Ausgewählte Geschäftsideen eisgekühlt: Frozen draft, YoMunchy und Coolhaus



Der Sommer steht vor der Tür und bietet damit Platz für kühle Geschäftsideen, die ihren Kunden Erfrischung an heißen Sonnentagen bieten. Drei Geschäftsideen, die diesen eisgekühlten Service auf verschiedene Weise bieten, stellen wir Ihnen heute vor: Die Geschäftsideen Frozen draft aus Japan und YoMunchy aus Berlin sowie die amerikanische Geschäftsidee Coolhaus aus Los Angeles.

Die Geschäftsidee Frozen draft: Eisgekühltes Bier

Sommer, Sonne und ein eisgekühltes Bier, für viele ein wünschenswerter Feierabend. Doch schade, dass bei den heißen Sommertagen das Bier schneller warm wird, als man es trinken kann. Die Geschäftsidee Frozen draft von der japanischen Brauerei Kirin hält das Bier nun länger kühl. Mit einer gefroren Bierschaumhaube bleibt das Bier in der Hand nun schön kühl und genießbar. Es klingt skurril, doch fast alle Geschäftsideen, die aus Japan kommen, scheinen zunächst unglaublich verrückt, bis auch der Rest der Welt auf den Geschmack kommt.

(Quelle: Screenshot Website frozen-nama.jp)

Wie ein Softeis wird die gefroren Bierschaumhaube von der Geschäftsidee Frozen draft auf das Bier gezapft. Eigens dafür wurde eine Maschine entwickelt, die die Bierhaube in Eis verwandelt. Die gefrorene Bierkorne hält das Bier lange kühl, auch wenn das Thermometer auf über 30 Grad Celsius steigt. Die Geschäftsidee Frozen draft garantiert, dass die Bierhaube allein aus Bier ohne Zusatz von Eis oder Wasser besteht. Nur durch die Zugabe von Luft mittels eines gefrierenden Gebläses verwandelt sich die Bierhaube in Eis, das bei minus fünf Grad Celsius serviert das Frozen Draft bis zu 30 Minuten kühl hält. Vor allem für Frauen, die sich häufig länger an einem Bier aufhalten, ist Frozen draft ein Garant für lange Genießbarkeit. Zusätzlich bietet das Frozen draft einen geschmeidigen Geschmack, auch wenn die Bierkorne schmilzt. Denn anders als bei Bieren, die mit Eiswürfeln gekühlt und dadurch nach und nach verdünnt werden, garantiert die Bierkorne aus Bier einen gleichbleibenden Geschmack.

Das Bier von Frozen draft mit der eisgekühlten Haube ist bislang nur in 200 Geschäften in Japan erhältlich. Auf das weltweit wachsende Interesse an dem Frozen draft wollen die Brauer des bald reagieren und ihre Maschinen und das das Bier international vermarkten.

Die Geschäftsidee YoMunchy: Frozen Yogurt auf Rädern

Ein Sommerhit, der sich schon einige Jahre hält, ist Frozen Yogurt mit vielen verschiedenen Toppings wie Früchten, Schokolade oder Gummibärchen. Die Geschäftsidee YoMunchy aus Berlin hat nun den Sommerhit Frozen Yogurt auf Räder gestellt und verkauft das leckere Joghurteis flexibel an verschiedenen Straßenrändern in Berlin.

Ob Joghurteis mit Erdbeeren, Bananen, Smarties, Kekskrümeln, Marshmellows oder Schokostreuseln, die Geschäftsidee YoMunchy verkauft seine Joghurteis-Kreationen aus einem urigen, italienischen Kleintransporter, der eigens für die Geschäftsidee umgebaut wurde, um die mobile Softeismaschine zu integrieren. Rund 120 Portionen kann die Geschäftsidee YoMunchy aus einer Ladung an Passanten, Touristen und Studenten verkaufen. Der Betreiber der Geschäftsidee YoMunchy stellt jeden Morgen den Frozen Jogurt aus Magermilchjoghurt, Zucker und entrahmter Milch selbst her. Zudem schnippelt er frisches Obst und stellt die anderen Toppings zusammen. Eine Portion kostet 2 €.

(Quelle: Website YoMunchy.com)

Das Verkaufsmobil der Geschäftsidee YoMunchy ist an seiner markanten mintgrünen Farbe und dem urigen Aussehen erkennbar. Doch vor allem eine Menschentraube um die mintgrüne, mobile Softmaschine herum verrät, dass YoMunchy wieder im Einsatz ist. Meist anzutreffen an touristischen Orten wie der Museumsinsel in Berlin Mitte, aber auch in anderen Stadtvierteln sind die Frozen Yogurts der Geschäftsidee vor allem in den warmen Monaten des Jahres sieben Tage in der Woche erhältlich und sehr beliebt.

Die amerikanische Geschäftsidee Coolhaus: Kühle Eissandwiches

Ebenso auf Rädern funktioniert die amerikanische Geschäftsidee Coolhaus, die in den Straßen von Los Angeles ihre Eiskreationen verkauft. Doch das Besondere der Geschäftsidee Coolhaus ist nicht nur das typisch amerikanische Eismobil, sondern die kühlen Eissandwiches, die die Betreiber verkaufen. Die Eissandwiches der Geschäftsidee Coolhaus bestehen aus Eiskugeln, die von zwei Cookies umhüllt sind. Für 3 US $ können Kunden der amerikanischen Geschäftsidee Coolhaus die leckeren Eissandwiches genießen.

Neben den Eissandwiches verkauft die amerikanische Geschäftsidee Coolhaus auch Cookies und Eis einzeln sowie Getränke wie Nutella Hot Chocolate, Salted Caramel Hot Chocolate oder heißen bzw. eisgekühlten Kaffee. Die Geschäftsidee Coolhaus bietet über 50 Eissorten von Apfel, Mango, Schokolade, Nutella über grünen Tee, Gin Tonic und White Russian bis hin zu Milchreis, Kürbiskuchen oder süße Kartoffel. In Eissandwichen können die zum Teil ungewöhnlichen Eissorten zusätzlich verfeinert werden: Ob Cookies in den Sorten Peanut Butter, Red Velvet, Vegan Carrot oder Double Chocolate, die amerikanische Geschäftsidee Coolhaus hat für jede Geschmackskombination etwas parat.

(Quelle: Screenshots Website eatcoolhaus.com)

Die Geschäftsidee Coolhaus ist mit ihrem Eismobil vor allem in Los Angeles, aber auch in New York, Miami, Dallas und Austin unterwegs und informiert seine Fans über soziale Netzwerke wie Twitter oder Facebook über den aktuellen Standort und Neuigkeiten. Zudem gibt es in Los Angeles mittlerweile einen festen Verkaufsladen von der amerikanischen Geschäftsidee und ein Onlineshop ist ebenso in Planung.

Weitere Beispiele für amerikanische Geschäftsidee oder Geschäftsideen aus dem Bereich Essen und Trinken finden Sie auf Recitfga-bsl.info.

Geschäftsideen-Newsletter

Sie wollen jeden Monat über interessante Geschäftsideen informiert werden? Dann tragen Sie sich doch in den Geschäftsideen-Newsletter von Recitfga-bsl.info ein:

 

http://www.gefest-sv.kiev.ua/

best-drones.reviews