Innovationspreis der deutschen Wirtschaft: Erfolg verdient Lob

    Der Innovationspreis der deutschen Wirtschaft sucht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie die erfolgreichsten Großunternehmen, Personalkonzepte, mittelständischen Unternehmen und Start-ups.

    Wissenschaftliche, technische, geistige und unternehmerische Innovationen haben hier die Nase vorn. Nachfolgend präsentieren wir Wissenswertes zum Wettbewerb und den Teilnahmebedingungen. Lernen Sie noch mehr Gründerwettbewerbe in Deutschland kennen.

    Innovationspreis der deutschen Wirtschaft im Überblick

    Der Innovationspreis der deutschen Wirtschaft zeichnet herausragende technische, geistige und wissenschaftliche Errungenschaften für die deutsche Wirtschaft aus. Antriebsmotor für die Vergabe des Innovationspreises ist die Notwendigkeit von Innovationen, ohne die es keine erfolgversprechende gesellschaftliche, technische und volkswirtschaftliche Zukunft geben kann. Der zunehmende Wettbewerb sowie immer knapper werdende Ressourcen setzen Unternehmer zunehmend unter Druck, diesen Problemen mit innovativem Einfallsreichtum entgegenzuwirken.

    Die Bundesrepublik ist diesbezüglich allerdings hoch im Kurs und glänzt mit einfallsreichen Geschäftsideen, die mit dem Innovationspreis der deutschen Wirtschaft Anerkennung genießen sollen. Diese Best-Practice Beispiele sind gleichzeitig der beste Motivator für zukünftige Wettbewerbsteilnehmer und andere Start-ups. Verliehen wird der Innovationspreis in den Kategorien:

    • Innovationspreis: Großunternehmen
    • Innovationspreis: Unternehmen mit innovativen Personalkonzepten
    • Innovationspreis: Mittelstand und
    • Innovationspreis: Start-up
    TIPP

    Aktuelle Termine und Bewerbungsfristen für den Innovationspreis der deutschen Wirtschaft finden Gründer auf der Website.

    weiterlesen

    Bewerbung für Innovationspreis der deutschen Wirtschaft

    Der Auswahlprozess der Finalisten und Sieger durchläuft drei Phasen in drei Monaten, die im Folgenden erläutert werden.

    Innovationspreis Bewerbungsphase

    Potenzielle Wettbewerbsteilnehmer können mithilfe des Online-Formulars ausführliche Informationen über ihr Unternehmen und die dahinter steckende Innovation bereitstellen. Gefordert werden Angaben u.a. zum Unternehmensnamen, der Branche, der Mitarbeiteranzahl sowie zur Umsatzgröße. Hierfür ist eines der Online-Formulare auszuwählen:

    • Online-Formular für Großunternehmen, Mittelstand und Start-up
    • Online-Formular für Unternehmen mit innovativen Personalkonzepten

    Nominierungsphasebeim Innovationspreis

    Im nächsten Schritt werden die eingereichten Bewerbungen von einem wissenschaftlichen Ausschuss geprüft und anhand verschiedener Kriterien zur Bewertung der Innovationen unter die Lupe genommen.

    Die Bewertung für den Innovationspreis in den Kategorien „Großunternehmen", „Mittelstand" und „Start-up" erfolgt unter den Kriterien:

    • Projektkonzept
    • Markterfolg und Chancen
    • Innovationsmanagement
    • Zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten und Synergieeffekte
    • Wirtschaftlichkeit der Innovation
    • Nutzen für Umwelt und Gesellschaft sowie Nachhaltigkeit
    • Interne und externe Kooperationen

    Die Bewertung für den Innovationspreis in der Kategorie „innovative Personalkonzepte" erfolgt unter den Kriterien:

    • Schlüssigkeit
    • Praxisrelevanz
    • Kommunikationscharakter
    • Best-Practice-Modelle
    • Konsistenz im Unternehmen
    • Nachhaltigkeit

    Die im Anschluss ermittelten Finalisten für den Innovationspreis der deutschen Wirtschaft werden dann dem Entscheidungskuratorium vorgestellt.

    Preisträgerauswahl beim Innovationspreis:Letztendlich liegt die Auswahl der Sieger beim Entscheidungskuratorium, zu dem bedeutende Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft gehören.
     

    Verleihung des Innovationspreises der deutschen Wirtschaft

    Die Verleihung der Siegerskulpturen findet im Rahmen einer festlichen Gala in Frankfurt am Main statt. Zum Innovationspreis werden zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft eingeladen.

    Neben der eigentlichen Auszeichnung warten Showkünstler, Live-Musik sowie interessante Gespräche mit Persönlichkeiten aus der deutschen Wirtschaft auf die Teilnehmer beim Innovationspreis.

    Teilnahmebedingungen für den Innovationspreis

    Zur Teilnahme am Innovationspreis der deutschen Wirtschaft berechtigt sind ausschließlich Unternehmen mit Sitz in Deutschland. Zudem müssen die vorgestellten Innovationen überwiegend im Inland entwickelt worden sein.

    Des Weiteren gelten beim Innovationspreis folgende Merkmale für die jeweilige Kategorie:

    • Innovationspreis-Kategorie: Großunternehmen
      mehr als 5.000 Mitarbeiter
      mehr als 1 Mrd. Euro Umsatz
    • Innovationspreis-Kategorie: Mittelstand
      weniger als 5.000 Mitarbeiter
      maximale Konzernbeteiligung bis 25 %
    • Innovationspreis-Kategorie: Start-Up
      weniger als 50 Mitarbeiter
      nicht älter als zehn Jahre
      maximale Konzernbeteiligung bis 25 %
    • Innovationspreis-Kategorie: Innovative Personalkonzepte
      relevant für die gesamte Wertschöpfungskette des Unternehmens
      mindestens teilimplementiertes Konzept
      messbare Ergebnisse

    Preise Innovationspreis der deutschen Wirtschaft

    Zwar gibt es beim Innovationspreis keine Geldprämien zu gewinnen, allerdings sind die mediale Aufmerksamkeit sowie das fachkundige Feedback zum eigenen Geschäftsmodell gute Gründe, sich beim Innovationspreis zu bewerben.

    Somit erhalten die Preisträger vom Innovationspreis:

    • jeweils eine Kopie der Original-Skulptur von dem bekannten Frankfurter Maler und Bildhauer Bernd Fischer sowie
    • Platzierungen und namentliche Nennung in verschiedenen Medien.
    • Darüber hinaus erfolgt die Integration aller Teilnehmer in eine Kommunikationskampagne.

    Weitere Infos zum Innovationspreis der deutschen Wirtschaft

    Näheres zum Bewerbungsverfahren, den Teilnahmebedingungen und Preisen sowie weitere Informationen zum Innovationspreis der deutschen Wirtschaft finden Sie unter www.innovationspreis.com.

    Weitere Gründer- und Businessplanwettbewerbe neben dem Innovationspreis sowie Inspirationen für innovative Geschäftsideen finden Sie auf Recitfga-bsl.info.

    rtic softpak 40

    Мы предлагаем заказать и купить готовые шторы гардины у нашего менеджера.
    https://showroom-kiev.com.ua