Das Zalando-Phänomen: 10 Strategien für Online-Händler



Schrei vor Glück! So wirbt der Berliner Online-Versandhandel Zalando. Viele Frauen und zunehmend auch immer mehr Männer haben zalando.de mit einem Lesezeichen in ihrem Web-Browser gespeichert, damit sie einen schnellen Zugriff auf die aktuelle Mode haben, die längst über Schuhe hinaus geht. Nach nur kurzer Zeit und mithilfe einiger einprägsamer TV-Werbesports, gehört der Shopping-Riese bereits zu den erfolgreichsten Unternehmen seiner Branche. Im Juli bestätigte der Online-Händler, dass er einen Nettoumsatz in Höhe von 510 Mio. € für dieses Jahr vermelden konnte.

Die Erfolgsgeschichte von Zalando begann im Oktober 2008 mit den Gründern David Schneider und Robert Gentz. Sie entschieden sich,  ausgewählte Markenschuhe im Internet zu verkaufen. Bereits einen Monat später erweitertete sich das Sortiment um weitere Schuhmarken und Handtaschen. Zalando verfährt nach dem Prinzip horizontale und vertikale Erweiterungen des
Lieferprogramms.

In der des Internethandel Magazins „“ wird Ihnen der Online Händler Zalando, der zu den erfolgreichsten Europas zählt, genauer vorgestellt. Dabei erfahren Sie detailliert, mit welchen Praktiken Zalando es geschafft hat, in nur vier Jahren den Bekanntheitsgrad von McDonalds und Volkswagen zu erreichen. Zu den wichtigsten Bereichen gehören Kundenservice, Partnernetzwerk, Markenimage, Newslettersystem, Eigenmarken, Finanzierung, Outsourcing, Sortimentsentwicklung, Social Media und Internationalisierung.

Weitere Themen der Ausgabe sind die Finanzierung des eigenen Projekts per Crowdfunding, die Erfolgsgeschichte von relaxdays.de, die Grenzen und Risiken der Mundpropaganda und die Möglichkeit von Telefon- und Büroservice für Online-Händler.

Hier erfahren Sie mehr über das Magazin Internethandel und rund um Zalando.

ou acheter du viagra

Acheter Cialis

Viagra 200 mg