Geschäftsideen: foodQuest, eCube, picosafe präsentieren vor Business Angeln



In der heutigen Ausgabe der „ausgewählten Geschäftsideen“ möchten wir Ihnen drei Geschäftsideen vorstellen, die in der letzten Woche bei den Business Angels FrankfurtRheinMain präsentiert wurden: foodQuest, eCube und picosafe.

Auf der Suche nach Kapital bieten Business Angel-Netzwerke in Deutschland Start-ups regelmäßig die Möglichkeit ihre Geschäftsideen in Pitching-Veranstaltungen den regionalen Business Angeln vorzustellen. Am Dienstag der Vorwoche hatte dann auch das Netzwerk der Business Angels FrankfurtRheinMain Investoren und Start-ups zu einer Matching-Veranstaltung eingeladen. Wie in der Regel üblich haben vier Start-ups in einem kurzen Pitch zunächst das Konzept erläutert und sich im Anschluss den kritischen Fragen der Investoren gestellt. Drei der vier sehr unterschiedlichen Geschäftskonzepte präsentieren wir Ihnen nachfolgend:

foodQuest: die neue Smartphone-App im Gastronomiebereich

Aus dem Gründerteam von foodQuest waren Chris Chard und Ken Knoll auf der Matching-Veranstaltung der Business Angels FrankfurtRheinMain vertreten. Das Gründerteam wird ergänzt durch Christian Juner und ist an der TU Darmstadt beheimatet, wo die Entwicklung auch im Rahmen des Exist-Gründerstipendiums vorangetrieben wurde.

Bei foodQuest geht es um anlassbezogene und personalisierte Restaurant-Empfehlungen über eine App, die auf dem Smartphone installiert ist. Anders als bspw. auf Qype möchte foodQuest Restaurants nicht einfach in einer langen Liste aufführen, sondern bereits anhand bestimmter Kriterien gefiltert darstellen. Die zwei Hauptkategorien sind dabei der Anlass und die persönlichen Vorlieben. So können die Benutzer der App zunächst eingeben, wofür sie ein Restaurant suchen – bspw. für ein Geschäftsessen, ein romantisches Abendessen oder ein ausschweifendes Essen mit Freunden. Zudem werden die persönlichen Vorlieben des Nutzers bei der dann angezeigten Rangfolge der Restaurants im Umkreis berücksichtigt, damit foodQuest die perfekte Restaurantempfehlung aussprechen kann. Der Nutzer findet in der übersichtlichen Reihenfolge der Empfehlungen dann nützliche Informationen zum Restaurant und kann ggf. gleich online buchen, da foodQuest an die Buchungssysteme von OpenTable und Livebookings angeschlossen ist. Derzeit ist die foodQuest Smartphone-App für Hannover und Frankfurt verfügbar und kann im . Für weitere Informationen besuchen Sie die .

Screenshot der foodQuest-Website

 

eCube Computing: Stromkosten für Rechenzentren senken

Alexander Hauser von eCube Computing zeigte zu Beginn seines Pitches auf, welche hohen Stromkosten beim Betrieb von Rechenzentren aufgrund der zunehmenden Größe des Internets entstehen.

Alexander Hauser von eCube

Dementsprechend bietet eCube Computing Technologien für den Betrieb hocheffizienter Rechenzentren an, um Bau- und Betriebskosten sowie den CO2-Ausstoß zu senken. Durch eine Reduzierung des CO2 können Unternehmen zudem ihre „Green IT-Vorgaben“ umsetzen. Als Technologie kommt hier das eCube Kühlsystem mit Wasser als Kühlmittel zum Einsatz. Zudem zeigt eCube mit einem 3-D Design für Rechenzentren auf, wie IT-Racks ähnlich wie in einem Hochregallager angeordnet werden können und damit Rechenzentren weniger als die Hälfte des bisher benötigten Raums einnehmen. Die Technologien von eCube können sowohl beim Neubau als auch bei der Modernisierung von bestehenden Rechenzentren eingesetzt werden. Erfahren Sie mehr über .

 picosafe: Sicherheit für ihre IT

Benedikt Sauter von picosafe machte deutlich, welche Bedeutung die Sicherheit von Daten im Internet hat. Der Zugriff auf Emailkonten oder Firmenordner von der Geschäftsreise , aus dem Hotel oder einfach nur von zu Hause stellt stets ein Sicherheitsrisiko dar. Bestehende Lösungen sind oft nicht nutzerfreundlich – dies will picosafe lösen.

Benedikt Sauter von picosafe

Bisher liegen die Produkte von picosafe nur als Prototypen in verschiedenen Größen vor. Ob im USB-Stick Format oder als kleiner Taschencomputer picosafe macht das Arbeiten und die Kommunikation auf Computern, Notebooks, Smartphones oder Tablets in jeder Umgebung sicher. picosafe schafft durch die Verschlüsselung eine sichere Arbeitsumgebung. Das folgende Video fasst die Anwendungsgebiete von picosafe kurz zusammen. Weitere technische Details finden Sie auf .

 

Präsentieren Sie Ihr Start-up

Wenn auch Sie eine interessante Geschäftsidee haben und diese vor Investoren präsentieren möchten, kontaktieren Sie doch die Business Angels FrankfurtRheinMain.

Business Angels FrankfurtRheinMain e.V.
Frank Müller (geschäftsführendes Mitgl. d. Vorstandes)
Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main

Email: [email protected]
Telefon: (0)69 / 21 97 – 15 91

Geschäftsideen-Newsletter

Sie wollen jeden Monat über interessante Geschäftsideen informiert werden? Dann tragen Sie sich doch in den Geschäftsideen-Newsletter von Recitfga-bsl.info ein:

читать дальше eurobud.com.ua

подробнее eurobud.com.ua

читать дальше alex-car.com.ua