Speeddating mit Business Angels auf der deGUT 2012



Im Oktober ist es wieder soweit, die Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) öffnen ihre Pforten für Gründungsinteressierte, Start-ups, erfahrene Unternehmer und Experten, um in den gegenseitigen Kontakt zu treten. Genauer gesagt, haben die Besucher der deGUT Gründermesse am 26. und 27. Oktober im Hangar 2 des Flughafens Tempelhof in Berlin die Gelegenheit, an Seminaren und Workshops teilzunehmen, Berater um Tipps zu bitten und die rund 120 Messeaussteller zu durchleuchten.

Im vergangenen Jahr nahmen über 6.000 Besucher das Angebot der deGUT wahr. Die Gründermesse deGUT versteht sich als eine der wichtigsten Messen rund um die Existenzgründung und das Unternehmertum. Mit den vielen verschiedenen Angeboten für die Teilnehmer beweist die deGUT dies auch. Experten und Berater von Banken, Wirtschftsverbänden, Kammern, und weiteren Institutionen informieren Sie über alle relevanten Themen rund um die Selbstständigkeit. Die deGUT-Messe ist ein Mix aus Wissen über die Grundlagen der Selbstständigkeit und fortgeschrittene Themen wie Marketing oder Vertrieb. Völlig gleich, ob Sie die Gründung erst planen oder bereits auf jahrelange Erfahrungen mit der Selbstständigkeit zurück blicken, auf der Gründermesse deGUT sollen alle zu Wort kommen und ihr Know-how weiter geben können. Alle sollen profitieren.

Aber natürlich wird den Existenzgründern und Gründungsinteressierten die größte Aufmerksamkeit geschenkt, damit ihre Selbstständigkeit erfolgreich gelingt. So bietet die deGUT auch dieses Jahr wieder ein Speeddating mit Business Angels an, bei dem sich Existenzgründer mit ihren Geschäftsideen vorstellen können, um auch nach der Messe von einer gezielten Beratung durch die Business Angels profitieren zu können. Bis zum 5. Oktober sollten Gründer die Chance nutzen, sich bei der deGUT für das Speeddating, das in Kooperation mit dem Business Angels Club Berlin-Brandenburg (BAC) organisiert wurde, zu bewerben.

Und wie läuft das Speeddating auf der deGUT ab?

Der Business Angels Club Berlin-Brandenburg wählt unter allen Bewerbungen, die unter www.degut.de eingingen, fünf vielversprechende Start-ups aus, die sich am 27. Oktober um 11 Uhr auf der deGUT den Business Angels präsentieren. Dabei haben die Gründer genau acht Minuten Zeit, die Jury von sich und der eigenen Geschäftsidee zu überzeugen. Nur acht Minuten? Ja, denn wirklich gute Ideen sind kurz erklärt. Wer weiß, dass das eigene Geschäftsmodell in acht Minuten eine Reihe von Business Angels überzeugen kann, sollte nicht zögern. Dr. Thomas Warnke, Business Angel und BAC-deGUT-Koordinator hat noch einen Tipp parat: „Die Geschäftsidee der Bewerber sollte neu und das Geschäftsmodell skalierbar sein. Einer unserer Schwerpunkte sind Gründungen mit technologischem Hintergrund, wir sind jedoch auch offen für gute und innovative Ideen mit Alleinstellungsmerkmal aus dem Kreativbereich.“

Von Business Angels in den Gründungsphasen beraten und begleitet zu werden kann ein großer Gewinn für Ihr Unternehmen sein. Das findet auch Dirk Maass, Projektleiter der deGUT des Landes Berlin: „Die Begleitung durch den BAC ist eine sehr erfolgreiche und erprobte Möglichkeit, um Projekten, die in den Startlöchern stehen, zum Durchbruch zu verhelfen. Wir freuen uns über die Kooperation mit dem BAC und darüber, das Speeddating wieder anzubieten, das auch den deGUT-Besucherinnen und -Besuchern viele Impulse gibt“.

(Wo ist was? Quelle: Screenshot Website degut.de)

Seminare, Workshops und Aussteller auf der deGUT

Wie hätten Sie es denn gerne, kompakt oder intensiv? Sie können z.B. die einstündigen Seminare unter der Überschrift „deGUTkompakt“ oder aber auch die dreistündigen Workshops unter dem Titel „deGUTintensiv“ besuchen. Diese orientieren sich an den drei Phasen der Unternehmensentwicklung planen, gründen und wachsen. Außerdem wird es Veranstaltungen für gründende Frauen sowie für Gründer mit Migrationshintergrund geben. Die Teilnahme an einem Seminar oder Workshop ist gerade in den ersten Gründungsphasen ratsam, da Existenzgründer sich dort nützliches Know-how für die eigenen Gründung aneignen können.

Von A wie „ADVISORY Unternehmensberatung“ bis Z wie „Zuckerbohnen Agentur für Marketing, PR und Werbung“ finden Sie über 100 Aussteller, die sich und ihre Geschäftskonzepte vorstellen. Dort können Sie sich Tipps holen, ausführlich beraten oder einfach für die eigenen Gründung inspirieren lassen. Auf dem Marktplatz, dem Mittelpunkt des Ausstellerbereiches, finden Diskussionsrunden mit den deGUT-Repräsentanten und den Gewinnern des KfW-Award „Unternehmen“ – GründerChampions 2012 statt. Weiterhin bietet die Kontaktbörse der deGUT eine Plattform, um Kontakte zu Gleichgesinnte zu knüpfen und sich auszutauschen. In Kürze können Sie auf der Website der deGUT die komplette Programmplanung finden.

Die deGUT auf einen Blick:
Wann: 26. und 27. Oktober 2012
Wo: Hangar 2 – Flughafen Tempelhof,Tor Columbiadamm 10, 12101 Berlin
Öffnungszeiten: Freitag und Samstag: 10 – 18 Uhr

Eintritt für die deGUT:
Online-Tagesticket für die deGUT: 10 € (5 € ermäßigt)
Tagesticket für die deGUT an der Tageskasse: 15 € (7,50 € ermäßigt)
Kinder: Eintritt frei

Recitfga-bsl.info wünscht Ihnen viel Spaß beim Besuch der deGUT Gründermesse.

Newsletter

Existenzgründerseminare, Gründermessen, Gründerwettbewerbe und mehr im monatlichen Veranstaltungs-Newsletter von Recitfga-bsl.info:

Tragen Sie dazu einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf “Jetzt anmelden”.

 

https://topobzor.info/oneplus-3t-2/

https://220km.com/category/topla/

http://shopvashtextil.com.ua