Berufsunfähigkeitsversicherungen vergleichen

Gründer, die eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen möchten, fragen sich zu Beginn erst einmal, welche Versicherungsgesellschaft wohl die beste sein könnte. In die Entscheidung fließen Überlegungen zu den Kosten und dem Leistungsumfang ein. Aber die große Auswahl ist dennoch schwer zu überblicken.

Robel Bilen von Asenta, einem Versicherungsvergleichsportal im Internet, stellt die „besten Versicherungen" 2012 laut Stiftung Warentest vor und betont, wie wichtig es ist, einen Vergleich der Versicherungsgesellschaften zu unternehmen, bevor es zum Abschluss kommt. Unsere 20 Schritte zu Ihrer Gründung gibt es hier.

Berufsunfähigkeitsversicherung für Selbstständige im Test

Selbstständige müssen sich beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung besonderen Herausforderungen stellen. Einerseits haben sie in Abhängigkeit von ihrer beruflichen Entwicklung bis zum Eintritt in die Selbstständigkeit kaum einen Anspruch auf die Zahlung einer gesetzlichen Erwerbsminderungsrente. Andererseits haben sie  je nach ausgeübter Tätigkeit das Problem, überhaupt einen bezahlbaren BU-Schutz zu finden. Deshalb ist eine solide Absicherung gegen den Eintritt der Berufsunfähigkeit für Selbstständige elementar, anderenfalls droht bei einer langfristigen Krankheit schnell der finanzielle Abstieg.

Bei der Wahl der „besten Berufsunfähigkeitsversicherung" für Selbstständige unterstützt Stiftung Warentest (Finanztest) durch Bewertungen und Empfehlungen bei der Entscheidung für eine Berufsunfähigkeitsversicherung und kann . Die Test helfen nicht nur günstige Tarife zu finden, sondern auch solche mit vorteilhaften Versicherungsbedingungen speziell für die Bedürfnisse von Selbstständigen.

Für den Test der Berufsunfähigkeitsversicherungen wurden im Jahr 2012 mehr als zehn Tarife für Selbstständige und Freiberufler mit der Note „Sehr gut" bewertet. Als Testsieger und damit „beste Versicherung" erwies sich die AXA, die mit der Note 0,9 abschnitt. Es folgten die Deutsche Ärzte-Versicherung mit ebenfalls 0,9 und der VolkswohlBund mit der Note 1,1. Weitere Gesellschaften wie Generali, AachenMünchner und Alte Leipziger rangieren ebenso unter den Top 10.

Hierbei wurde nicht nur auf die eigentlichen Ergebnisse eingegangen, sondern auch erläutert, worauf Verbraucher vor dem Abschluss einer BU-Versicherung besonders achten müssen.

Relevanz der Berufsunfähigkeitsversicherung

Laut Finanztest wird der Sinn einer Berufsunfähigkeitsversicherung von Maklern und Versicherungsvertretern häufig hinterfragt. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass Selbstständige in der Regel keine gesetzliche Erwerbsminderungsrente beziehen. Zudem betont das Magazin die Relevanz eines Versicherungsvergleichs, um das beste Angebot für sich zu finden. Denn wie der Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner , können die Preise stark variieren.

Des Weiteren wurde der Abschluss einer BU-Versicherung als Direktversicherung für Selbstständige beleuchtet. In diesem Fall können jährlich bis zu 2.700 Euro als Beitragszahlung angesetzt werden - für die keine Sozialabgaben oder Steuern zu zahlen sind.

Im Gegenzug muss der Vertrag eine lebenslange Rentenzahlung vorsehen und die BU-Rente wird voll mit einem geringen Steuersatz versteuert. Die Befreiung von der Renten- und Sozialversicherungspflicht könnte eine Direktversicherung für Selbstständige allerdings zu einer interessanten Alternative machen, die im Preis-Leistungs-Vergleich beachtet werden sollte.

Autor

Asenta im Gründernetzwerk

Auf Asenta.de werden ein Online-Versicherungsvergleich sowie detaillierte Informationen für sämtliche Sparten angeboten. Zu allen Versicherungen kann ein kostenloser Vergleich angefordert sowie ein Rechner genutzt werden. Außerdem gibt es Testberichte und -ergebnisse zu den Versicherungen: zum Profil von Asenta.

Vorheriger Artikel:
Büroservice nutzen?

Aktuelles aus unserem GründerDaily

showroom-kiev.com.ua

リンク hebidoshi84.blog.fc2.com

http://best-cooler.reviews