deGUT Gründermesse 2013: Vorträge, Workshops und Foren



Die Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) rücken immer näher. In 17 Tagen öffnen die Investitionsbank Berlin (IBB) und die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) die Türen zur Berliner Gründermesse. An zwei Tagen haben dann Gründer, Unternehmer und Experten die Gelegenheit, den Hangar 2 des Flughafens Tempelhof zu nutzen, um in Vorträgen, Workshops und Foren aktuelle Themen der Existenzgründung zu besprechen. Recitfga-bsl.info verlost 5×2 Tickets!

Die erfolgreiche Gründung eines Unternehmens erfordert strikte Planung, gezielte Vorbereitung, ein solides Basiswissen zur Branche oder auch die tatkräftige Unterstützung eines Partners. Die Antwort auf die Frage, ob Sie ein geborener Unternehmertyp sind, müssen Sie sich selber geben – für alles andere gibt es die deGUT.

Dort versammeln sich am 25. und 26. Oktober Experten und Berater von Banken, Wirtschaftsverbänden, Kammern und anderen Institutionen, um zu Themen wie Marketing, Vertrieb, Recht oder Personal umfassend zu informieren. Auf der Gründermesse finden Sie Branchendaten, Basis-Know-how und Zugang zu potenziellen Gründungspartnern und Geldgebern.

Recitfga-bsl.info berichtete bereits über die ersten Neuigkeiten zur Gründermesse und stellte die Referenten sowie Repräsentanten der deGUT 2013 vor.

Die Themen der Workshops, Vorträge und Foren orientieren sich an den Phasen der Gründung und Entwicklung eines Unternehmens: planen, gründen und wachsen. Das umfangreiche Vortrags- und Workshop-Programm der deGUT 2013 ist kostenfrei. Einige ausgewählte Vortragsthemen sind:

Auch 2013 gibt es im Messebereich wieder Foren – das sind das BMWi-Forum und das Steuer-Forum. An den jeweiligen Ständen haben Gründungsinteressierte und Selbstständige die Möglichkeit, neue Aspekte der Existenzgründung kennenzulernen und ihr Wissen in speziellen Bereichen zu vertiefen. Einige ausgewählte Forenthemen sind:

Auf der Website der deGUT finden Sie das und können sich so Ihren Tag zusammenbauen. Ebenfalls im Messebereich befindlich, haben die Besucher auf dem Marktplatz zahlreiche Kontaktmöglichkeiten und Informationsquellen, die die letzten Wissenslücken schließen. Mit moderierten Kontaktbörsen und verschiedenen Talkrunden wird ein Raum für eventuell weiterführende Kooperationen und offene Gespräche geboten.

Gründer und Gründungsinteressierte aus Brandenburg haben die Möglichkeit, einen der kostenlosen Shuttle-Busse zu nehmen. Diese starten von 15 Orten in ganz Brandenburg und bringen die Besucher am ersten Messetag kostenlos zur deGUT und abends wieder zurück. Auch der Eintritt ist inbegriffen. Da die Plätze allerdings begrenzt sind, ist eine erforderlich. Die genauen Abfahrtzeiten und -orte sind online verfügbar.

deGUT 2013 Ticketverlosung

Sie sind neugierig auf die deGUT 2013 in Berlin geworden? Kein Problem! Recitfga-bsl.info verlost 5×2 Tickets. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit Namen und Adresse an [email protected] und gewinnen Sie mit etwas Glück freien Eintritt für sich und Ihre Begleitperson. Einsendeschluss ist Sonntag, der 13. Oktober 2013.

Die deGUT Gründermesse im Überblick

  • Datum: 25. und 26. Oktober 2013
  • Öffnungszeiten am Freitag und Samstag: 10 bis 18 Uhr
  • Veranstaltungsort: Hangar 2, Flughafen Tempelhof
  • Eintrittspreise: von 5 bis 25 €
  • Website:

 

Weitere Gründermessen finden Sie im Überblick auf Recitfga-bsl.info.

Bildquellen: www.degut.de

Newsletter für Gründer-Events erhalten

Tragen Sie dazu einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Anmelden”.

 

westerns movies

https://etalon.com.ua

service01.com.ua/remont-stiralnyh-mashin-bosch/