Amerikanische Geschäftideen: ThinDish und Loffles



Heute stellen wir Ihnen wieder Geschäftsideen aus Amerika vor, die Sie als deutscher Existenzgründer inspirieren können. ThinDish ist eine amerikanische Geschäftsidee im Internet, die sich mit der Vermittlung von Restaurants beschäftigt. Loffles ist ebenfalls eine amerikanische Geschäftsidee im Internet, die ein innovatives Marketingsinstrument darstellt. Erfahren Sie im Folgenden mehr über Loffles und ThinDish, zwei Geschäftsideen aus Amerika.

Die amerikanische Geschäftsidee ThinDish

Logo thindish (Quelle: www.thindish.com)

Die amerikanische Geschäftsidee ThinDish ist ein Restaurantführer im Internet der besonderen Art. Über die Plattform ThinDish können User Restaurants in Amerika finden, die gesundes und kalorienarmes Essen anbieten.

Dabei fokussiert sich die amerikanische  Geschäftsidee ThinDish vor allem auf Restaurants im Raum Los Angeles, die Gerichte unter 600 Kalorien auf der Speisekarte haben. Außerdem berücksichtigt die Geschäftsidee ThinDish bei der Auswahl ihrer Restaurants auch Diätwünsche oder Allergien ihrer Kunden.

So vermittelt die Plattform ThinDish auch Restaurants, die beispielsweise gluten-, laktose- oder nussfrei Gerichte anbieten oder Speisen zubereiten, die besonders für Diabetiker geeignet, vegetarisch oder vegan sind. Diese Kriterien werden jeweils durch Symbole symbolisiert. Mit der amerikanischen Geschäftsidee ThinDish können Restaurantbesucher ohne viel Aufwand oder schlechtes Gewissen bewusst gesund Essen gehen.

Die amerikanische Geschäftsidee ThinDish ist aber nicht nur ein Restaurantführer im Internet. Zugleich vermittelt ThinDish auch Rabatte bis zu 50 % für ein Gericht in einem der vielen von  ThinDish ausgewählten Restaurants. Zusätzlich hat die Geschäftsidee ThinDish ein Bewertungssystem auf der Plattform integriert, das Nutzer bei ihrer Restaurantssuche unterstützt.

Die amerikanische Geschäftsidee ThinDish: Son funktioniert`s

Kommt man als neuer Besucher auf die Plattform der amerikanischen Geschäftsidee , kann er oder sie über drei Kategorien das Restaurant für den Abend finden. Der User kann nach der Art der Küche, ob asiatische, indische, italienische oder griechische Küche, suchen. Oder er filtert die Restaurants der Plattform ThinDish nach bestimmten Diätwünschen oder Städten. Je nach Filter erstellt ThinDish eine Restaurantliste nach den Wünschen des Kunden. In einer Übersicht der ausgewählten Restaurants informiert die Geschäftsidee ThinDish den Kunden zunächst über die Anzahl der kalorienarmen Gerichte des Restaurants, über dessen Preiskategorie und darüber, wo das Restaurant sich befindet.

Im zweiten Schritt kann der Kunde von ThinDish ein Restaurant auswählen und mehr Informationen erhalten. Jedes Restaurant, das die amerikanische Geschäftsidee ThinDish in ihrer Datenbank hat, besitzt ein eigenes Profil auf der Plattform, das viele Informationen wie die Öffnungszeiten, Adresse und eine Beschreibung der kalorienarmen Gerichte enthält. Für jedes Gericht zeigt die Geschäftsidee ThinDish zudem Symbole an, die aussagen, welche Kriterien das Gericht erfüllt. Nach einer kostenlosen Registrierung auf ThinDish können Kunden das ausgewählte Gericht des Restaurants über die Plattform ThinDish kaufen und gegebenenfalls auch einen Rabatt erhalten. Mit einem ausgedruckten Gutschein der amerikanischen Geschäftsidee ThinDish geht es dann zum ausgewählten Restaurant.

Die amerikanische Geschäftsidee Loffles
(Hinweis von Recitfga-bsl.info: Loffles ist in dieser Form nicht mehr am Markt aktiv)

Loffles ist eine Geschäftsidee aus Amerika,  die einerseits Unternehmen ein innovatives Marketinginstrument und Privatkunden andererseits die Chance auf einen lukrativen Gewinn bietet. Die amerikanische Geschäftsidee Loffleshilft also Unternehmen, dass ihre Werbung gesehen wird, und nutzt Verlosungen von Preisen dafür, dass Kunden diese Werbung wahrnehmen. Loffles bietet somit ein innovatives Marketingsinstrument in Form eines Tauschgeschäfts zwischen Kunde und Unternehmen.

Die amerikanische Geschäftsidee Loffles: So funktioniert`s

Die Unternehmen kommen mit ihren Produkten und dafür kreierten Werbereklamen oder Werbefilmen zu Loffles mit dem Auftrag, die Wahrnehmung für dieses Produkt zu steigern. Die amerikanische Geschäftsidee Loffles bietet sodann diese Produkte über ihre Plattform an. User der Plattform Loffles müssen sich zunächst kostenlos registrieren und können daraufhin in dem Produktkatalog, den Loffles regelmäßig aktualisiert, stöbern. Die User suchen sich bei Loffles Produkte aus, die sie gerne gewinnen wollen. Loffles bietet Hunderte solcher Verlosungen von Preisen an, um die neuen Produkte ihrer Partnerunternehmen zu vermarkten.

Hat der Kunde ein Produkt ausgewählt, schaut er sich über Loffles die Reklame bzw. die Werbung zu dem Produkt an, das er gewinnen will. Um an der Verlosung teilzunehmen, die die amerikanische Geschäftsidee Loffles für das Produkt organisiert, muss der Kunde, nachdem er die Werbung gesehen hat, noch einige, wenige Fragen beantworten. Danach wird er automatisch von der Plattform Loffles zur Teilnahme an der Verlosung des Produkts registriert. Auch wenn der Kunde nicht jede Verlosung gewinnt, profitiert er, denn mit jeder Teilnahme erhält er Loffles-Punkte, die er im Onlineshop der Geschäftsidee Loffles oder für Sonderverlosungen als Teilnahme-Ticket einlösen kann.

Haben unsere amerikanischen Geschäftsideen Sie inspiriert? Erstellen Sie eine Online-Restaurantführer wie ThinDish, entwickeln Sie ein besonderes Marketingsinstrument in Anlehnung an Loffles oder stöbern Sie weiter in Beispielen für Geschäftsideen, die Recitfga-bsl.info Ihnen vorstellt.  Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.

Interessante Geschäftsideen regelmäßig per Email? Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein:

 

best-cooler.reviews/author/bestmake/

不倫

there best-cooler.reviews