofern herausfordernd, da wir mit diesem Vertrag die Basis und Struktur für die Zusammenarbeit den bestehenden, aber auch zukünftigen Gesellschaftern schaffen mussten. Der Vertrag beinhaltet zum Beispiel Exit-Regelungen und Veräußerungsrechte, die in der Gründungsphase nicht immer sofort greifbar sind.

Es ist jedoch essentiell wichtig, sich genau hier umfassend damit auseinanderzusetzen und sich professionellen Rechtsbeistand zu holen. Ein guter Vertrag erleichtert auch den Eintritt weiterer Investoren bei Folgefinanzierungsrunden, da man darauf aufbauen kann.

Wir tauschen uns regelmäßig mit unseren Investoren über die Entwicklungen von Kisura aus. Die Distanz zwischen Berlin und Singapur überbrücken wir mit Skype. Das funktioniert in der Praxis sehr gut.

Recitfga-bsl.info: Wofür wollen Sie das frische Kapital einsetzen?

Tanja Bogumil von Kisura: Ein Teil des neuen Kapitals fließt in den Aufbau unseres Teams. Zurzeit stellen wir in allen Unternehmensbereichen ein. Daneben konzentrieren wir uns auf die Bekanntheitssteigerung von Kisura. Reichweite bauen wir über verschiedene Online- und Offline-Marketingmaßnahmen auf. Hier testen wir gezielt einzelne Kanäle und legen dabei Wert auf das sinnvolle Zusammenspiel von Marketing und klassischer Medienarbeit.

Recitfga-bsl.info:  Im Marketing nutzen Sie natürlich auch Social Media: auf Facebook sind Sie mit über 16.000 Fans stark vertreten – auf welche Kanäle setzen Sie außerdem und welcher Kanal ist aus Ihrer Sicht besonders nützlich?

Tanja Bogumil von Kisura: Wir setzen auf den Mix aus verschiedenen sozialen Medien. Auf Facebook legen wir vor allem Fokus auf den Community-Aufbau. Hier geht es um Information, Unterhaltung und den direkten Dialog mit unseren Usern. Twitter nutzen wir vorrangig für die Verbreitung von Unternehmensnews. Darüber hinaus sind für uns auch Bilderplattformen von großem Interesse. Über den stark wachsenden Kanal Instagram geben wir Einblicke hinter die Kulissen von Kisura und via Pinterest informieren wir über neuste Trends.

Kisura Website
Bildquelle: Schreenshot kisura.de

Recitfga-bsl.info: Wie ist die Geschäftsentwicklung von Kisura bisher verlaufen und wo sehen Sie noch Potenzial?

Tanja Bogumil von Kisura: Wir sind sehr zufrieden mit der bisherigen Geschäftsentwicklung. Seit kurzem bieten wir neben E-Mail- und Telefon- auch Video-Beratungen an. Dies war für uns ein wichtiger Schritt, um den persönlichen Austausch und das gegenseitige Kennenlernen von Kunde und Stylist noch leichter zu gestalten. Das wissen unsere Kundinnen im sonst anonymen Online-Handel sehr zu schätzen. Viel Potential liegt natürlich in der Bekanntheitssteigerung von Kisura.

Recitfga-bsl.info: Stichwort Retourenquote – wie sieht diese bei Ihnen aus?

Tanja Bogumil von Kisura: Wir liegen mit unserer Retourenquote signifikant unter der im Modehandel üblichen. Durch den persönlichen Austausch lernen wir unsere Kundin mit jedem Kontakt besser kennen. Sie bleibt uns „im Kopf“ und wenn Größe oder Geschmack beim ersten Mal nicht voll getroffen wurden, wird dies beim nächsten Mal entsprechend berücksichtigt.

Recitfga-bsl.info: Man hatte zunächst den Eindruck, dass sich immer neue Start-ups im Bereich Curated Shopping versuchen wollten, es dann aber wieder ruhiger geworden ist – wie ist Ihr Eindruck vom Markt?

Tanja Bogumil von Kisura: Hier muss man differenzieren zwischen personalisierten Abo-Angeboten und Curated Shopping Anbietern mit persönlicher Betreuung. Erstere haben vor knapp drei Jahren einen Boom erlebt und müssen jetzt nachhaltig Erfolg zeigen. Curated Shopping mit persönlichen Beratern gibt es in Deutschland seit 2012 und zeigt seitdem gute Entwicklungen, weil es die wandelnden Kundenbedürfnisse berücksichtigt.

Es besteht derzeit ein klarer Trend zu mehr Serviceleistung und Personalisierung. Dies belegen auch verschiedene Studien. So zeigte die kürzlich veröffentliche Studie des ECC-Handels (E-Commerce-Center Köln), dass über die Hälfte aller Online-Käufer Service Angebote als sehr wichtig empfindet. Für über zwei Drittel ist sogar ein Service-Angebot in Echtzeit entscheidend.

Recitfga-bsl.info: Wie geht es mit Kisura in den kommenden zwei bis drei Jahren weiter?

Tanja Bogumil von Kisura: Wir sind davon überzeugt, dass wir mit unserem Konzept den klassischen Online-Handel nachhaltig prägen werden. Konkret bedeutet das: Kisura als Marktführer im deutschsprachlichen Raum etablieren und den Grundstein für die weitere Internationalisierung legen.

Recitfga-bsl.info: Vielen Dank für das Gespräch.

Kisura Logo

  • Kontakt zu Kisura
    KISURA GmbH
    Tanja Deckstein
    Danziger Straße 88
    10405 Berlin
    E-Mail: [email protected]
    Website:
У нашей компании важный веб сайт с информацией про topobzor.info.
Нашел в интернете важный веб сайт на тематику теплый пол стоимость budmagazin.com.ua
velomarket.org.ua