Ausgewählte Geschäftsideen: myBoshi macht Häkelmützen zum Trend



Jedem Kopf sein Deckel – das ist das Motto der Geschäftsidee der beiden Existenzgründer Thomas Jaenisch und Felix Rohland von myBoshi. Die Geschäftsidee myBoshi besteht aus individuellen Häkelmützen in Handarbeit made in Germany. Boshi bedeutet auf Japanisch Mütze und das my steht für die individuelle Form und Farbe, die myBoshi-Kunden selbst bestimmen können.

Die Geschäftsidee: myBoshi Mützen für jedermann

Entwickelt haben die beiden Existenzgründer ihre Geschäftsidee auf einem deutsch-japanischen Skilehreraustausch 2009. Jaenisch und Rohland sind beide sportbegeistert Outdoormenschen, die oft in der Natur unterwegs sind. Sie wissen, auf was es bei einer Mütze ankommen muss. Während ihrer Japanreise brachte ihnen eine spanische Skilehrerkollegin die Kunst des Häkelns bei. Die Geschäftsidee der individuellen, gehäkelten myBoshi Mützen war geboren.

Ziel der Geschäftsidee von myBoshi ist, sich von Massenproduktion und Einheitsbrei abzuheben. Mit ihren maßgeschneiderten myBoshi Mützen in unterschiedlich kombinierbaren, aktuellen Trendformen, Mustern und Farben wollen die beiden Existenzgründer aus Oberfranken jedem Kopf seinen selbstgestalteten Deckel verpassen. JedemyBoshi Mütze ist ein Unikat und handgefertigt. Dafür haben Jaenisch und Rohland professionelle Häkler und Häklerinnen aus der Region im Team. Sie fertigen neben den gehäkelten Boshis auch Bommeln in passender Farbe an.

Die Umsetzung der Geschäftsidee myBoshi

Das Konzept der Geschäftsidee myBoshi funktioniert wie folgt: Kunden können über die Internetseite ihren Wunsch-Boshi in dem Konfigurator zusammenstellen und online bestellen. Dazu wählt der myBoshi-Kunde zunächst ein Grunddesign aus und bestimmt anschließend die Farbe. Außerdem muss er entscheiden, ob seine Boshi einen Bommel haben soll. Nach Auswahl der Größe kann die Bestellung bei myBoshi abgeschickt werden. In der Regel erhält der Kunde seine myBoshi Mütze innerhalb 7 bis 14 Werktagen in einer kreativen my-Boshi-Designdose. Ein selbstgestalteter Boshi kostet um die 40€ (ohne Versand) und kann per Vorkasse oder Paypal bezahlt werden.

Das Material, aus dem die myBoshi Mützen bestehen, ist eine Mischung aus Acryl und Schurwolle. Diese beiden Stoffe haben sich nach einigen Tests durchgesetzt. Die myBoshi Mützen sind angenehm weich, bequem und warm. Gleichzeitig sind sie robust, verschmutzen wenig, trocknen schnell und sind pflegeleicht. Somit sind die myBoshi Mützen ein idealer Begleiter für Snowboarder, Biker oder Skifahrer und zudem ein modisches Accessoire.

Der Erfolg der Geschäftsidee myBoshi

Die Geschäftsidee fruchtet: Die Qualität und Kompetenz der Mützenhersteller hat sich rumgesprochen. Mittlerweile kann man die Boshis überall auf dem Globus finden. Außerdem gibt es die komplette myBoshi-Palette im Geschäft Schuh und Sport Neumeister in Helmbrechts zu kaufen.

Finden auch Sie ihre alltagstaugliche Geschäftsidee. Viel Erfolg!

http://exstraeconom.kiev.ua

https://xn--e1agzba9f.com

Этот нужный веб портал , он описывает в статьях про чай матча цена www.tokyozakka.com.ua