Startup Weekend Rhein-Main – Organisator Mario Hachemer im Gespräch



Im Juni findet die weltweite Veranstaltungsreihe Startup Weekend zum ersten Mal im Rhein-Main Gebiet statt. Organisator Mario Hachemer spricht im Interview darüber, was Existenzgründer von dem Startup Weekend Rhein-Main erwarten können und welche Experten das Event begleiten.

Recitfga-bsl.info: Herr Hachemer in Form eines Elevator Pitches: worum geht es beim Startup Weekend in Frankfurt vom 1. bis 3. Juni?

Mario Hachemer, Lead Organisator vom Startup Weekend

Mario Hachemer vom Startup-Weekend: Das Startup Weekend ist eine dichtgepackte Veranstaltung, in der in 54 Stunden über ein ganzes Wochenende  hinweg die Basis für eine realistische Unternehmung in Form einer Web- oder Mobilanwendung gelegt werden kann. Das Wochenende bringt all die Leute zusammen, die für die Verwirklichung einer solchen Geschäftsidee nötig sind: Entwickler, Designer und Marktstrategen.

Die Veranstaltung ist ideal, um herauszufinden, ob die eigene Geschäftsidee die richtige ist. Zu Beginn sind alle Ideengeber gefragt, in einem kleinen Pitch für ihre Idee zu werben und die hellsten Köpfe unter den Teilnehmern für sich zu gewinnen. Am Sonntagabend stellen die Teams dann ihre Prototypen einer Jury vor, welche die Teams zu ihren Erfolgsaussichten und Verbesserungsmöglichkeiten berät – und vielleicht gewinnt das beste Team auch einen Preis.

Jeder potentielle Gründer eines Startups, der Feedback oder Mit-Gründer für sein Vorhaben sucht, ist beim Startup Weekend an der richtigen Stelle. Wer also erste Erfahrungen unter risikofreien Bedingungen sucht, sollte sich den Termin fest im Kalender eintragen.

Recitfga-bsl.info: Das Startup Weekend ist ja eine weltweite Veranstaltungsreihe – wer steht dahinter und wie erfolgt die lokale Organisation?

Mario Hachemer vom Startup-Weekend: Hinter dem Startup Weekend als Veranstaltungsreihe steht eine gleichnamige Non-Profit Organisation aus den USA, dessen Hauptsponsor die Kauffman Foundation für Entrepreneurship ist. Auf lokaler Ebene wird das Startup Weekend durch Sponsoren und Ticketverkäufe getragen. Für das Startup Weekend Rhein-Main haben wir das Frankfurter Innovationszentrum für Biotechnologie als Location-Sponsor gewinnen können, was eine aufregende Veranstaltung verspricht.

Recitfga-bsl.info: Wer kann sich für das Startup Weekend Rhein-Main anmelden und wie finden sich die Teams für das Wochenende zusammen?

Mario Hachemer vom Startup-Weekend: Im Grunde kann sich jeder für das Startup Weekend anmelden, der Lust auf ein aufregendes Wochenende hat. Erstmal bietet sich für alle Teilnehmer die Möglichkeit ihre eigene Geschäftsidee von anderen bewerten zu lassen. Für Teilnehmer, die selbst noch mit einer Gründung hadern, bietet das Startup Weekend eine spannende Spielwiese, um einmal an neuen Projekten zu arbeiten und seine Fähigkeiten optimal anzuwenden mit voller kreativer Freiheit.

Nach dem die Gründungswilligen ihre Geschäftsideen in 60 Sekunden gepitcht haben, werden die besten Ideen von den Teilnehmern ausgewählt und um diese formen sich dann die Teams. Dabei ist wichtig, dass sich die Teams aus Personen zusammensetzen, die sich von ihren Kompetenzen her gut ergänzen. Dies ist schon ein Punkt, bei dem die Teilnehmer ihre Gründerqualitäten beim Teambuilding beweisen können.

Recitfga-bsl.info: Welche Experten stehen den Start-ups zur Seite?

Mario Hachemer vom Startup-Weekend: Für das erste Startup Weekend Rhein Main haben wir einige hochkarätige Mentoren und Jurymitglieder aus der Startupszene gewinnen können. Neben erfolgreichen Gründern und Unternehmern werden Venture Capitalists und Experten aus den Bereichen IT/Programmierung, Design, Marketing und PR anwesend sein, die die Teilnehmer unterstützen werden.

Recitfga-bsl.info: Was erwartet die Teams dann am Ende des Wochenendes?

Mario Hachemer vom Startup-Weekend: Am Ende des Wochenendes haben die Teams viel Arbeit und vermutlich wenig Schlaf hinter sich. Auf der anderen Seite steht in den meisten Fällen aber auch ein dementsprechendes Ergebnis. Die Teams werden nicht nur eine Idee ausgearbeitet und ein Geschäftsmodel entwickelt haben, sondern auch außerordentliche Erfahrungen in der Teamarbeit gemacht haben, die man so woanders nur schwer erleben kann.

Am Ende des Wochenendes wird dann außerdem von unserer Jury die am besten umgesetzte Idee prämiert. Das Ende des Wochenendes ist aber noch lange nicht das Ende des Startup Weekends. Die Teilnehmer werden noch lange von den Erfahrungen und Erlebnissen, vor allem aber von den Kontakten des Wochenendes profitieren. Außerdem setzen viele Teams ihre Arbeit auch nach dem Wochenende fort und starten ihre eigenes Unternehmen. Auf den Sieger warten neben anderen tollen Preisen auch noch ein Jahr Büroräume umsonst, sodass das Rhein Main Gebiet auf jeden Fall ein neues Startup bekommt!

Recitfga-bsl.info: Vielen Dank für das Gespräch!

Kontakt

Das Startup Weekend Rhein-Main findet vom 1. Juni – 3. Juni im Frankfurter Zentrum für Innovation statt. Über die Website des können Sie sich registrieren und mehr zu dem genauen Ablauf erfahren.

E-Mail: [email protected]
Website:

Weitere Veranstaltungen finden Sie direkt im Kalender.

Newsletter

Existenzgründerseminare, Gründermessen, Gründerwettbewerbe und mehr im monatlichen Veranstaltungs-Newsletter von Recitfga-bsl.info:

Tragen Sie dazu einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf “Jetzt anmelden”.

 

https://xn--e1agzba9f.com

Был найден мной классный портал про направление crystalforest.com.ua.
детские велосипеды купить