Existenzgründerseminar vom 25.03.2013 bis 28.03.2013



Bild: Mapoli-Photo-Fotolia.com
Bild: Mapoli-Photo-Fotolia.com

Unser Tipp für den Weg in die Selbstständigkeit: besuchen Sie ein Existenzgründerseminar. Für die 13. Kalenderwoche haben wir Ihnen verschiedene Existenzgründerseminare herausgesucht. Mehr Details zu diesen Veranstaltungen und weitere Existenzgründerseminare finden Sie auch direkt im Kalender.

 

25.03.2013 Magdeburg
Themenabend: „Finanzierung und Fördermittel – Wie finanziere ich meine Geschäftsidee? Öffentlicher Themenabend vom Bildungswerk der Wirtschaft Sachsen-Anhalt e.V. in Kooperation mit der Landeshauptstadt  Magdeburg. Mikrokredite, Zuschüsse, Förderdarlehen, Bürgschaften, Business Angels und Crowdfunding – Wie finanzieren Sie Ihre Geschäftsidee? Im Rahmen des Projektes „ExiSA – Existenzgründe-rinnen“ werden Ihnen wichtige regionale Kapital- und Fördermittelgeber vorgestellt. Darüber hinaus werden Sie informiert über Finanzierungsmöglichkeiten und Fördermittel für Existenzgründer in Sachsen-Anhalt. Außerdem bekommen Sie die Gelegenheit sich mit Ihrem Anliegen und Ihren Fragen direkt an die anwesenden Experten zu wenden.

26.03.2013 München
Sie spielen mit dem Gedanken, sich selbständig zu machen oder haben vielleicht schon eine konkrete Geschäftsidee? Dann ist die kostenfreie Einführungsveranstaltung des Münchner Existenzgründungsbüros (MEB), einer Initiative der IHK für München und Oberbayern und der Landeshauptstadt München genau das Richtige für Sie. Sie erhalten einen ersten Überblick zu: Gründungsformalitäten; Businessplan; Rechtsformwahl und Steuern; Private und betrieblicher Absicherung; Förderangeboten; Seminaren und Veranstaltungen; Coachingprogrammen.

27.03.2013 Erfurt
Orientierungsberatung für Existenzgründer (Anmeldung nicht erfoderlich). In etwa 90 Minuten werden Erstinformationen in Seminarform an potenzielle Existenzgründer vermittelt. Inhaltliche Schwerpunkte sind: Konzepterstellung, Umsatz- und Ertragsvoschau, Finanzierungsplan und Fördermöglichkeiten.

28.03.2013 Heerlen (Niederlande)
Sprechtag Unternehmensgründung im Grenzgebiet – Niederlande/Deutschland.  Der Sprechtag richtet sich an niederländische beziehungsweise deutsche Existenzgründer und Unternehmen, die sich im benachbarten Ausland selbstständig machen oder sich niederlassen möchten.Die Industrie- und Handelskammer Aachen bietet gemeinsam mit der Kamer van Koophandel Limburg einen Informationstag zum niederländischen und zum deutschen Markt an. Während individueller Beratungsgespräche mit Mitarbeitern der IHK Aachen und der KvK Limburg können grenzüberschreitende Sachverhalte und Fragen zu Geschäften in Deutschland beziehungsweise in den Niederlanden besprochen werden. Eine vorherige Anmeldung mit Angabe der gewünschten Gesprächsthemen ist erforderlich.

Existenzgründerseminare finden Sie direkt im Kalender.

Existenzgründerseminare, Gründermessen, Gründerwettbewerbe und mehr im monatlichen Veranstaltungs-Newsletter von Recitfga-bsl.info:Tragen Sie dazu einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf “Jetzt anmelden”.

 

Das könnte dich auch interessieren
Über uns | Impressum | Datenschutz | Mediadaten | Jobs | Partner | Presse | Berater Login
www.topobzor.info/xiaomi-mi6/

Был найден мной нужный портал , он описывает в статьях про Бурик З. М..
лезниковский гранит цена