Münchner Businessplanwettbewerb geht in die erste Runde: Bis zum 22. Januar bewerben!



Ein neues Gründerjahr hat begonnen und so rufen Gründerwettbewerbe deutschlandweit zur Teilnahme auf. evobis, eine Institution für Gründung, Finanzierung und Wachstum im Raum München und Südbayern, befindet sich bereits im Endspurt der ersten Stufe des Münchner Businessplanwettbewerbs 2013. Bis zum 22. Januar können sich Gründer und Start-ups noch mit ihrem Businessplan bewerben.

evobis hat es sich zur Aufgabe gemacht, innovative Gründer und Start-ups auf ihrem Weg zu begleiten. Von der Geschäftsidee zum erfolgreichen Unternehmen unterstützt evobis Gründer unter anderem mit einem vielfältigen Coachingangebot sowie einem weitreichenden Finanzierungsnetzwerk, das Gründer und Investoren zusammenführt. Darüber hinaus veranstaltet evobis jährlich einen Businessplanwettbewerb, zu dem innovative Gründer und Start-ups aufgerufen sind, sich mit ihrer Geschäftsidee zu bewerben. Im Fokus des Wettbewerbs steht das grundlegende Potenzial der Geschäftsidee, das in einem ausführlichen Businessplan überzeugend dargestellt werden soll. Der Münchner Businessplanwettbewerb von evobis besteht aus drei Stufen mit steigenden Anforderungsbedingungen. Bis 22. Januar können sich Gründer für die erste Stufe bewerben.

Teilnahme an der ersten Stufe des Businessplanwettbewerbs von evobis

In der ersten Stufe des Münchner Businessplanwettbewerbs von evobis müssen die Teilnehmer eine abgespeckte Form des Businessplans zur Teilnahme einreichen. Darin müssen sie auf sieben Seiten das Geschäftskonzept überzeugend erläutern sowie die Idee und den Kundennutzen beschreiben. Im März werden dann zehn Sieger ermittelt, die jeweils ein Preisgeld von 500 € erhalten. Unabhängig von dem Sieg erhalten alle Teilnehmer für die Einreichung ihres Businessplans ein ausführliches Feedback von der Jury, die aus erfolgreichen Unternehmern und Investoren besteht. Teilnehmen können Gründer, dessen Arbeitsplatz oder Wohnort in Südbayern liegt. Weitere Informationen unter anderem zu den Teilnahmebedingungen finden Sie auf der .

  • Hier geht es zur Anmeldung für die .
Der Münchner Businessplanwettbewerbe fördert Gründer und Start-ups im Raum Südbayern (Quelle: Screenshot Webiste www.evobis.de)
Der Münchner Businessplanwettbewerbe fördert Gründer und Start-ups im Raum Südbayern (Quelle: Screenshot Webiste www.evobis.de)

Nach der Stufe 1 geht es dann im Münchener Businessplanwettbewerb mit Stufe 2 und 3 weiter. Die Abgabetermine hierzu sind:

  • Abgabe Stufe 2 bis 19. März 2013
  • Abgabe Stufe 3 bis 11. Juni 2013

Die Sieger der Stufen zwei und drei des Münchner Businessplanwettbewerbs werden im Mai und Juli ermittelt. Hier steigen nicht nur der Umfang und die Anforderungsbedingungen für den einzureichenden Businessplan, der nun nicht nur die Darstellung des Geschäftskonzepts sondern auch eine überzeugende Präsentation der Umsetzung, des Marktpotentials sowie des Finanzierungsplans erfordert, auch die Preisgelder für die Sieger wachsen von Stufe zu Stufe. Neben dem Münchner Businessplanwettbewerb organisiert evobis weitere regionale Wettbewerbe, die einmalig Sieger ermitteln, die automatisch an weiteren Stufen des Münchner Businessplanwettbewerbs antreten.

Weitere Informationen zur Erstellung eines Businessplans sowie zu anderen Gründerwettbewerben finden Sie auf Recitfga-bsl.info.

Über uns | Impressum | Datenschutz | Mediadaten | Jobs | Partner | Presse | Berater Login
new horrors movies

постельное белье сатин киев

รูปแบบแท่งเทียน