Geschäftsideen im Internet: KERNenergie, frinXX und Rent-a-guide



Viele der neuen Geschäftsideen werden heutzutage insbesondere im Internet umgesetzt: Zahlreiche Produkte und Angebote finden dabei fast ausschließlich über das Internet ihren Weg zum Kunden. Onlineshops bieten die verschiedensten Produkte und auch so manche Service-Leistung lässt sich online „bestellen“.

Die Möglichkeiten für Geschäftsideen im Internet scheinen unendlich groß und regelmäßig kann man neue, innovative Ideen entdecken. Heute stellen wir Ihnen wieder drei Geschäftsideen vor, die die Möglichkeiten und Vorteile des Internets nutzen, um ihre Idee erfolgsversprechend umzusetzen. KERNenergie, frinXX und Rent-a-guide sind drei Geschäftsideen im Internet, die im Universum des WorldWideWebs ihren Platz gefunden haben.

Ihre Meinung ist derzeit auch bei der Initiative 100Tage100Ideen gefragt – dort gilt es aus den besten 20 Ideen die beste Idee zu küren – lesen Sie mehr.

Geschäftsideen-Newsletter

Sie wollen jeden Monat über interessante Geschäftsideen informiert werden? Dann tragen Sie sich doch in den Geschäftsideen-Newsletter von Recitfga-bsl.info ein:

Geschäftsideen im Internet: KERNenergie

Sie denken, Sie wissen auf den ersten Blick beim Lesen des Namens KERNenergie, um was es bei der Geschäftsidee geht? Aber nein, hier geht es nicht um die Befürwortung oder Ablehnung von Atomkraftwerken sondern um die Förderung einer anderen Art von Energie – die Energie von Nüssen, Kernen und Früchten.  Die Geschäftsidee verkauft eine saubere Energie aus nachwachsenden Rohstoffen, nämliche verschiedene Sorten von Nüssen, getrockneten Früchten oder Kernen, ganz nach dem Geschmack des Kunden von KERNenergie.

Über die Plattform der Geschäftsidee kann sich jeder seine individuelle Knabbermischung zusammenstellen. Dabei achtet die Geschäftsidee KERNenergie auf einen leckeren Geschmack durch exotische Würzungen und auf hohe Qualität durch exklusive Röstungen.

(Quelle: Website KERNenergie.com)

Ob Erdnüsse, Walnüsse oder Pekannüsse in Kombination mit getrockneten Früchten und Kernen wie Sonnenblumen- oder Pinienkernen, bei KERNenergie findet jeder etwas für seinen Geschmack. Im Shopmixer auf der Website der Geschäftsidee KERNenergie kann jeder seinen Lieblingsmix aus einer großen Auswahl zusammenstellen für die Sportstunde, den Filmabend mit Freunden oder für unterwegs. Kompakt verpackt in Alu-Dosen können sich Kunden von KERNenergie Knabbermischungen für 200 oder 500 Gramm zusammenmixen.

Die Geschäftsidee KERNenergie bietet eine Auswahl an naturbelassenen, süßen oder pikant verfeinerten Nüssen, naturbelassenen oder gerösteten Kernen sowie naturbelassenen, süßen oder geschwefelten Früchten. Zum Schluss gibt der Kunde von KERNenergie seiner Mischung einen Namen – fertig ist die individuelle KERNenergie. Neben dem Onlineshop sind die Mischungen der Geschäftsidee KERNenergie auch in verschiedenen Städten wie Hamburg, Berlin oder Köln  im Fachhandel erhältlich.

Geschäftsideen im Internet: frinXX

frinXX ist eine Geschäftsidee im Internet, die einen ganz besonderen Service rund um Drinks bietet. Über können Kunden die Spendierhosen anziehen und ihren Freunden Getränke in ausgewählten Clubs, Bars oder Cafés in Deutschland ausgeben. Für Geburtstage, bestandene Prüfungen oder andere Anlässe, die Geschäftsidee frinXX ermöglicht es, Freunden, die zum Beispiel in anderen Städten leben, eine Freude zu machen. Einfach Ort und Getränke auswählen, Code versenden, fertig ist der digitale Drink mit wahrhaftigem Geschmack. Außerdem ermöglicht frinXX bargeldloses Bezahlen in derzeit über 100 Locations in Deutschland.

(Quelle: Screenshot Website frinXX.de)

Und so funktioniert frinXX: Zunächst müssen Angaben zur ausgewählten Person, die das Getränk erhalten soll gemacht werden. Dazu kann der Spender über die Plattform von frinXX direkt die E-Mail oder Handynummer des Freundes eintragen oder über Facebook jemand aus der Freundesliste wählen. Anschließend wählt der Spender die Stadt aus, wo sich der Freund aufhält, und eine der Locations, die an der Geschäftsidee frinXX teilnehmen. Nun können Drinks ausgewählt werden, die die Location anbietet.

Zum Schluss kann der Spender noch eine Nachricht an den Beschenkten verfassen. Nach Angabe der Rechnungsadresse und der Bezahlmethode ist die Bestellung über frinXX abgeschlossen. Sind die Drinks bezahlt, sendet die Geschäftsidee frinXX umgehend einen Drink-Code an den Beschenkten, der diesen Code in der ausgewählten Location einlösen kann. Auf diese Weise können sich Kunden von frinXX auch Getränke in teilnehmenden Locations vorbestellen. Derzeit arbeiten die kreativen Köpfe der Geschäftsidee frinXX an der Entwicklung einer App, über die Smartphone-Besitzer zukünftig auch von unterwegs Drinks bargeldlos ausgeben können.

Geschäftsideen im Internet: Rent-a-guide

Die Geschäftsidee ist eine deutsche Buchungsplattform für Tourenanbieter und Guides. Über die Plattform der Geschäftsidee Rent-a-guide können in über 45 Ländern deutschsprachige, individuelle Touren, Ausflüge, Rundgänge und Führungen nach Preis, Dauer und Kundenbewertung verglichen und direkt online, per Mail oder Telefon gebucht werden. Von dem integrierten Bewertungssystem auf der Website Rent-a-guide profitieren die Kunden der Geschäftsidee, die nach eigenen Angaben eine Weiterempfehlungsrate von über 95 % aufweist.  Ob Budapest, San Francisco, Bangkok oder Kapstadt, über Rent-a-guide findet jeder die passende Stadtführung oder ein spannendes Ausflugsziel.

(Quelle: Screenshot Website Rent-a-guide.net)

Über die Suchfunktion der Geschäftsidee Rent-a-guide können Kunden nach Reisen, Führungen und Guides in verschiedenen Kategorien und Zielen auf der ganzen Welt suchen. Städtetouren, aktive Reisen aufs Land oder in die Berge, ausgefallende Touren am Meer oder eine Ballonfahrt in die Lüfte, bei Rent-a-guide findet jeder etwas nach seinen Vorstellungen. Außerdem bietet die Geschäftsidee Rent-a-guide auch ausgefallene Ausflüge wie Walbeobachtung im Südpazifik oder Kutschfahrten im Osteland.

Einfach Kategorie, Land und Stadt aussuchen und das Angebot durchstöbern. Die Geschäftsidee Rent-a-guide informiert seine Kunden nach der Filterung des Angebots auf den ersten Blick über Art der Reise, Preis und Dauer. Zudem erfährt der Kunde an dieser Stelle mehr über den Anbieter der Reise. Jeder Veranstalter, der über Rent-a-guide seine Reisen anbietet, bekommt ein Profil auf der Plattform der Geschäftsidee, wo es jede Menge zu entdecken gibt.

Weitere Beispiele für Geschäftsideen im Internet finden Sie auf dem Portal von Recitfga-bsl.info.

Geschäftsideen-Newsletter

Sie wollen jeden Monat über interessante Geschäftsideen informiert werden? Dann tragen Sie sich doch in den Geschäftsideen-Newsletter von Recitfga-bsl.info ein:

 

Das könnte dich auch interessieren
подробно eurobud.com.ua

посмотреть dekorde.com

www.kls-agency.com.ua