Businessplanwettbewerb: GründerCup Kiel Region



Seit dem 1. März 2011 können ExistenzgründerInnen aus dem Wettbewerbsgebiet Stadt Kiel, Kreise Rendsburg-Eckernförde und Plön am GründerCup teilnehmen. Noch bis zum 30. September haben Sie die Möglichkeit sich mit einem etwa 25-seitigen Businessplan zu bewerben und bis zu 6.500 € zu gewinnen. Aufgerufen zu Teilnahme, sind GründerInnen mit kreativen und innovativen Geschäftsideen.

Der Businessplan sollte Angaben zum Wachstums- und Innovationspotential, Kreativitätsgehalt, die Unternehmensform/-leitung, das Produkt/die Dienstleistung, eine Analyse von Branche/Markt/Wettbewerb, Strategien zu Marketing/Vertrieb sowie eine 3-Jahresplanung/Finanzierung enthalten. In den folgenden drei Kategorien werden Preise verliehen: „Innovation“, „Start-Up“ und „Sonderpreis“. Die jeweiligen Teilnahmebedingungen für die Kategorien „Innovation“ und „Start-Up“ sind:

Innovation
• Gegründet nach 1.1.2006 bzw. kurz vor der Gründung
• Sitz des Unternehmens bzw. Wohnort des Bewerbers im Wettbewerbsgebiet
• Geschäftszweck im technologischem Umfeld

Start Up
• Gegründet nach 1.1.2008 bzw. kurz vor der Gründung
• Sitz des Unternehmens bzw. Wohnort des Bewerbers im Wettbewerbsgebiet

Interessierte können sich über das Online-Formular anmelden und den Businessplan bei folgender Adresse einreichen:

GründerCup Kiel Region
c/o KiWi, Kieler Wirtschaftsförderungs- und Strukturentwicklungs GmbH
Dr. Ingo Lübben
Wissenschaftspark Kiel, Neufeldt Haus
Fraunhoferstraße 2 – 4
24118 Kiel

Zusätzlich können GründerInnen den Businessplan in elektronischer Form an [email protected] senden.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Teilnahme an diesem oder einem anderen Businessplanwettbewerb. Weitere Information zur Erstellung eines Businessplans finden sie auf Recitfga-bsl.info

profshina.kiev.ua/matador