Ausgewählte Geschäftsideen: Jeans-Therapie für das Lieblingsstück



Jeder kennt es: Die über alles geliebte Jeans zeigt langsam Abnutzungs- erscheinungen. Das erste Loch kündigt sich an oder ist schon ausgebrochen und auch der Saum am Hosenbein schleift schon auf dem Boden – doch wegschmeißen kommt nicht in Frage. Die einzige Hoffnung ist die Schneiderin des Vertrauens, die die Hose wieder flickt. Fancine Rabinovich hat aus diesem Leid der leidenschaftlichen Jeans-TrägerInnen ihre Geschäftsidee entwickelt und 2006 das Unternehmen Denimtherapy gegründet.  Professionelle Schneider und Jeansexperten kümmern sich darum, dass das Lieblingsstück weiter getragen werden kann. Ob gerissene Jeans, Löcher, kaputte Reißverschlüsse oder ein ausgefranzter Hosenbeinsaum, das Team von Denimtherapy kümmert sich um alle Weh-Wehchen rund um die Jeans.

Geschäftsidee: Jeans-Therapie per Post

Die Geschäftsidee aus New York bietet kompetente Lösungen zur Reparatur unter anderem von Jeanslöchern oder Saumbrüchen an. Zudem bietet Denimtherapy einen Versandservice. Das heißt, die Kunden müssen nicht einmal persönlich vorbei- kommen. Bestellungen können online über das Portal aufgegeben werden. Nachdem der Kunde einen Fragebogen über sich und sein Lieblingsstück online ausgefüllt hat,  verschickt er die zu reparierende Jeans per Post. Im nächsten Schritt erhält er via E-Mail eine Einschätzung der Schadenslage sowie einen Kosten- voranschlag. Willigt der Kunde zu den gestellten Konditionen ein, wird die Jeans umgehend mit Hilfe neuester Techniken der Denimbehandlung repariert. Am Ende strahlt das Lieblingsstück  wie neu.

Die Geschäftsidee Denimtherapy von Existenzgründerin Fancine Rabinovich sprach sich schnell herum. Heute repariert ihr Team mehr als 700 Jeans pro Monat aus ganz Amerika. Der Erfolg ihrer Geschäftsidee veranlasste Rabinovich sogar kurz nach ihrer Existenzgründung ihr Angebot zu erweitern. So passt ihr Team Lieblingsstücke ebenso der Figur der Träger an, wenn der Kunde beispielsweise aufgrund einer Schwangerschaft nicht mehr in die Jeans passt. Die Versetzung von Taschen oder das kreative Ausbleichen und Färben von Denimhosen gehört ebenso zur Angebotspalette der Jeanstherapeuten. Allerdings ist der Service nicht billig. Eine Reparatur mit Versand kostet im Schnitt 40 bis 50 Dollar und für größere Reparaturen oder Umgestaltungen zahlt ein Kunde schon mal knapp 100 Dollar.

Inspiriert? Entwickeln auch Sie eine alltagstaugliche Geschäftsidee. Viel Erfolg!

eurobud.com.ua/bitumnaya-cherepitsa-shinglas-modern/

karter-kiev.net/zaschity-kartera/nissan-67.html

кобура для пистолета